Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

R 12oo GS LC Schalten in den Leerlauf

Erstellt von manni1966, 02.11.2014, 14:17 Uhr · 31 Antworten · 3.918 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard R 12oo GS LC Schalten in den Leerlauf

    #1
    Hallo liebe GS Freunde
    Ich will mir demnächst eine R 1200 GS Lc kaufen Habe gehört und auch selbst bei einer Probefahrt gemärkt das sich die LC sehr schlecht in den Leerlauf schalten lässt.
    Wollte einfach mal wissen wie eure erfahrungen damit sind??
    Viele Grüsse Manni

  2. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    #2
    Von Schaltproblemen hab ich noch nix gehört ...

    SUFU ...

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #3
    Kein Problem, wer den Leerlauf sucht, findet ihn auch.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4
    Tipp:

    Vom 1ten in N:

    Ganz leicht Fussspitze heben, zuviel Druck führt in den 2ten...

    Oder vom 2ten nach unten in N schalten, funktioniert mit weniger Gefühl...

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #5
    Wofür N? Es gibt eine gut funktionierende Kupplung.

  6. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von manni1966 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe GS Freunde
    Ich will mir demnächst eine R 1200 GS Lc kaufen Habe gehört und auch selbst bei einer Probefahrt gemärkt das sich die LC sehr schlecht in den Leerlauf schalten lässt.
    Wollte einfach mal wissen wie eure erfahrungen damit sind??
    Viele Grüsse Manni
    Nicht so viel hier lesen, einfach kaufen. Bin gestern noch 180 km gefahren und einfach supergeiles BIKE .

    Ergo KAUFEN, du wirst es nicht bereuen.

    Boxerdriver

  7. Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Hatte sowohl beim Vorführer, wie auch bei meiner Neuen GSA "Temporäre Leerlauffindungsprobleme". 1. Das wurde auf den ersten 1000km nach und nahc besser, die Kupplung braucht wohl etwas Zeit. 2. Man bekommt sehr schnell ein Gefühl dafür, ist mittlerweile kein Thema mehr. Ansonten absolut geiles Motorrad. Wenn das der einzige Hinderungsgrund sein sollte dann nix wie los zum Bestellen��

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #8
    Meine neue Kupplung findet den Leerlauf fast von selbst

  9. Registriert seit
    26.07.2014
    Beiträge
    639

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QPutzer Beitrag anzeigen
    Hatte sowohl beim Vorführer, wie auch bei meiner Neuen GSA "Temporäre Leerlauffindungsprobleme". 1. Das wurde auf den ersten 1000km nach und nahc besser, die Kupplung braucht wohl etwas Zeit. 2. Man bekommt sehr schnell ein Gefühl dafür, ist mittlerweile kein Thema mehr. Ansonten absolut geiles Motorrad. Wenn das der einzige Hinderungsgrund sein sollte dann nix wie los zum Bestellen��
    Kann ich zu 100% bestätigen.
    Nach dem ersten Ölwechsel wurde es noch besser.

    NUR MUT ZUR KUH

  10. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Hatte ich am Anfang auch. jetzt nach 6000 km kein Problem mehr.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS LC Reifen in Brandenburg MeckPom
    Von Christian S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 09:00
  2. Wieviel Sprit geht in den 20 l Tank GS Bj. 06, keine Adventure? Wer kann mehr?
    Von Calenberger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 12:24
  3. GS Modelle in den kommenden Jahren
    Von soaringguy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 16:12
  4. Neuer GS fahrer meldet sich in den Kreis.
    Von clownsen im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 13:40
  5. Risse in den Scheiben der 1200 GS Adventure
    Von Mambi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 17:38