Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

R 12oo GS LC Schalten in den Leerlauf

Erstellt von manni1966, 02.11.2014, 14:17 Uhr · 31 Antworten · 3.914 Aufrufe

  1. sugus Gast

    Daumen hoch

    #11
    Wieso Fussspitze?? Hast Du keine Vollausstattung (Schaltwippen) bestellt? Das heisst, diese Option beinhaltet die alten Blinker Schalter, welche man, per Umschalter, auch als Schaltwippen benutzen kann.

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Tipp:

    Vom 1ten in N:

    Ganz leicht Fussspitze heben, zuviel Druck führt in den 2ten...

    Oder vom 2ten nach unten in N schalten, funktioniert mit weniger Gefühl...

  2. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #12
    Ich hab den Leerlauf auch schon gefunden, als ich ihn gar nicht haben wollte ... in einer engen Kehre nämlich

  3. Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #13
    Das problem mit dem leerlauf und dem schalten kann ich leider nur bestätigen. Im stand und mit laufendem motor ist der leerlauf nur sehr schwer zu finden und es bedarf einer menge an gefühl. Hast du den leerlauf gefunden und willst den ersten gang zum anfahren einlegen, geht das nur mit relativ viel kraft und ist mit starken geräuschen verbunden, was dir die aufmerksamkeit aller anderen verkehrsteilnehmer an der ampel garantiert. Hinzu kommt das der druckpunkt bei der kupplung leicht unterschiedlich ist, je nach motorwärme umdrehung usw.. Insgesamt keine gute ingenieurleistung für ein motorrad im oberen preissegment.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #14
    Na, nicht jeder will damit in die Mongolei....

  5. Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #15
    nicht will.. ist in der mongolei! aber das problem mit dem leerlauf, schalten und unterschiedlichem druckpunkt der kupplung ist fahrzeugbedingt und nicht wohnortabhängig.

  6. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    46

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Steppenfuchs Beitrag anzeigen
    Das problem mit dem leerlauf und dem schalten kann ich leider nur bestätigen. Im stand und mit laufendem motor ist der leerlauf nur sehr schwer zu finden und es bedarf einer menge an gefühl. Hast du den leerlauf gefunden und willst den ersten gang zum anfahren einlegen, geht das nur mit relativ viel kraft und ist mit starken geräuschen verbunden, was dir die aufmerksamkeit aller anderen verkehrsteilnehmer an der ampel garantiert. Hinzu kommt das der druckpunkt bei der kupplung leicht unterschiedlich ist, je nach motorwärme umdrehung usw.. Insgesamt keine gute ingenieurleistung für ein motorrad im oberen preissegment.
    Wusste garnicht, das es in der Mongolei soviele Ampeln gibt ... kommt wohl durch die Entwicklungshilfe ... . Ich habe jedenfalls zum Glück keine Probs mit der Findung des Leerlaufes.

    Gruß
    Micha

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.371

    Standard

    #17
    Ich hatte den Leerlauf auch irgendwann einmal gefunden.
    Hatte die Situation dann sofort abgelichtet und ins Avatar gepackt.
    So vergesse ich nie mehr, dass die Maschine so etwas theoretisch auch besitzt...

  8. Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #18
    hallo vielen dank für die vielen antworten schön das es jemanden gibt dem das problem nicht fremd ist ich finde es blöd wenn man an der ampel mit gezogener kupplung stehen muss das ist verbesserungswürdig.
    viele grüsse manni

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #19
    Ich stehe meistens mit gezogener Kupplung an der Ampel. Erspare mir so das Krachen des 1. Ganges.

  10. Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    4

    Standard

    #20
    das kann aber nicht die lösung sein wenn ich bei jeder ampel mit gezogener kupplung stehen muss bei meiner jetzigen GS habe ich da kein problem.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS LC Reifen in Brandenburg MeckPom
    Von Christian S im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 09:00
  2. Wieviel Sprit geht in den 20 l Tank GS Bj. 06, keine Adventure? Wer kann mehr?
    Von Calenberger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 12:24
  3. GS Modelle in den kommenden Jahren
    Von soaringguy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 16:12
  4. Neuer GS fahrer meldet sich in den Kreis.
    Von clownsen im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 13:40
  5. Risse in den Scheiben der 1200 GS Adventure
    Von Mambi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 17:38