Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 87

R1200GS ADV am 15./16.06.15 GEKLAUT!!!

Erstellt von Bitchone, 16.06.2015, 11:41 Uhr · 86 Antworten · 10.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    302

    Standard

    #61
    Toleranz und ein gutes Nachtleben und billige Mieten....das sagt alles...

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Toleranz und ein gutes Nachtleben und billige Mieten....das sagt alles...
    Du meinst Berlin?

    Naja, Toleranz? Der Mainstream ist hier ein anderer als in der tiefen Provinz und was wie Toleranz ausschaut ist oft nur Gleichgültigkeit. Nachtleben ist größtenteils für die nervigen Billig-Touris und die Mieten ziehen kräftig an.




  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Bernie. Beitrag anzeigen
    Toleranz und ein gutes Nachtleben und billige Mieten....das sagt alles...
    Aha, Intoleranz, Tristesse und Mief.......das isses?
    Hier geht´s übrigens um ein geklautes Moped......

  4. Registriert seit
    29.08.2013
    Beiträge
    98

    Standard

    #64
    Hallo, mal ein ganz anderer Gedanke (aber keine Lösung)
    In der Regel werden die Motorräder aus TGen geklaut und nicht aus verschlossenen Garagen.
    Warum: Weil die Täter die Möglichkeit haben, vorher auszukundschaften und bei passender Gelegenheit zuzuschlagen.

    Klar, einen Motorradfahrer dabei zu beobachten, wie er in seine Garage fährt, ist auch möglich. Aber nur in den 2-3 Minuten, in denen er das tatsächlich macht.
    In TGen können die Täter aber nächtelang herumspionieren.

    Gibt es eine Lösung?
    Nein, zumindest sicher keine einfache !
    Aber ich lasse mal meine Phantasie spielen, vielleicht kann sie ja der eine oder andere für ein wirkliches Projekt als Denkanstoß verwenden:

    Ich verspanne mehrere Stahl-Vierkantrohre zwischen Decke und Boden, ohne Bohren oder Betonieren.
    (Keine Probleme mit Hausverwaltung, Vermieter etc.)
    Wenns jedoch erlaubt/möglich ist, dann kommen aber natürlich die Hilti und Schwerlastdübel zum Einsatz.
    Außen und innen Lochblech, so dass man nicht in den Käfig reinschauen kann.
    Ein gutes und stabiles Schloss an der Tür zum Käfig.
    (Motorrad + Auto passt dann aber sicher nicht mehr auf den Stellplatz)

    Wenn nur einer diesen Vorschlag gut findet und ihn auch umsetzen kann, dann freuts mich für diesen einen.
    Die anderen müssen (leider) weiter nach einer Alternative suchen.

    Eines ist aber sicher. Es werden wohl weiter hochwertige Motorräder aus Tiefgaragen geklaut.

  5. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    103

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Funfahrer Beitrag anzeigen
    .......
    Außen und innen Lochblech, so dass man nicht in den Käfig reinschauen kann.
    .......
    Leider hat eine Begehung von der Feuerwehr bei uns aus geschlossenen Garagentoren nun durchlöcherte Tore mit grossen Gitteröffnungen (jetzt kann man dort auch die ganzen versteckten Schätzchen sehen) verursacht.
    Laut Hausverwaltung wäre sonst die Betriebserlaubnis nicht erteilt worden.
    Die Fw wollte die Tore ganz raus haben, damit Sie schneller löschen kann. So ist dieser Kompromiss mit den Öffnungen im Tor entstanden.
    Daniel

  6. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #66
    mal eine frage ausschließlich an die bedauerlicherweise beklauten:

    wie öffnet / verschließt ihr eure tg? funk, chipkarte oder schlüssel, oder gar beim rausfahren nur ein ziehen an einer strippe?

    das reinhuschen in eine tg ist kein problem und bei unserer alten tg wär man als fremder auch jederzeit wieder rausgekommen, da zog man nur an einem dicken seil. da die moppeds häufig mitten in der nacht geklaut wurden, frage ich mich, wie man sie am rauskommen hindern kann. klar, wenn der nachbar von der frühschicht kommt.........................

    gruß, gaby

  7. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #67
    Alles.. Funk + Schlüssel + Seilzugschalter + Notöffnung mittels Kette. Keine Chance das abzusichern, da die Notöffnung immer von innen zugänglich ist

  8. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #68
    danke für die info

  9. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von planetfunk Beitrag anzeigen
    z.B. beim Motorrad die Wegfahrsperre. Zum Motorrad lässt sich da auf die Schnelle nichts finden, aber zum Auto: hier z.B.

    Das BMW behauptet, dass auch andere Schwachstellen haben, ist klar und stimmt sicherlich, aber es zu wissen und nichts dagegen zu machen ist merkwürdig ...
    Naja, Autos mittels Computer zu knacken ist jetzt auch nix Neues. Mit der richtigen Hardware hast du jedes Auto innerhalb von Sekunden offen. Dann kurz per OBD einen Zweitschlüssel "gefaked" und los gehts.
    Aber man kann Autos in dem Fall nicht mit Motorrädern vergleichen.
    Die einfachste Variante ist das Verladen in einen Transporter. Da hilft dir keine Wegfahrsperre oder Alarmanlage der Welt.
    Und wenn sie keinen Transporter haben, schlagen sie einfach das Zündschloß aus und das Mopped wird kurzgeschlossen. So oder so: Man kann ein Mopped (ohne Einzelgarage) nicht sicher gegen Diebstahl schützen.

    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Die nächste Karre wird mit nem ordentlichen Wandanker und ner extra fette Kette in der Garage angedübelt. Ob es hilft, keine Ahnung. Schreckt vielleicht ab und die suchen sich etwas einfacheres, so halt die Hoffnung.
    Genau so hab ich es gemacht.
    Bodenanker angedübelt und dicke Kette drumrum. Dazu obligatorisch das Bremsscheibenschloß.
    Wer sie wirklich will, der kriegt sie auch.
    Aber zumindest müssen sie jetzt mehr arbeiten und suchen vielleicht doch eher eine, bei der sie weniger für ihr Geld machen müssen.
    Bisher klappts. Die erste GS war nach 6 Tagen weg, die Zweite ist jetzt seit fast 3 Monaten da.
    Und so langsam aber sicher kann ich auch wieder ruhig schlafen.

  10. Registriert seit
    12.05.2014
    Beiträge
    152

    Standard

    #70
    Tiefgaragen wo jeder rein kann...dann auch noch in Berlin... war irgendwie nur ne Frage der Zeit...
    Hoffe Du hast keine Debatten mit der Vers.
    Grüße


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW GS meeting in Finnland * 15.-17.06.2012
    Von Pekkavee im Forum Events
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 17:23
  2. Hilfe benötigt. Probleme am Berg mit R1200GS Adv
    Von jpmvg im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 00:57
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 07:20
  4. Fränkische Schweiz vom 15-16.07.08.
    Von Joybar im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 17:41
  5. "Wintertreffen" an der Brücke - 04.02.06 / 15:00
    Von Mister Wu im Forum Treffen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 00:20