Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 63

R1200GS LC Auspuff leiser machen?

Erstellt von Moppedsebi, 27.05.2016, 15:20 Uhr · 62 Antworten · 11.646 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.02.2016
    Beiträge
    128

    Standard

    #11
    Hi yamraptor.

    Schau Dir doch einfach mal an, wie eine Klappenanlage von ihrer Funktionsweise her aufgebaut ist. Dann ziehst Du die Frage zurück.
    Kleiner Hinweis: Auch bei geschlossener Klappe explodiert nicht sofort alles. Könnte also sein, dass die Abgase noch einen anderen Weg nach draussen finden ;-)

  2. Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    220

    Standard

    #12
    Ja, das verstehst Du falsch.

    Technik Auspuffklappen - Motorradberatung - MOTORRAD


    Ich empfand meine GS nicht im Sinne von "nervtötent laut". Auch nicht auf längeren Autobahnetappen. Trotz Tinitus.
    Aber da "hört" jeder natürlich unterschiedlich.
    Eine Option "Endtopf leiser" wäre natürlich schon gut.

    Das Empfinden auf dem Motorrad und "in der Nähe" ist dann allerdings nochmals sehr unterschiedlich.

    Meine XR gibt da noch wesentlich extremere Lebensäusserungen von sich
    Allerdings rühren die nicht von Auspuff her sondern kommen aus der Airbox.
    Da wird kein Topf etwas helfen

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.847

    Standard

    #13
    Die Klappe arbeitet nur, wenn eine Lärmmessung durchgeführt wird. Ist im Grunde der gleiche softwaremässige Be.schiss, wie bei den VW-Abgaswerten. In dem Fall aber bezogen auf die Lärmemissionswerte. Ganz zu machen wird mit Sicherheit auch die Leistung des Mopeds entsprechend beschneiden.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.957

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Die Klappe arbeitet nur, wenn eine Lärmmessung durchgeführt wird. Ist im Grunde der gleiche softwaremässige Be.schiss, wie bei den VW-Abgaswerten. In dem Fall aber bezogen auf die Lärmemissionswerte. Ganz zu machen wird mit Sicherheit auch die Leistung des Mopeds entsprechend beschneiden.

    Gruß,
    maxquer
    Jein. Die Klappe arbeitet nicht nur, wenn die Lärmmessung durchgeführt wird, sondern sie arbeitet nur in dem Bereich, in dem die Lärmmessung durchgeführt wird - dort aber immer, egal ob ein Messmikrofon in der Nähe ist oder nicht. Der Vergleich zu VW bietet sich an, hinkt aber insofern ein bisschen, als VW verschiedenste Parameter abgefragt hat, um eine Prüfstandsituation zu erkennen. Meines Wissens ist zum Beispiel eine längere Fahrt ohne Änderung des Lenkwinkels ein recht sicheres Indiz für einen Prüfstandlauf, denn auf einem Prüfstand wird nicht gelenkt. Die BMW-Klappe ist meines Erachtens das Pendant dazu, wie andere Hersteller beschissen haben: Prüfläufe werden bei einer bestimmten Außentemperatur gefahren. Also schaltet man seine Abgasreinigung eunfach ab, wenn es deutlich kälter oder wärmer ist, und behauptet, das sei "Bauteilschutz"...

    Ich bin mir nicht sicher, dass eine GS ernsthaft Leistung verlieren würde, wenn man die Klappe immer zu ließe. Schließlich sind ja bei Vergleichstests die Zubehöranlagen fast immer lauter und erreichen fast nie die Serienleistung.

    Übrigens: Nach meinem Verständnis würden Manipulationen an der Auspuffanlage, die diese leiser machen, noch nicht einmal die BE zum Erlöschen bringen, denn eintragungspflichtig sind nur Dinge, die das Emissionsverhalten verschlechtern.


    Beste Grüße vom Sampleman und seinem Tatschpätt

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.851

    Standard

    #15
    ...

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.566

    Standard

    #16
    Habt ihr die Kappe von der Klappe mal abgenommen und gefilmt, wie die reagiert, wenn ihr fahrt?

  7. Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    20

    Standard

    #17
    Genau Larsi---- Wie heisst der Film der gerade gedreht wird ?????
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ...

  8. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    545

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gsisbest Beitrag anzeigen
    Ich lese erst jetzt diesen "tollen" Beitrag. Einfach die Klappe deaktivieren (in kleinster Öffnungsstellung festsetzen) wird aber deutliche Drehmoment- und Leistungseinbußen bringen. Außerdem wird wahrscheinlich der Motor heißer. Das will KEINER.
    Nee, wenn der Stecker zum Stellmotor der Auspuffklappe abgezogen wird, dann bleibt die Auspuffklappe in geöffneter Stellung.

  9. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    587

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Habt ihr die Kappe von der Klappe mal abgenommen und gefilmt, wie die reagiert, wenn ihr fahrt?


  10. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    209

    Standard

    #20
    Danke erstmal für die vielen Antworten. Gehörschutz ist keine Lösung des eigentlichen Problems! Die Kess-Anlage habe ich auch schon mal gefunden, aber €1800 sind NE MENGE HOLZ für "vielleicht etwas leiser". Ich habe da letztes Jahr schon mal mit meinem "freundlichen" drüber gesprochen, der sagte, Klappe auf "zu" arretieren könnte den Motor überhitzen (keine Ahnung, wie das beim Kess ist...) und außerdem kann man das Servo nicht einfach abklemmen, weil das Motorsteuergerät dann meckert.
    Die Lösung von Hattech finde ich schon eher interessant, allerdings müßte ich dafür erstmal meinen Zach wieder zurückrüsten...


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT ORIGINAL AUSPUFF R1200GS LC TRIPLE BLACK (Nur 20km gefahren)
    Von luke2109 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2016, 20:58
  2. Orig. Auspuff der TÜ leiser machen??
    Von Soran im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.07.2015, 09:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 16:46
  4. SC Project -Neu- Auspuff R1200GS LC
    Von loscupo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 17:21
  5. Original HP / Akrapovic Auspuff für R1200GS LC ( K50 )
    Von monster_duck im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 14:45