Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

R1200GS LC mit Leistungsreduzierung

Erstellt von der_Qtreiber, 15.05.2013, 15:57 Uhr · 35 Antworten · 4.522 Aufrufe

  1. der_Qtreiber Gast

    Standard R1200GS LC mit Leistungsreduzierung

    #1
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und hebe ersteinmal die Hand zum Bikergruß.

    Ich habe mir aus versicherungstechnischen Gründen die neue LC mit "Leistungsreduzierung" bestellt (Versicherungsprämie mit Vollkasko bei 98PS sind fast die Hälfte wie bei 125PS).
    Vor der Bestellung habe ich über meinen Händler abklären lassen wie aufwendig es wird die Leistungsreduzierung wieder zu entfernen. Es ist nur neue Software - es müssen keine Teile getauscht werden oder ähnliches.

    Bei Abholung meiner neuen stellten wir alle dann mit großen Augen fest, dass sie jetzt nicht wie erwartet mit 72kW (98PS) sondern 79kW (107PS) eingetragen hat. Dieser Unterschied ist hier in Deutschland jedoch versicherungstechnisch völlig irrelevant.
    Auf Nachfrage in München was das aufsich hat kam als Antwort: "ist für den französichen Markt, da dort keine Motorräder über 79kW zulassungsfähig sind".
    In sämtlichen Unterlagen steht jedoch immer nur "Leistungsreduzierung" und nirgends auf welchen Wert.

    Das Softwareupdate auf volle Leistung ist natürlich problemlos inzwischen eingespielt, so wie es von Anfang an geplant war

  2. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #2
    Aaaahhhhh Versicherungsbetrug, sehr sinnvoll das! Vor allen Dingen das veröffentlichen ......

  3. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #3
    Das ist genial, die Allgemeinheit zahlt es ja schließlich mit. Genau wie HartzIV und nebenbei schwarz arbeiten.
    Das Beste aber, man ist noch stolz darauf.

  4. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Venomous Beitrag anzeigen
    Das ist genial, die Allgemeinheit zahlt es ja schließlich mit. Genau wie HartzIV und nebenbei schwarz arbeiten.
    Das Beste aber, man ist noch stolz darauf.
    Hallo
    genial ist daß das gleiche MR einmal soviel und einmal mehr kostet.
    Die Versicherungen sind einfach bekloppt.
    Also sollte man dieser Geldschneiderei ein Schnippchen schlagen.
    Gruß

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von der_Qtreiber Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und hebe ersteinmal die Hand zum Bikergruß.

    Ich habe mir aus versicherungstechnischen Gründen die neue LC mit "Leistungsreduzierung" bestellt (Versicherungsprämie mit Vollkasko bei 98PS sind fast die Hälfte wie bei 125PS).
    Vor der Bestellung habe ich über meinen Händler abklären lassen wie aufwendig es wird die Leistungsreduzierung wieder zu entfernen. Es ist nur neue Software - es müssen keine Teile getauscht werden oder ähnliches.

    Bei Abholung meiner neuen stellten wir alle dann mit großen Augen fest, dass sie jetzt nicht wie erwartet mit 72kW (98PS) sondern 79kW (107PS) eingetragen hat. Dieser Unterschied ist hier in Deutschland jedoch versicherungstechnisch völlig irrelevant.
    Auf Nachfrage in München was das aufsich hat kam als Antwort: "ist für den französichen Markt, da dort keine Motorräder über 79kW zulassungsfähig sind".
    In sämtlichen Unterlagen steht jedoch immer nur "Leistungsreduzierung" und nirgends auf welchen Wert.

    Das Softwareupdate auf volle Leistung ist natürlich problemlos inzwischen eingespielt, so wie es von Anfang an geplant war
    geplanter versicherungsbetrug aber meckern, weil man zu doof war nachzufragen, wieviel denn die "leistungsreduzierung" tatsächlich ausmacht. unpackbar.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    genial ist daß das gleiche MR einmal soviel und einmal mehr kostet.
    Die Versicherungen sind einfach bekloppt.
    Also sollte man dieser Geldschneiderei ein Schnippchen schlagen.
    Gruß
    es geht bei der versicherung nicht um die optik, sondern um die leistung. leistung deshalb, da es unterschiedliche risikogruppen gibt (die empirisch ermittelt wurden/werden), das hat mit "geldschneiderei" nichts zu tun.

    aber mach dir nichts draus: wenn bei einer leistungsreduzierten ein kapitaler schaden gemeldet wird, dann lassen die als erste maßnahme die leistung überprüfen... (manipulationen sollte man im nachhinein auch auslesen können).

  6. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von der_Qtreiber Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier im Forum und hebe ersteinmal die Hand zum Bikergruß.

    usw...
    Tja, dann hast du ja jetzt hoffentlich direkt kapiert, dass du hier in einem staatstragenden Forum gelandet bist. Schwarzarbeiter und Versicherungsb ... trickser werden hier zu den Volksschädlingen gezählt und geächtet. Du darfst dich hier auch nicht über Harleyfahrer lustig machen oder die Schweiz als einen Hort durchgeknallter Abzocker bezeichnen. Du darfst hier viele Dinge nicht schreiben, das heißt: Dürfen darfst du schon, musst dann aber mit mehr oder weniger nett formulierten Reaktionen rechnen. Was allerdings immer geht: Reifen, Öl, Zubehör und so ... da kannst du hier eine Menge lernen.

  7. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    953

    Standard

    #7
    Ohne weitere Worte....

  8. Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    oder die Schweiz als einen Hort durchgeknallter Abzocker bezeichnen.
    Huch.... Bin mir gar nicht bewusst gewesen, dass ich Abzocker bin....

  9. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Swissopi Beitrag anzeigen
    Huch.... Bin mir gar nicht bewusst gewesen, dass ich Abzocker bin....
    Ja, so sind die Schwaben.

  10. der_Qtreiber Gast

    Standard

    #10

    Ich sehe den Beitrag eher als Informationsweitergabe an Interessierte Käufer, da BMW es leider versäumt hat in den Angebotsunterlagen diese Option ausreichend zu erläutern.
    Was jeder aus dieser Information macht ist schließlich seine Sache.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsreduzierung
    Von Tutima im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.08.2014, 15:13
  2. Leistungsreduzierung auf 112PS
    Von koshokun im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 16:41
  3. Leistungsreduzierung X-Country
    Von rainmoto im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2012, 18:24
  4. Leistungsreduzierung 100 GS 34 PS
    Von motsahib im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:20
  5. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Leistungsreduzierung 25 KW
    Von binner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:26