Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 174

R1200GS LC von 2013 oder lieber später

Erstellt von gsfahren, 15.03.2016, 09:30 Uhr · 173 Antworten · 24.502 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #51
    Hatte meine 08/2013er bis Ende 2015 und kann bis auf Anfangsschwierigkeiten nichts negatives sagen.

    Bremshydraulik, Wasserpumpe, Druckstift, diverse Austauschgeschichten ab Werk

    Nun hab ich ne Triple Black und die ist nach 45 km defekt. Keyless Elektronik wurde getauscht. Fehlermeldung wg. Auspuffklappe.
    Sie steht noch immer dort!

    Ich wollte einfach die TB, aber nach dem alles beseitigt war ist bei meiner 2013 er alles bestens.

    Sehe keinen Grund warum man die 2013er nicht kaufen kann.

  2. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #52
    Die mit den Baujahren nach 2013 wollen doch nur den Wiederverkaufswert ihrer M u s c h i moppeds hochhalten

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Bitchi,
    kann es sein, das Du Deine Else schon wieder verkaufen willst?
    Warum fragst du, hast sie doch noch gar nicht gesehen, aber Schaltassi und Keyless ist schon mal verbaut
    Bis Jahresende musst du dich dann aber mindestens gedulden, dann gibts für mich hoffentlich die ersten bezahlbaren gebrauchten oder Vorführer Multi Enduros.

  4. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #54
    Bisher hat mich meine 2013er zuverlässig und problemlos durch dick und dünn getragen. Da fehlt es an nichts. Ich würde sie nur durch eine 2017er mit 140PS ersetzen. :-)

  5. Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    91

    Standard

    #55
    Meine ist EZ 04/2013, hat über 27t km gelaufen und alles ist perfekt. Klar, kein Keyless go und Schaltassi, aber das ist für mich kein Problem, bzw. ein Grund zum Austausch.

  6. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von micha_rav Beitrag anzeigen
    Meine ist EZ 04/2013, hat über 27t km gelaufen und alles ist perfekt. Klar, kein Keyless go und Schaltassi, aber das ist für mich kein Problem, bzw. ein Grund zum Austausch.
    sollst du ja auch nicht, ist auch hier nicht die Frage

  7. Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    52

    Standard

    #57
    Hallo gsfahren,

    wenn Du jetzt eine 2013er mit 20-40TKM kaufst, dann bekommst Du mMn mit großer Wahrscheinlichkeit ein gut eingefahrenes Motorrad, bei dem die meisten "Anfangsprobleme" mit zwischenzeitlich optimierten Komponenten nachhaltig behoben worden sind; darüber hinaus zu einem guten Preis.

    Ich persönlich würde in diesem Fall eine 2013er aus Erstbesitz erwerben, und zwar direkt vom Halter...

    Die Frage ist natürlich, was DU willst? Jedes Jahr die neueste Modellvariante mit Vollausstattung koste was wolle oder kannst Du das Motorrad auch ohne Lenkungsdämpfer und Schaltassi geniessen?

    Prof. Spiegel beschreibt ja in seinem Buch "Die obere Hälfte des Motorrades" sehr gut, wie man mit etwas Übung auch ohne Kupplung schalten kann...

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.496

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von VomFleckWeg Beitrag anzeigen
    Hallo gsfahren,

    wenn Du jetzt eine 2013er mit 20-40TKM kaufst, dann bekommst Du mMn mit großer Wahrscheinlichkeit ein gut eingefahrenes Motorrad, bei dem die meisten "Anfangsprobleme" mit zwischenzeitlich optimierten Komponenten nachhaltig behoben worden sind; darüber hinaus zu einem guten Preis.

    Ich persönlich würde in diesem Fall eine 2013er aus Erstbesitz erwerben, und zwar direkt vom Halter...

    Die Frage ist natürlich, was DU willst? Jedes Jahr die neueste Modellvariante mit Vollausstattung koste was wolle oder kannst Du das Motorrad auch ohne Lenkungsdämpfer und Schaltassi geniessen?

    Prof. Spiegel beschreibt ja in seinem Buch "Die obere Hälfte des Motorrades" sehr gut, wie man mit etwas Übung auch ohne Kupplung schalten kann...
    Das Gleiche gilt doch auch für ein 2014er oder 2015er Modell. Also warum dann den alten Schinken kaufen?

  9. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #59
    Weil die alten Schinken z.Bsp. keine unerklärbaren Motoraussetzer haben ? Weil nur verwöhnte .............. einen Assi zum schalten brauchen ?

  10. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #60
    M u t t e r s ö h n c h e n ist auf dem Index


 
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windschild für R1200GS 2014 von Touratech oder Wunderlich?
    Von GS2014-HH im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 03.09.2017, 15:39
  2. Tausche Suche eine niedrige Sitzbank R1200GS LC ab 2013
    Von ostfriesenbandit im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 17:54
  3. R1200GS LC von WA Topzustand, sofort frei
    Von driver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 12:26
  4. ERLEDIGT Koffer Set für BMW R1200GS LC Modell 2013
    Von moldo29 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 15:11
  5. Satz Reifen Michelin Anakee III für die R1200GS LC Bj. 2013
    Von Devil im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2013, 23:07