Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 91

R1200GSADV oder S1000XR ? - Vergleichstest !

Erstellt von boxerlust, 21.06.2015, 03:49 Uhr · 90 Antworten · 25.698 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #81
    was soll denn immer das "nicht miteinander vergleichen dürfen"???

    natürlich darf ich vergleichen. und zwar nach meinen eigenen vorlieben und wichtigkeiten. sonst würde ja niemand mehr ein neues motorrad kaufen.

    wenn ich mich aufs motorad A und danach auf B setze, vergleiche ich! egal wie sich die konzepte unterscheiden. motorräder sind immer eine bauchsache, nix anderes! allerdings immer total subjektiv für jeden einzelnen. darum verstehe ich hier teilweise das runtermachen von anderen meinungen oder begeisterung für ein anderes konzept nicht. naja...neuland ist wohl einfach so.

    bin grad immer noch von meiner adv begeistert und konnte mich noch nie mit einem 4zyl anfreunden. 3000rpm höher drehen wäre mir schon ein graus. aber probefahren würd ich die schon mal gerne, um vielleicht auch mal ein paar mauern im kopf einzureissen.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #82
    Die XR und die GSA sind zwei völlig verschiedene Fahrzeugkonzepte. Klar kann man die vergleichen, geht mit dem Apfel und der Birne auch, ist doch beides Obst.
    Aber am Ende kann der ein oder andere nur seine subjektiven Eindrücke wiedergeben. Manch vorgebrachte Argumente zählen nun einfach mal nicht.
    Wenn man plötzlich mit der neuen Wunderwaffe gegenüber seinem übergewichtigen und untermotorisierten Boxerberg neue Bestzeiten auf seiner Hausstrecke in den Aspahlt brennt, ist das kaum verwunderlich mit einem harten Sportfahrwerk, über 30kg weniger und mehr als 40PS(Motorrad hat ja 170PS gemessen ) zusätzlich. Aber dafür wurde die GSA ja auch nicht konzipiert.
    Aber geh doch mit der XR mal ins Gelände oder baller mal den ganzen Tag über schlechte Straßen, dann weißt du, wofür das eine oder andere gebaut ist.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    ...
    Aber geh doch mit der XR mal ins Gelände oder baller mal den ganzen Tag über schlechte Straßen, dann weißt du, wofür das eine oder andere gebaut ist.
    so ist das halt ...

    die eine ist fürs gelände zu hart und hat die falschen räder.
    die andere ist fürs gelände zu schwer.

    also doch wieder was zum vergleichen

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #84
    Ja eben nicht, mit der einen kannst du fast überall schnell sein und selbst mit ihrem Übergewicht noch ordentlich Gelände fahren. Mit der anderen halt nur auf glatten Pisten noch schneller sein, dann hört es aber auch schon auf.
    Die eine ist für Straße, Gelände und die große Tour geeignet, die andere nur für besenreine Pisten um die Ecke
    Aber jeder wie er es mag...

  5. BJB Gast

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Bitchone Beitrag anzeigen
    Ja eben nicht, mit der einen kannst du fast überall schnell sein und selbst mit ihrem Übergewicht noch ordentlich Gelände fahren. Mit der anderen halt nur auf glatten Pisten noch schneller sein, dann hört es aber auch schon auf.
    Die eine ist für Straße, Gelände und die große Tour geeignet, die andere nur für besenreine Pisten um die Ecke
    Aber jeder wie er es mag...
    Jeeeep

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #86
    Natürlich kann man die Beiden gut vergleichen, denn sie sind eigentlich beide fürs Touren konzipiert. Die ADV erinnert mich irgendwie an den X6. Viel zu moppelig um im Gelände tatsächlich etwas zu bewegen. Eigentlich nur was für die wellige Landstraße und nichts anderes.
    Ist doch lachhaft zu meinen mit dem Pummelchen im echten Gelände wirklich voran zu kommen.
    Wenn die sich auf die Seite legt, dann liegst Du und fängst nichts mehr ab.

    Gruß,
    maxquer

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #87
    ...das ist schon mit der normalen GS so...

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #88
    ich glaube bei der ganzen diskusion hier kann man sich am besten einigen wenn man sagt es liegt weniger am mopped........ sondern ganz klar am fahrer, da interessiert es auch nicht ob gs, xr, oder gs adventure .

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    ... kann man sich am besten einigen ...
    das will doch gar keiner ... oder?

  10. Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    das will doch gar keiner ... oder?
    Nö, hier ist ne Trollfütterstelle ��


 
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit BMW Jacken Savanna2 oder Ralley 2?
    Von piet855 im Forum Bekleidung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 07:46
  2. suche 1100 GS oder 1150 GS (schon gefunden)
    Von macbeth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:03
  3. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17
  4. R 1150 GS oder R 1200 GS
    Von Samun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2004, 23:48
  5. KTM F650 oder Husqvarna F650 ?
    Von MP im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 10:50