Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 94 von 94

R1200RS vs R1200GSADV vs S1000XR - 3 BMW Sportourer im Vergleich.

Erstellt von boxerlust, 15.07.2015, 22:08 Uhr · 93 Antworten · 15.731 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    #91
    Als Hersteller ist es wohl das wichtigste überhaupt, eine breite Palette anbieten zu können und damit unterschiedlichste Bedürfnisse abzudecken. Zu zweit mit Sozia auf Touren und Reisen ist meiner bescheidenen Meinung nach die GSA für mich die erste Wahl. Und primär zu diesem Zweck habe ich sie mir zugelegt. Dass sie noch viele andere Qualitäten vereint, nehme ich mit Freude zur Kenntnis. Ebenso, dass sie nicht vollständig mit Plastik verkleidet ist.
    Ein Vergleich R1200RS vs R1200GSADV vs S1000XR - 3 BMW Sportourer ist zwar unterhaltsam, macht aber nicht wirklich viel Sinn. Ich bin mit allen gefahren, jede hat ihre konzeptbedingten Vorzüge. Für meinen Zweck passt die GSA noch immer am besten.

    @Themenstarter
    Du schmeisst wirklich mit Daten und Berichten um dich, das einem schlecht wird. Ich kann deine Ausführungen nicht wirklich qualifizieren, würde sie aber grossmehrheitlich in der Stammtisch-Ecke einordnen.

    Betreffend Moto Guzzi nimmst du es mit dem Design nicht so genau, oder du kennst diese Motorräder nur vom hören sagen. Welche der drei 850 LeMans bezeichnest du als schön? Mittels Suchmaschine kannst du dir sicher mal ein paar Bilder besagter Modelle anschauen.
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Seit der 850LeMans und spaeter der 916 ist aus Italien nichts Schoenes mehr gekommen !
    Gewisse LeMans Modelle schrien förmlich nach einem Umbau und wurden von Guzzi Händlern bereits im Neuzustand vor dem Verkauf umgebaut (AGO-Verschalung, etc.)

    Zum Schluss noch dies: Motorradfahrer nach dem Wert ihres fahrbaren Untersatzes zu klassifizieren empfinde ich persönlich als unterstes Niveau.
    Solltest du deine Ausführungen in dieser Form tatsächlich ernst meinen, dann müsstest du dich weniger mit Datenblättern von Motorrädern herumschlagen, sondern professionelle Hilfe für dich selber aufsuchen. Insgeheim hoffe ich jedoch, dass du jetzt auf deinem Stuhl vor dem Compi sitzst und dich darüber amüsierst, mit diesem Fake so viel Aufmerksamkeit erhalten zu haben.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Als Hersteller ist es wohl das wichtigste überhaupt, eine breite Palette anbieten zu können und damit unterschiedlichste Bedürfnisse abzudecken.
    Das ist absolut nicht gesagt. HD baut weder Yoghurtbecher noch Enduros, weder Einsteiger-Kleinkrafträder noch Motorroller - und kommen trotzdem ganz gut zurecht;-)

    Guzzi hat nix unter 650 Kubik, Triumph, Ducati, BMW und einige andere ebenso nicht. Man kann ganz gut leben, ohne Vollsortimenter zu sein.

  3. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #93
    Nee hat mit Stammtisch ueberhaupt nichts zu tun.WAs soll daran nicht legitim sein 3 BMW Sportourer auf einer Probefahrt zu vergleichen und darueber zu berichten?
    Mit schoen war die Original LeMans aus dem Jahre 1977 gemeint.Die Lemans 3,die erste mit den eckigen Zylindern fand ich damals auch noch sehr schoen habe mich damals nach einer Probefahrt aber fuer die erste R100GS entschieden obwohl ich zum Haendler gefahren bin um mir die neue ZX-10 zu kaufen.Das war 1987...Natuerlich habe ich das Alles nur getraeumt und in MOTORRAD heften gelesen...;-)))
    Und zur MT-07;entschuldigt bitte meinen Humor.Sicherlich fuer Anfaenger oder Leute mit weniger Geld besser als kein Motorrad.Aber darueber begeistern kann ich mich nach 30 Jahren auf dem Motorrad,ich meine 30 Jahren MOTORRAD Abonnements Jubilaeum,ueber so ein billig gemachtes und schwaches Krad nicht...es gibt halt viele Hartz-4 Empfaenger sonst staende sie nicht auf Platz zwei der Zulassungsstatistik den viele junge Leute so wie damals gibt es bei unserem schoenen und gefaehrlichen Hobby leider nicht...
    Und beurteilen wir nicht Alle Menschen nach ihrem fahrbaren Untersatz?
    Gruessen wir nicht voellig fremde Leute von denen viele oft A...lecher sind nur weil sie auf einem Motorrad sitzen?
    Wie gut dass ihr Schweizer Euch so gut auskennt und darum oft noch beliebter als wir Deutsche sind...;-)))
    Biedemann und Brandstifter - Gruss

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #94
    Stimmt "Boxenluder", Stammtisch kann nicht sein! Dafür braüchst Du ja ein reales Motorrad!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Ähnliche Themen

  1. R1200GSADV oder S1000XR ? - Vergleichstest !
    Von boxerlust im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 16:56
  2. Kaufentscheidung GS vs. R vs. RS
    Von Brisch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:25
  3. BMW Navigator V vs IV vs Garmin zumo LM350
    Von sugus im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 18:09
  4. Daltec vs. Unsinn vs. Motomove vs. Haser
    Von EintrachtLöwe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:36
  5. Andere BMW-Modelle im Vergleich zur GS
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:42