Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 94

R1200RS vs R1200GSADV vs S1000XR - 3 BMW Sportourer im Vergleich.

Erstellt von boxerlust, 15.07.2015, 22:08 Uhr · 93 Antworten · 15.714 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #61
    Arktus ich hoffe Deine Nichte liest jetzt hier nicht mit.Oder noch schlimmer ihre Mutter...;-)
    Die XR finde ich auch nicht schoen aber das Design ist fuer mich o.k.
    BMW gab je ein Bild der GS und der S1000RR in den Desingcomputer und die S1000XR kam raus...
    Die GS und GSA sind modernstes Industriedesign,ob es gefaellt oder nicht.BMW ist hier mindestens der Konkurrenz 1 Generation oder 5 Jahre vorraus.Dagegen sieht eine MS,1290 oder XT12,Tracer nur "Hausgemacht" oder gar Stuemperhaft aus.Von der neuen R1 ganz zu schweigen...:-(((
    Das Kiska Kantendesign ist veraltet.Die Japaner koennen nur kopieren und den Italienern faellt seit den Meisterleistungen Tamburinis nicht Neues mehr ein.
    BMW muss nicht jedem gefallen.Die GS-LC ist aber zumindest ein Original und supermodern.
    Stell mal eine MS neben eine GS.Die GS sieht martialisch-aggressiv aus und die MS wie eine fette Gans...;-)))
    Und das Cockpit der gS sieht auch viel besser weil noch nach Motorrad aus.Ich will kein I-phone auf 2 Raedern.
    Klassische Rundinstrumente sind am Besten fuer Auto & Motorrad !
    Die R1200RS ist mir aber mit der Gabel zu beliebig geworden.Die Instrumente suboptimal/gimmickhaft.Und einen schoenen Doppelauspuff unter der Sitzbank vermisse ich auch.
    Ich hoffe der naechste R1200S Sportboxer wird es richten.Aber dismal bitte den H-Staender und die Koffer auf der Optionsliste nicht vergessen.
    Denn ein nur SPORTboxer brauchte knapp 200PS um gegen die Panigale auf dem Papier anstinken zu koennen.
    Ein Sportboxer der auch fuer eine flotte Wochendtour taugt wie die R1100S das sollte die neue R1200S sein !
    Dann reichen auch die anvisierten 150PS wenn sie etwas praktischer als die Konkurenz von Ducati wird.
    Zumal der TL ja leider fehlen wird...
    Optisch gefaellt sie mir gut !

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #62
    Mein lieber @Boxerlust, du musst ein bisschen aufpassen, dass nicht mal jemand bei deinen Beiträgen fünf Euro ins Phrasenschwein fordert bei jeder Phrase, die du so ablässt denn dann könntest du ganz schnell so arm werden, dass du deine Konzeptvergleiche endgültig nur noch nach Inaugenscheinnahme von Verkaufsprospekten machen kannst.

    Für mich käme ein Vierzylindermopped einfach nicht infrage. Neulich ließ mich der Ampertiger seine neue Yamaha XJR 1300 fahren, 100 PS aus 1300 Kubik, "Schalten kannst du von 2.000 bis 8.000/min, ist eigentlich egal". Der Motor läuft wie ein Elektromotor und schiebt immer. Und gemessen an meiner R1100GS schiebt er sicherlich auch mehr. dennoch mag ich es lieber tieffrequent, mag lieber etwas niedrigere als etwas höhere Drehzahlen und mag aus dem Auspuff lieber Bollern als Heulen. Deshalb kann eine XR für mich so fortgeschritten sein wie sie will, ich mag sie einfach nicht. die würde ich noch nicht einmal geschenkt nehmen - die käme noch am selben Nachmittag zum Händler, und vom Geld würde ich mir was Schönes mit zwei Zylindern holen. Und was die von dir angeträumten 150 PS angeht: Halte ich für ein First World Problem. Wenn ich ehrlich bin, fahre ich außer auf der Autobahn schon meine 80 PS nicht aus.

  3. Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #63
    Ich verstehe die Diskussion hier überhaupt nicht. Wie kann man eine GS mit einer XR vergleichen? Beide sind zwar Motorräder aber mit völlig unterschiedlicher Auslegung.

    Nur weil die BMW Marketingstrategen ins Label ein X gemalt haben und das Design Geländetauglichkeit vorgaukelt? Pfffff, beim ersten ordinären Feldweg dreht jeder rum, oder investiert danach möglicherweise in nen neuen Lenker samt Blinker und Fussrasten.

    Ist das die erste 4-Zylinder von BMW? Wenn es denn schon BMW (und 4 Zylinder) sein muss, gleich aus welchem Grunde, habe ich dann mit der K1300 umgebauter Brücke und Superbikelenker nicht gleich schon das bessere Motorrad - oder gleich ne RR mit dem selbigen Umbau?

    Ich als XR Kunde wäre schon nicht sehr erbaut, dass man mir 40 PS eines reinsassigen Rennmotors vorenthält. Das Gelaber von mehr Drehmoment ist auch nur Marketing. Ich wette, dass ein paar XR Treiber/Schrauber schon nach RR Unfaller gieren.

    Und zum Thema zuwenig Leistung der GS, nun, also ich habe viele KM mit 4-Zylinder hinter mir und ich habe gelernt, dass wenn ich nen GS Treiber vor mir habe der sein Mopped versteht und entsprechend bewegt, ich im entsprechenden Geläuf alles zu geben habe, um dran zu bleiben bzw. überholen zu können. Und solange sich dann 2 hetzen und und sich wegen der sich bereits auflösenden Reifen schwitzen kommt von hinten ne Supermoto, zieht locker vorbei und der Fahrer hebt im Vorbeifahren in der Kurve noch die Linke zum Gruss. Alles schon erlebt.

    Die XR hat ganz sicher ihre Daseinsberechtigung in dem Segment die Ducati aufgemacht hat. Die XR macht ganz sicher auch Laune ohne Ende, wenn ich mich genau in diesem Segment mit den gegebenen Eigenschaften wohlfühle. Aber Vergleiche, wie hier geschrieben anszustellen, halte ich für nicht angemessen.

    Egal, jedem das Seine und allen viel spass!

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #64
    Und ich frage mich, warum er nur darüber spricht, wie toll und so und nicht wie Q4me,sich endlich eine kauft und fährt anstatt zu phrasen....

  5. Registriert seit
    06.01.2015
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #65
    das ist wie in jedem Forum...
    viel "gebündeltes angelesenes (Fach) Wissen..in der Regel ohne praktische Erfahrung!

  6. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #66
    Viel heisse Luft...ich habe mir eine XR geholt!Aber meine luftgekuehlten R1200R und R1200GSA Boxer behalten.,,
    @Sampleman;ich halte es so wie Du.Normale 4 Zylinder wie Du sie beschreibst langweilen auch mich zu Tode und kommen fuer mich nicht in Frage.Bis BMW mit der S1000RR kam.Das Teil war so aggressive und machte so viel Spass dass ich mir damals Eine besorgt habe.Spass auf dem Kringel aber auf der Strasse unbrauchbar.Ich dachte mir so etwas muesste es mit menschenwuerdiger Sitzposition samt Windschutz festen Koffern und H-Staender geben dann besorge ich mir wieder eine.Das ist jetzt mit der XR passiert.Natuerlich ist der Name etwas komisch mit Adventuretourer gewaehlt den das Teil ist einfach nur ein praktisches Superbike oder auch sehr sportlicher Sportourer der 2 Motorraeder,die S1000RR und R1200GS zu einem Motorrad vereint.
    Die GSA ist auch kein Motorrad fuers Gelaende da viel zu gross und schwer.Ist aber ein sehr gutter Sportourer fuer den reinen Strassengebrauch.Wer wirklich in Afrika oder Suedamerika auf Tour gehen will und schlechte Strassen unter die Raeder nehmen will der braeuchte eine modern HP-2.Aber dismal mit groesserem Tank und Alukoffern ab Werk !
    Und ja die 125PS der LC Boxer sind nicht von Pappe und die teile haben gut Drehmoment.Doch der Unterschied fuer mich zum luftgekuehlten ist noch nicht gross genug zumal die neuen R1200R/RS durch den Wegfall des TL leider "beliebiger" geworden sind.
    Ein auf 1300cc aufgebohrter Boxer mit fettem Drehmoment und 25PS mehr zwischen 7 und 9000U/min waere der Hit.
    Ich warte auf die R1300XR...
    Die S1000XR ist uebrigens eingeschlagen wie eine Bombe;Platz 2 hinter der GS in der Verkaufsliste der 10 meistverkauften in der BRD !
    Auf den Plaetzen 5,7,8 folgen RnineT,R1200R und R1200RS !
    Schoene Gruesse

  7. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    348

    Standard

    #67
    Bei mir steht die MT07 auf dem 2.Platz, ich weiß nicht wo du dein Halbwissen herbeziehst.

  8. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Und ja die 125PS der LC Boxer sind nicht von Pappe und die teile haben gut Drehmoment.Doch der Unterschied fuer mich zum luftgekuehlten ist noch nicht gross genug zumal die neuen R1200R/RS durch den Wegfall des TL leider "beliebiger" geworden sind.
    Ein auf 1300cc aufgebohrter Boxer mit fettem Drehmoment und 25PS mehr zwischen 7 und 9000U/min waere der Hit.
    Nice to have, aber in den Bergen, wo das Moped fahren am schönsten ist, ist diese Leistung reine Verschwendung. Bin mir aber sicher das der aktuelle 1250er-Motor auch ohne Aufbohrung auf 150 PS gebracht werden kann. Ist ja erst die erste Ausbaustufe.

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.778

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Toef Beitrag anzeigen
    ... der aktuelle 1250er-Motor ...
    hab ich was verpasst?

  10. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #70
    Der aktuelle LC Boxer hat leider nur 1170ccm.Wenn KTM 1301ccm anbietet dann sollte BMW das auch tun.650 Kubik pro Zylinder und 75PS pro Zylinder samt fettem Drehmoment und gut ists.Bei ca 120PS/L ist das Ding dann auch noch voellig zuverlaessig und gut fuer 150TKM...Mir waere 106 mm Zylinderbohrung lieber als ein aufwendiges Valvetronic System um die Leistung/Drehmoment aus nur 1170ccm zu holen.Zumal das System an der neuen Ducati mS ja noch nicht einmal richtig funktioniert...:-(((
    Auf die Dauer hilft nur Power - Gruss


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GSADV oder S1000XR ? - Vergleichstest !
    Von boxerlust im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 16:56
  2. Kaufentscheidung GS vs. R vs. RS
    Von Brisch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:25
  3. BMW Navigator V vs IV vs Garmin zumo LM350
    Von sugus im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 18:09
  4. Daltec vs. Unsinn vs. Motomove vs. Haser
    Von EintrachtLöwe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:36
  5. Andere BMW-Modelle im Vergleich zur GS
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:42