Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

R1200RS vs R1200GSADV vs S1000XR - 3 BMW Sportourer im Vergleich.

Erstellt von boxerlust, 15.07.2015, 22:08 Uhr · 93 Antworten · 15.718 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #71
    @R69S;die S1000XR steht in der Tat auf Platz 3 der 10 meistverkauften Motorraeder.
    Auf Platz 2 steht der MT-07/Hartz-4 Twin von Yamaha...;-)))
    Entschuldigung !

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #72
    "boxerlust"

    Zumal das System an der neuen Ducati mS ja noch nicht einmal richtig funktioniert...:-(((
    aha, lässt du uns/mich an deinem wissen teilhaben???

    um noch mal auf das wundermopped xr zu kommen, ist bestimmt kein schlechtes bike,..................du darfst es mir aber ruhig glauben um im kurvengeschlängel richtig wildern zu können/wollen braucht es a´erst einmal keine 160ps und b´bestimmt keinen hochdrehenden 4 zylinder, genau da hat die gs ihren großen vorteil, tiefer schwerpunkt, super handling, ordentlich punsch aus dem keller (durch den geilen SA fliegste noch viel schneller auf die nächste ecke zu), was aber noch viel wichtiger ist die nächste kurve kommt bestimmt und da reicht es manchmal nur durch gas wegnehmen das die meisten 4zylinder hintendran schon kräftig am ankern sind, bringt bei denen enorme unruhe ins fahrverhalten, hier bist du mit einem 4 zylinder viel zu viel beschäftigt, hast du dann noch so ein teil das erst bei 7-8000U/min richtig loslegt (dir die ei.... ab vibriert) kann ich dir ruhigen gewissens sagen schönes mopped aber fürs flotte/schnelle kurven fahren klar von nachteil und macht mit sicherheit nicht annähernd so viel spaß wie mit einer gs. auch mit einer multi 12s war ich hier zügiger unterwegs (oder eben andere potente 2 zylinder) (genau deshalb ist die gs das meist verkaufte mopped, sicherlich nicht wegen ihrem äußeren)


    im übrigen fährt sich die r1200rs da mehr vorderrad orientiert richtig klasse, auf holperpisten bestimmt besser mit telel. aber bei einigermaßen guten belag macht das teil auch riesen spaß.

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    tiefer schwerpunkt
    Hatten wir letztens schon in einem andere Thread: Die GS hatte und hat keinen tiefen Schwerpunkt, sondern einen hohen und das ist handlingfördernd.

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #74
    ok, lassen wir den "tiefen schwerpunkt" weg und nehmen nur das "handling"

  5. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Der aktuelle LC Boxer hat leider nur 1170ccm.
    Ja klar, hatte mich verschrieben. Freud läßt grüßen....

  6. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #76
    RoGe;vergleiche einfach mal die Beschleunigung und Durchzugsdaten.Da ist die alte MS schneller als die Neue...Der Motor laeuft weicher ist aber auch schlapper.Wozu die hydraulische Nockenwellenverstellung wenn sie ausser etwas mehr Laufruhe bei niedriger Drehzahl nur Nachteile bringt?
    Alle Therie ist grau.Ich bin mit der XR schneller als mit der GS im Kurvigen.Die XR ist handlicher und hat mehr Punch aus den Kurven raus weil die Uebersetzung der XR so kurz ausgelegt ist dass sie einfach viel mehr Kraft am Hinterrad hat.
    Doch auch ich werde mir wieder einen Boxer kaufen wenn er 150PS bekommt und endlich genug Kraft hat um richtig Spass zu machen ohne sich Unterwegs immer etwas mehr Leistung zu wuenschen.
    Denn ich liebe den Boxer,die passive Sicherheit die er durch die abstehenden Zylinder bietet,den TL und den Kardan !
    Einmal Boxer,immer Boxer - Gruss

    PS:Ich stimme Dir voellig zu.Die RS macht Spass ohne Frage.Noch mehr Spass wuerde sie machen haette sie etwas mehr Power Obenrum,TL und einen ablesbaren Drehzahlmesser...;-)))

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Alle Therie ist grau.Ich bin mit der XR schneller als mit der GS im Kurvigen.
    Und? Wozu? Biste auf der Flucht?

    Ich stelle bei meinem 80-PS-Renntraktor immer wieder fest, dass es mir - abseits unlimitierter Autobahnen - eigentlich jederzeit möglich ist, die StVO hinter mir zu lassen.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    RoGe;vergleiche einfach mal die Beschleunigung und Durchzugsdaten. mich haben motorradzeitschriften,... und noch weinger irgendwelche vergleiche nie sonderlich interessiert beziehe meine daten immer durch selbst testen, erfahren Da ist die alte MS schneller als die Neue...Der Motor laeuft weicher ist aber auch schlapper. wenn der schlapp sein soll ich habe bei beiden 12er s die ich ausgiebig Probe gefahren habe bestimmt 500 km zusammen abgespult, aber schlapp..........Wozu die hydraulische Nockenwellenverstellung wenn sie ausser etwas mehr Laufruhe bei niedriger Drehzahl nur Nachteile bringt? nachteile? das teil war trotz sehr zügiger fahrweise super sparsam (im vergleich zur xr)
    Alle Therie ist grau.Ich bin mit der XR schneller als mit der GS im Kurvigen.Die XR ist handlicher und hat mehr Punch aus den Kurven raus weil die Uebersetzung der XR so kurz ausgelegt ist dass sie einfach viel mehr Kraft am Hinterrad hat. OK dann ist das für dich halt so würde es allerdings gerne mal sehen
    Doch auch ich werde mir wieder einen Boxer kaufen wenn er 150PS bekommt und endlich genug Kraft hat um richtig Spass zu machen ohne sich Unterwegs immer etwas mehr Leistung zu wuenschen. hätte zwar auch nix gegen mehr power doch richtig eingesetzt reichen auch vorerst mal die 125 pferdchen
    Denn ich liebe den Boxer,die passive Sicherheit die er durch die abstehenden Zylinder bietet,den TL und den Kardan !
    Einmal Boxer,immer Boxer - Gruss

    PS:Ich stimme Dir voellig zu.Die RS macht Spass ohne Frage.Noch mehr Spass wuerde sie machen haette sie etwas mehr Power Obenrum,TL und einen ablesbaren Drehzahlmesser...;-)))
    zustimmung, und nicht nur der..... eigentlich der ganze digitale kram

  9. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #79
    Ja sicher frueher hat mir auch die R1100GS die eher 90 als die versprochenen 80PS an der Kupplung abdrueckte auch Spass gemacht.
    Doch irgendwie liegt das Gefuehl das es aufregend oder souveraen genug ist das man sich nicht mehr Leistung wuenscht und sagt es ist genug Leistung vorhanden bei 150PS...
    RoGe Du fragtest wo man sehen kann wieviel Kraft am Hinterrad wirklich ankommt?Bei MOTORRAD hatten sie ein Zugkraftdiagramm fuer den 6. Gang.Da drueckte die XR bis zu 35 PS mehr am Hinterrad als die MS ab!
    Ich denke mal das Ducati bald den 1300 Panigale Motor in die MS stecken wird...
    Aber im Vergleich zur MS wuerde ich trotz 25PS Minderleistung die GSADV fahren.Mit der bin ich schneller auf der Landstrasse weil das Fahrwerk viel stabiler unddabei einen Tacken handlicher ist.
    Um die S1000XR zu schlagen bedarf es schon eines 150PS R1300XR Boxers der in Verbindung mit einem 17 Zoll Vorderrad samt TL eine Chance gegen die XR haette !
    Die neue R1200S-LC taete mich schon interessieren trotz Gabel aber nur wenn BMW diesmal die Koffer nicht vergisst.Denn als reine Kringelfeile wie Panigale,RSV4 oder S1000RR ist sie mit 150PS bei 220 Kilo Vollgetankt eher nicht zu gebrauchen...
    Und sampleman,sind wir nicht alle auf der Flucht vom grauen Alltag...;-)))
    Das ist fuer mich der Sinn des Motorradfahrens...
    Schoene Gruesse

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #80
    Liest Du Dir das hohle Zeug, was Du hier verzapfst, auch einmal durch? Phrasendrescher!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GSADV oder S1000XR ? - Vergleichstest !
    Von boxerlust im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 02.07.2015, 16:56
  2. Kaufentscheidung GS vs. R vs. RS
    Von Brisch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 10:25
  3. BMW Navigator V vs IV vs Garmin zumo LM350
    Von sugus im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2014, 18:09
  4. Daltec vs. Unsinn vs. Motomove vs. Haser
    Von EintrachtLöwe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 15:36
  5. Andere BMW-Modelle im Vergleich zur GS
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 21:42