Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Radschrauben Guss und Speichenfelge gleich?

Erstellt von yamraptor, 10.12.2013, 13:00 Uhr · 19 Antworten · 3.763 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Würde mich mal interessieren, wie du die Umrüstung gelöst hast und zu welchen Kosten. Falls es hier nicht passt gerne PN .
    So Felgen sind da und liegen schon bei BMW. Die schauen ob die Felgen gerade sind, sicher ist sicher.Es soll wohl auch nicht so einfach sein eine Kreuzspeichenfelge zu richten. Das können in Deutschland, nach Aussage des Meister nicht allzu viele. Naja so kann ich wenigstens sicher sein.
    Auf die Frage was Radbolzen und Steckachse angeht bekam ich ebenfalls die Antwort alles gleich.

    Zu den Kosten, die Felgen haben laut Verkäufer 800 Kilometer gelaufen, die Reifen haben noch gute 90%. Die Felgen sind ohne Ventil/Sensor und Bremsscheiben gekommen. Die muss ich noch kaufen wenn ich eine Luftdruckkontrolle haben möchte, 96€ pro Stück.
    Bremsscheiben kommen von den Gussfelgen dran.

    Felgen incl. reifen 1390€
    Ventil incl. Sensor 192€
    Kontrolle der Felgen ca. 20 min Arbeitszeit.

    So komme ich auf ca.1600€. NP der Felgen bei BMW 1870€ ohne alles, da kommt nocht Ventile Sensoren,Bremsscheiben und Reifen drauf. Also weit über 2000€. Von daher bin ich ganz zufrieden damit.

  2. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Du hast schon mitbekommen, dass es hier um die K50 geht und nicht um die K25? alles klar?

    Anhang 114052

    09 Radschraube M10X1,25X40 5 36317673903 $6.97 Siehe SI 74/04


    Jou... Nachdem ich meinen Beitrag geschrieben hab.

    Ich hab das nicht gesehen weil ich hier über TapaTalk App mit dem handy im Forum surfe.

    Sorry, wollte nur helfen und nicht verwirren.

  3. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #13
    Kein Problem , alles gut !

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #14
    Alles gut!

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #15
    Hi
    Bei K50 laut Unterlagen identisch. Wahrscheinlich hat der Autor der LC-Betriebsanleitung "Copy&Paste" verwendet. Bisher hat das ja auch immer gepasst
    gerd

  6. Registriert seit
    03.10.2013
    Beiträge
    1

    Standard

    #16
    Hallo bin neu hier und habe eine Frage: Will meine K50 umrüsten auf Speichenfelgen, kann mir jemand sagen ob die Speichenfelgen
    der Triple Black auf die K50 passen



    Besten Dank für viele Anworten

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.768

    Standard

    #17
    die sind beide schmaler ...
    vorne passts auch gar nicht, hinten evtl iwie machbar.

  8. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #18
    Hallo,

    ich habe nun beide Felgen hier und habe mal die Schrauben gemessen. Die Schrauben schauen bei den Kreuzspeiche ca. 19 mm und bei der Guss 21 mm lang heraus. Also ist tatsächlich die Bedienungsanleitung der LC falsch und man benötigt keine anderen Schrauben.

  9. Puschel Gast

    Standard

    #19
    Hallo,
    ich habe BMW Motorrad Direkt angeschrieben und habe diese Nachricht bekommen.

    Sehr geehrter Herr .............,

    wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid. Bitte entschuldigen Sie, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens aufgrund der Urlaubssituation über Weihnachten etwas länger gedauert hat.
    Bei der neuen BMW R 1200 GS gibt es für die Montage von Guss- oder Kreuzspeichenfelgen keine unterschiedlich langen Radbolzen mehr. Bei beiden Varianten sind die gleichen Radbolzen verbaut bzw. zu verwenden.
    Bei der Angabe zu unterschiedlich langen Radbolzen in der Bedienungsanleitung Ihrer BMW R 1200 GS handelt es sich um einen Fehler. Dieser wird selbstverständlich bei einer Neuauflage der Bedienungsanleitung korrigiert werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Steffen Kraft
    --
    BMW Motorrad Direct
    80788 München


    Gruß
    Puschel

  10. Registriert seit
    20.05.2013
    Beiträge
    612

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Puschel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe BMW Motorrad Direkt angeschrieben und habe diese Nachricht bekommen.

    Sehr geehrter Herr .............,

    wir kommen hiermit zurück auf unseren Zwischenbescheid. Bitte entschuldigen Sie, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens aufgrund der Urlaubssituation über Weihnachten etwas länger gedauert hat.
    Bei der neuen BMW R 1200 GS gibt es für die Montage von Guss- oder Kreuzspeichenfelgen keine unterschiedlich langen Radbolzen mehr. Bei beiden Varianten sind die gleichen Radbolzen verbaut bzw. zu verwenden.
    Bei der Angabe zu unterschiedlich langen Radbolzen in der Bedienungsanleitung Ihrer BMW R 1200 GS handelt es sich um einen Fehler. Dieser wird selbstverständlich bei einer Neuauflage der Bedienungsanleitung korrigiert werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Steffen Kraft
    --
    BMW Motorrad Direct
    80788 München


    Gruß
    Puschel
    Dann haben wir es ja nun auch ganz offiziell


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Radschrauben für die 1200Gs Speichenfelfen
    Von coldskorpion im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2013, 13:09
  2. Speichenräder v+h komplett mit Bremsscheiben und Radschrauben
    Von Enduroopa im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 18:43
  3. Radschrauben hinten fetten?
    Von mr.blues im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 14:59
  4. Suche Radschrauben für Speichenfelgen R1200GS
    Von ice-bear im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 09:20
  5. Drehmoment Radschrauben
    Von Alex Mayer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 09:42