Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Räder bei der LC ausbauen

Erstellt von gstommy68, 06.09.2013, 22:26 Uhr · 23 Antworten · 7.883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard Räder bei der LC ausbauen

    #1
    Hallo miteinander,

    bei meiner Maschine ist ein neuer Satz Reifen fällig. Also mal in der Bedienungsanleitung nachgelesen. Vorne nach dem lesen und Inaugenscheinnahme alles soweit logisch für mich. 19 er Inbus ist auch vorhanden. Beim studieren für den Ausbau des Hinterrades bin ich ein wenig stutzig, da steht die Radschrauben raus und Rad ist ab? Was ist mit dem hinteren Bremssattel? Meines Erachtens muß er auch ab damit das HR rausgeht. Oder benötigt man die BMW Aufbockhilfe und läßt das HR nach unten raus. Helft mir mal auf die Spur.

    danke im voraus.

    Um irgendwelchen bl... Kommentaren vorzubeugen, an den 1150 ern habe ich unzählige Male die Räder erfolgreich aus und wieder eingebaut.

    grüße gstommy68

  2. HIPRO Gast

    Standard

    #2
    Du kannst den Sattel hinten ausbauen ,ist aber nicht nötig.
    5 Schrauben raus und Rad läßt sich heraus ziehen.
    Brett unter HS zwecks Erhöhung (2 -3 cm) reicht.
    HIPRO

  3. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #3
    brauchst auch kein brett drunter legen .... das geht auch so wenn du sie auf dem hauptständer hast. 5 schauben raus und dir fällt das rad schon entgegen.
    bresmscheibe mit sattel bleibt dran .... das hängt ja an der kardan-seite.

    einbau: anzugsdrehmoment sind 60 NM. einbau ist ein bisschen doof da das rad nicht wirklich auf der gefühlten 1 mm rausstehenden radnabe von alleine drauf bleibt. da steckst du das rad drauf, suchst gerade eine der 5 schrauben, fliegt eine fliege vorbei und schon ist das rad wieder unten. das habe ich bei BMW bikes schon besser gelöst gesehen.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.784

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    ...
    Um irgendwelchen bl... Kommentaren vorzubeugen, an den 1150 ern habe ich unzählige Male die Räder erfolgreich aus und wieder eingebaut.

    grüße gstommy68
    Moin,

    alle 12er haben die Bremsscheibe fest am HAG, nicht wie die 1150er am Rad.
    Daher reichen die fünf Schrauben.

    Und wie der Troll schon schrieb: 60 Nm!
    Die ü100 Nm der 1150er ruinieren die Gewinde!

  5. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #5
    Hallo an alle (besonders an die die geantwortet haben)

    vielen dank für die guten Antworten, wußte nicht, daß die Bremsscheibe am HAG sitzt, was die ganze Sache natürlich erklärt.
    60 Nm hatte ich auch gelesen, war auch verwundert, aber genau für sowas lese ich nach. Werde mir noch zwei Schrauben ohne Köpfe
    ( Madenschrauben, oder welche wo ich den Kopf absäge) besorgen, die ich bei der Montage reinschraube um das HR vernünftig zu zentrieren, auch das war ein hilfreicher Hinweis für mich. danke! So macht das Forum wieder Spaß.

    grüße

    gstommy68

  6. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #6
    evtl. noch ein hinweis für diejenigen die das vorder- und hinterrad gleichzeitig ausbauen wollen. als erstes immer das hinterrad ausbauen. je nach verwendetem montageständer vorne, kann es sein das durch das hockbocken vorne das hinterrad wieder bodenkontakt bekommt. eine demontage des hinterrades ist dann natürlich nicht mehr möglich.

  7. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.015

    Standard

    #7
    Habe bisher immer zuerst das Vorderrad ausgebaut (mit Frauchen auf dem Rücksitz), umgedrehte Bierkiste unter die Holme und dann das Hinterrad.
    Ist allerdings meine erste GS und vielleicht sind die Hebel dort anders als bei der Fazer.

  8. Puschel Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle (besonders an die die geantwortet haben)

    vielen dank für die guten Antworten, wußte nicht, daß die Bremsscheibe am HAG sitzt, was die ganze Sache natürlich erklärt.
    60 Nm hatte ich auch gelesen, war auch verwundert, aber genau für sowas lese ich nach. Werde mir noch zwei Schrauben ohne Köpfe
    ( Madenschrauben, oder welche wo ich den Kopf absäge) besorgen, die ich bei der Montage reinschraube um das HR vernünftig zu zentrieren, auch das war ein hilfreicher Hinweis für mich. danke! So macht das Forum wieder Spaß.

    grüße

    gstommy68
    Hallo,
    man kann aber auch eine Betriebsanleitung für Hinterrad Einbau neu erstellen, wo dann auch die beiden Madenschrauben mit geeigneten Drehmoment vormontiert werden und die Gewinde Größe der Madenschrauben zusätzlich aufgeführt werden.
    Was willst Du erst beim Aus und Einbau des Vorderrades machen?
    Dort ist der Geber für ABS montiert und man müsste sich dafür wieder eine ABS Einbauanleitung zulegen.

    Ich mache nicht so ein Zirkus beim Rad Ein oder Ausbau.

  9. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #9
    Hi Puschel,

    ne ist kein Zirkus ist nur schlaumachen bevor ich den Zirkus beim Schrauben habe. Die Madenschrauben, sind, wenn du verstanden hast, nur zum zentrieren damit kein Zirkus beim Einbau passiert und fix geht.

    Ich unterstütze dich gerne , weil du offensichtlich Langeweile hast, bei der Unterstützung beim Schreiben einer neuen einbauanleitung.


    Titel " Zirkusfreies Einbauen vom Hinterrad"

    Gruß gstommy68

  10. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #10
    Heute Morgen einen platten Hinterreifen gehabt.
    Habe an der LC den Akra montiert und musste erst den Spritzschutz hinten entfernen , da sich ansonsten das Hinterrad vehement geweigert hat rauszukommen.
    Der Auspuff baut etwas breiter , da hing es anfangs.

    Nur mal so zur Info.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Beide Räder gleichzeitig ausbauen?
    Von pepe im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 10:30
  2. Räder
    Von Pfälzer im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 21:07
  3. Suche Räder DKW RT 177 / 200
    Von Lumpenseckel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 09:16
  4. Uhr ausbauen
    Von Mike 13 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 23:37
  5. DWA / EWS ausbauen
    Von Spätzünder im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 11:34