Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

Rahmenbruch Lenkkopflager

Erstellt von ElchQ, 03.04.2014, 10:34 Uhr · 111 Antworten · 15.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard Rahmenbruch Lenkkopflager

    #1
    Guten Morgen allerseits,

    bevor jetzt alle wieder schreien "Stimmungsmache!!!" - Nein, wer mich kennt, weiss, dass ich fundiert schreibe! Ich sehe das eher als Hinweis an die GS LC-Offroad-Fahrer, die Maschine zu untersuchen. TT hat anscheinend schon eine Verstärkung in Arbeit:

    So wie es aussieht kann bei der GS LC der Sitz des oberen Kenkkopflagers ausreisen, mit unschönen Folgen... Fotos anbei... Bisher zeigt sich BMW wohl wenig hilfreich, man untersucht zur Zeit diesen Fall. Diese spezielle GS wurde auch abseits der Strassen betrieben... Ich habe aber mit bekommen, dass es bereits 4 GS LC mit diesem Schadensbild gibt...


    Wer seine GS evtl. auch etwas "haerter" ran nimmt, sollte mal schauen, ob bei ihm / ihr alles OK ist...

    UPDATE:
    Ich habe von Tomas Kocanda (CO-Owner Touratech CZ) folgende Info bekommen:

    "...we developed reinforcement of the stem - made from steel. You have to fix the damaged part. In this case I´m not sure, if replacement would not be only option. We saw damaged frame on this place three times and only once BMW agreed to replace it for free. In the other two cases was possible to bent the upper cup back in position - it was not cracked, so welding was not required. Then we install the reinforcement and we are sure it will help a lot as the reinforcement is in principle new axis (shaft), what connect the upper clamp with the bottom of the stem tube, what is not in use by default. If you look at the tube from bottom, you will see that only part of the tube lenght is used for stabilisation of the upper clamp and handlebars. So even minor crash force on handlebars will damage the upper cup of the stem tube as the set inside is not long enough. Our idea was to extend the force on whole stem tube - so we use even the other end, what is empty by default..."


    Gruesse
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lenkkopflager-3.jpg   lenkkopflager4.jpg   lenkkopflager-2.jpg   lenkkopflager-1.jpg  


  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #2
    Ich breche gleich zusammen! Was haben die noch alles so im Köcher?

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #3
    was sind das für palmen im hintergrund?
    vermute eher, dass das bei einem wüsten wüstenrennen passiert ist...
    darauf deutet auch der rote sind im lenkkopflager

    alles eher undurchschaubar...

    01zg.jpg

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    dem Sand nach zu schließen, ist die LC wohl auch richtig hergnommen worden. sollte trotzdem nicht passieren. Aber so kann TT ja wieder nen Hardpart verkaufen.....

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    was sind das für palmen im hintergrund?
    vermute eher, dass das bei einem wüsten wüstenrennen passiert ist...
    darauf deutet auch der rote sind im lenkkopflager

    alles eher undurchschaubar...

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01zg.jpg 
Hits:	726 
Größe:	15,7 KB 
ID:	124936

    Meine GS sah öfter so aus, und ich habe mit meinem Rahmen bzw. Lenkkopflager keine Probleme... Ob nun Wüstenrennen oder nicht, sowas DARF nicht passieren...

    Aber wie gesagt, es ist nur ein Hinweis an alle, damit Ihr Euch das oberen Theater erspart. Diese GS steht jetzt schon seit 10 1/2 Wochen beim Händler....

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    dem Sand nach zu schließen, ist die LC wohl auch richtig hergnommen worden. sollte trotzdem nicht passieren. Aber so kann TT ja wieder nen Hardpart verkaufen.....
    Hallo
    wie soll so ein Hardpart aussehen wenn man noch lenken will?
    Bei der ersten Ausfahrt/Vorführung mit der LC ist doch ein Journalist umgekommen,
    was hatte der denn für ein Problem, die Sache war mit einem mal aus dem Focus?
    Gruß

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Hilfe!!!

    Meine LC hat schon 65 km gelaufen und noch keinen einzigen Haarriss am Lenkkopf. Wieseo ist das so? Muss ich sofort zum Händler fahren oder doch noch heute bei TT anrufen. Ich muss doch etwas falsch machen, wenn sich bei mir überhaupt kein Haarriss zeigt.

    CU
    Jonni
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn0980.jpg  

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #8
    Jonni,

    Deine Ironie entzieht sich mir... Ich habe für solche Späße wenig Sinn, da es durchaus in einen tötlichen Unfall hätte Enden können. Es muss ja nicht bei jeder GS auftreten... Ich sagte ja schon, dass man es als Hinweis sehen sollte, nicht als generelle Verunglimpfung eines Produktes....

    Gruss

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ElchQ Beitrag anzeigen
    Jonni,

    Deine Ironie entzieht sich mir... Ich habe für solche Späße wenig Sinn, da es durchaus in einen tötlichen Unfall hätte Enden können. Es muss ja nicht bei jeder GS auftauchen, kann aber gut sein....

    Gruss
    Da gewbe ich Dir Recht, ist denn die Beanspruchung, so wie von den anderen angenommen, wirklich sehr hoch gewesen?

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #10
    Vorstellbar ist für mich, dass das Motorrad öfter über längere Strecken transportiert wurde und dass dabei an den Lenkerenden verzurrt wurde. Verbaut ist dort, so meine ich, ein Doppelrillenkugellager, welches keine Verkantung der Gabelbrücke zulassen soll, also gehen alle Momente auf den Befestigungspunkt des Lagerzapfens im Steuerkopf über. Wirklich tragende Funktion hat der Steuerkopf da ja nicht, es Führungsfunktionen.


 
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager: Gaaaanz großes Problem ? ? ?
    Von Quallentier im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:56
  2. Lenkkopflager fetten
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 00:28
  3. Lenkkopflager defekt
    Von GULF65 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 23:37
  4. Lenkkopflager einstellen
    Von cofferacer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:41
  5. Lenkkopflager
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 17:59