Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 112 von 112

Rahmenbruch Lenkkopflager

Erstellt von ElchQ, 03.04.2014, 10:34 Uhr · 111 Antworten · 15.603 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    Stimme dir weitestgehend zu. Man sieht hier aber ganz klar als was BMW diese Maschine verkauft. Nämlich als OffRoad-taugliches Reisegerät.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von madkorez Beitrag anzeigen
    Stimme dir weitestgehend zu. Man sieht hier aber ganz klar als was BMW diese Maschine verkauft. Nämlich als OffRoad-taugliches Reisegerät.
    Und das ist sie ja definitiv auch. Nur eben keine straßentaugliche Enduro im eigentlichen Sinne. Mit einer EXC oder DRZ wäre ich nie bis nach Marokko gefahren (so schmerzfrei bin ich nicht), mit einer GS war es dagegen kein Problem, und genau diese Vorzüge sind es die die BMW-Fans so an der GS schätzen. Sie ist und bleibt ein Allrounder der viel kann, nur nichts perfekt (wobei die LC auf der Straße mittlerweile zu einer echten Bank mutiert ist).
    Einen neuen 18000€-Hobel jedoch durch die Kiesgrube oder permanent im Enduropark zu quälen ist eine ganz andere Hausnummer, dafür bauen andere Hersteller bessere (haltbarere) Spielzeuge, auch das muss man akzeptieren, egal wie massiv BMW die Werbetrommel dafür rührt.
    Nicht einmal annähernd 1000 km Offroad und dann sooo ein Schaden?! Angenommen der Besitzer muss vollumfänglich dafür aufkommen.... hätte er sich für das Geld auch eine 5...7 Jahre alte KTM kaufen können.... mit der es dann richtig zur Sache hätte gehen können weil auch bei groben Manövern oder gar Fahrfehlern mehr Reserven vorhanden sind.

    Für mich bleibt es sinnlose Geldvernichtung, egal ob man es sich finanziell locker leisten kann oder nicht das Material dermaßen zu schinden.
    Wer wirklichen Offroad-Fahrspaß sucht und sich auch mal dazu hergibt einen (vermeintlich hemdsärmligen) Eintopf zu besteigen, der wird sich bald nicht mehr von solchen "gestellten" Videos mit Profi-Fahrern blenden lassen. Etwas Matsch auf dem heimeligen Feldweg und der Brocken GS vergräbt sich selbstansaugend bis zur Ölwanne - Schluß mit Freude am Fahren - nun macht sich Ernüchterung breit und die Depression folgt spätestens sobald der 16-Jährige einen grinsend mit seiner Freeride umkreist und dabei noch locker mit dem Arm winkt. Nicht weil er so gut fahren kann sondern weil er das richtige Spielzeug für diesen Einsatzzweck unterm Hintern hat.
    Der GSler freut sich dagegen über die 10x so langen Ölwechselintervalle und das genüssliche Schlürfen am Feierabendbier während der von Dreck eingesaute Offroader noch seine Kette schmiert.
    Wo viel Licht, da viel Schatten. So ein Malheur muss echt nicht sein, in dem Fall ist man besser besser beraten auf ein anderes Pferd umzusatteln bevor man den lahmenden Gaul inmitten der Wüste erschießen muss. Nun gut, in der heutigen Zeit würde der ADAC ihn ausfliegen..... aber die Tour ist so oder so gelaufen. Warum die Zuchtstute schinden wenn es doch ein gemeiner Ackergaul viel besser kann?


 
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager: Gaaaanz großes Problem ? ? ?
    Von Quallentier im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:56
  2. Lenkkopflager fetten
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 00:28
  3. Lenkkopflager defekt
    Von GULF65 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 23:37
  4. Lenkkopflager einstellen
    Von cofferacer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:41
  5. Lenkkopflager
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 17:59