Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112

Rahmenbruch Lenkkopflager

Erstellt von ElchQ, 03.04.2014, 10:34 Uhr · 111 Antworten · 15.610 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #41
    naja ganz so daneben liegt der Tom nicht. für diesen kreisrunden Ausbruch gibts nur wenig mögliche Ursachen,wenn man einen Materialfehler ausschließen mag
    Belastung zu hoch (wie hoch ist zu hoch bei einer 250kg Reiseenduro?)
    Material zu dünn (hält halt grad so, bei normaler Belastung)
    beides (die Kombination aus Sparsamkeit und hoher Beanspruchung zeigt, die Schwachstelle und die ist genau dort)

  2. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #42
    Wollte die Tage ne LC probefahren. Habe den Termin gerade abgesagt. Solingens Straßen sind megaschlecht! Und so ein Lenkkopf tut sicher ordentlich weh im Gemächt. Da warte ich mal lieber auf die TÜ mit der Probefahrt. Evtl. fahre ich lieber mal ne Ural.

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #43
    Hier zum Beispiel sieht das Lenkkopflager noch ganz gut aus:

    rangern_13.jpg

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von madkorez Beitrag anzeigen
    Wollte die Tage ne LC probefahren. Habe den Termin gerade abgesagt. Solingens Straßen sind megaschlecht! Und so ein Lenkkopf tut sicher ordentlich weh im Gemächt. Da warte ich mal lieber auf die TÜ mit der Probefahrt. Evtl. fahre ich lieber mal ne Ural.
    Wo ist das Ironie-Smiley?

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #45
    hey Mad, ich könnte dir eine MZ Baghira empfehlen, auf bis jetzt 35tkm nicht ein einziges Problem, wenn man von ein paar Standlichtbirnen absieht. Billiger und zuverlässiger gehts kaum.

  6. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wo ist das Ironie-Smiley?
    Hast recht, nicht das bei Ural jetzt die Telefone heiß laufen:

    Name:  Smiley.jpg
Hits: 1115
Größe:  16,5 KB

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #47
    Hallo ElchQ,

    gibs auf... man kann gar nicht sachlicher schreiben als du es tust, und die die dich nicht richtig verstehen wollen dich nicht richtig verstehen, da ist es ganz egal was du noch weiter schreibst.

    Ich sehe es du: So ein Schadensbild darf ein Motorrad nach einem Unfall mit massiver Karfteinwirkung oder vielleicht einem 20 Meter Sprung mit Gepäck haben (wofür eine GS 1220 LC sicher nicht ausgelegt ist), aber sicher nicht im Rahmen eines Benutzens im Gelände durch normale Menschen. Denn das was normale Biker mit der Maschine im Gelände anstellen können, ohne ständig auf die Schnauze zu fallen, muss das Motorrad aushalten, basta. Das heißt nicht, dass nie etwas kaputt gehen kann. Natürlich verschleißen verschiedene Teile dass deutlich schneller usw., aber muss schon zwischen einem überdurchschnittlich schnellen Verschleiß einerseits und einem kapitalen Schaden andererseits unterscheiden.

    Ich hatte hier schon das selbe Erlebnis wie du jetzt hier, lies mal da:
    ASC - Problem
    Dort insb. meinen Beitrag Nr. 32

    Da kannst du schreiben was du willst hilft nichts

  8. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.130

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hey Mad, ich könnte dir eine MZ Baghira empfehlen, auf bis jetzt 35tkm nicht ein einziges Problem, wenn man von ein paar Standlichtbirnen absieht. Billiger und zuverlässiger gehts kaum.
    Ja, die gefällt mir auch echt gut. Hab ja gesehen, wo du damit schon überall warst.

  9. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Hallo ElchQ,

    gibs auf... man kann gar nicht sachlicher schreiben als du es tust, und die die dich nicht richtig verstehen wollen dich nicht richtig verstehen, da ist es ganz egal was du noch weiter schreibst.




    Da kannst du schreiben was du willst hilft nichts

    Danke Christian... Ja ich weiss, im Internet verstecken sich viele in der vermeindlichen Anonymität, und wenn es drauf ankommt sind es die größten Duckmäuser und "ja-Sager"...

    Ich habe von Tomas Kocanda (CO-Owner Touratech CZ) folgende Info bekommen:

    "...we developed reinforcement of the stem - made from steel. You have to fix the damaged part. In this case I´m not sure, if replacement would not be only option. We saw damaged frame on this place three times and only once BMW agreed to replace it for free. In the other two cases was possible to bent the upper cup back in position - it was not cracked, so welding was not required. Then we install the reinforcement and we are sure it will help a lot as the reinforcement is in principle new axis (shaft), what connect the upper clamp with the bottom of the stem tube, what is not in use by default. If you look at the tube from bottom, you will see that only part of the tube lenght is used for stabilisation of the upper clamp and handlebars. So even minor crash force on handlebars will damage the upper cup of the stem tube as the set inside is not long enough. Our idea was to extend the force on whole stem tube - so we use even the other end, what is empty by default..."


    Gruesse

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    also wie immer Jonni
    Gut gebrüllt, Tiger.

    Dafür, dass ich die LC erst vorgestern Nachmittag abgeholt habe (Saison 04/10), sind 65 km schon richtig gut für mich. Zumal ich gestern Abend Sport hatte und nicht fahren konnte.

    CU
    Jonni


 
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkkopflager: Gaaaanz großes Problem ? ? ?
    Von Quallentier im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 21:56
  2. Lenkkopflager fetten
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 00:28
  3. Lenkkopflager defekt
    Von GULF65 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 23:37
  4. Lenkkopflager einstellen
    Von cofferacer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2007, 21:41
  5. Lenkkopflager
    Von Cocoon68 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 17:59