Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Rangieren mit der 1200GS LC

Erstellt von crosser1970, 20.04.2015, 10:05 Uhr · 60 Antworten · 7.569 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard Rangieren mit der 1200GS LC

    #1
    Sagt mal ist die 1200GS unten so breit, dass sie beim Rangieren an einer Wand mit dem Zylinder die Wand berühren könnte, oder würde der Lenker das „abfangen“

    Ich kann mir momentan schwer vorstellen ob die Lenkerbreite ausreicht, wenn ich das Mopped leicht schräg an die Wand manövriere oder ob der Zylinder dann schon Kontakt bekommen könnte.

    Dann müsste ich mir evtl doch noch ne Rammschutzleiste organsieren...

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #2
    Zollstock ?.. ausprobieren ? mein Gott sind das Fragen ,wo hab ihr nur alle euren Führerschein her ...?

  3. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #3
    OMG....

    Tja doof wenn man das Mopped noch gar nicht hat ...

    In welcher Fahrschule lernt man mit einem Gliedermaßstab umzugehen ?

    Brauchst ja nicht antworten wenn Du keine Lust hast

    Was geht mir das auf den Sack das sich Leute über Fragen in einem Froum aufregen... Dafür ist es da .

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #4
    Ich würde mir vor allen keine Sorgen darüber machen. Wenn Du den Zylinder an der Wand langstreifst, was meinst Du was dann normalerweise passiert?

    Im schlimmstenfalls hast du einen Kratzer, aber eher an der Wand.

    Falls das etwas ist was Du jeden Tag machst, würde ich die Wand wahrscheinlich mit einer Bodenschallschutzplatte oder ähnlichen "isolieren".

    Frank

  5. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    251

    Standard

    #5
    Der Lenker ist breiter als die Zylinder.

  6. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #6
    Das Mopped wird nach jeder Fahrt möglichst dicht an der Garagenwand plaziert, damit das Auto auch noch mit reinpasst.

    Beim Vorgänger (ohne Boxer) wurde dicht an die Wand geschoben und dann mit eingeschlagenem Lenker auf den Hauptständer gewuchtet. Da hat man dann "öfters" die Wand mit den Lenkerenden "signiert" Das war zu verkraften

    Werd mir wohl mal so ne Rammschutzschaumstoffmatte bei Amazon ordern. Sicher ist sicher

  7. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    Das Mopped wird nach jeder Fahrt möglichst dicht an der Garagenwand plaziert, damit das Auto auch noch mit reinpasst.

    Beim Vorgänger (ohne Boxer) wurde dicht an die Wand geschoben und dann mit eingeschlagenem Lenker auf den Hauptständer gewuchtet. Da hat man dann "öfters" die Wand mit den Lenkerenden "signiert" Das war zu verkraften

    Werd mir wohl mal so ne Rammschutzschaumstoffmatte bei Amazon ordern. Sicher ist sicher
    naja ich denke mal deine Vorfreude und Nervosität ist momentan extrem groß ,Kauf dir eine Rangierhilfe dann kannst du die hin und herschieben wie man es braucht .

    Ps: habe zwar die Luftige in einer engen Garage die kommt mit eingeschlagen Lenker nicht an die Wand (Zylinder).

  8. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #8
    War mal mein Plan, aber die letzte Kiste hat man mir auch am Auto vorbeigeschoben und geklaut. Quasi das Silbertablet für die nächste Gangsterbande. Na ja, eigentlich egal. Die haben eh ihre Rollbretter dabei.

    Gibts denn eine Empfehlung für ne passende Rangierhilfe ?

  9. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #9
    Ich habe eine von Polo ,nix besonderes ,funktioniert ..!

  10. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #10
    Hi
    der Lenker ist breiter, aber wenn man es "geschickt" anstellt, klappt es trotzdem mit dem Zylinder-Wand-Kontakt.
    Gruß


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche vario topcase mit Befestigung 1200gs LC
    Von Rafa88 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 17:30
  2. 10.000 km Service erledigt und die Erfahrungen mit der GS LC
    Von Chris1965 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 31.05.2014, 13:17
  3. Lohnt sich der kauf des 2014-er Modells der 1200GS LC gegenüber des 2013-Modells?
    Von gsisbest im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 21:52
  4. Erste Erfahrungen mit der 2014er LC
    Von Arik im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.09.2013, 22:41
  5. Erste Begegnungen mit der 1200GS Baujahr 2013
    Von screamingeagle im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 22:34