Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 127

RDC - Welcher Wert ist richtig????

Erstellt von guenterson, 13.04.2015, 20:15 Uhr · 126 Antworten · 9.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Bei gutem Wetter haben wir einen atmosphärischen Luftdruck von 1070mbar,bei schlechtem Wetter einen von 970mbar.
    Und schwups sind auf der Anzeige 0,1bar Unterschied ablesbar.

    Der Unterschied zwischen NN und 1500müNN kommt noch dazu.
    Wenn das marginal ist, pump beim Dir einfach 0,1-0,2 mehr Luft rein, dann hört auch das Blinken auf...
    oder man kauft den dreck nicht mit, weil er sowieso nichts taugt ...

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #92
    Nur weil du es nicht willst muss es kein Dreck sein...

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #93
    Wieso Dreck?

    Die Stelle nach'm Komma ist mir egal (auf ein Zehntel hin oder her kommt es mir nicht an), aber dafür überrascht mich kein schleichender Plattfuß

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    oder man kauft den dreck nicht mit, weil er sowieso nichts taugt ...
    Stimmt noch kann man sich diesen Luxus bei Motorrädern leisten. Bei neuen Autos ist man seit 2015 gezwungen, für son Murks auch noch Geld aus zu geben. Dabei kommen viele millionen Menschen seit Jahrzehnten auch ohne diese zusätzliche Fehlerquelle gut ans Ziel...

  5. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Stimmt noch kann man sich diesen Luxus bei Motorrädern leisten. Bei neuen Autos ist man seit 2015 gezwungen, für son Murks auch noch Geld aus zu geben. Dabei kommen viele millionen Menschen seit Jahrzehnten auch ohne diese zusätzliche Fehlerquelle gut ans Ziel...
    Ja,die ewig gestrigen... Wenn alle so denken würden,dann gäbe es heute noch Königswellen und Stösselstangen...

  6. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ja,die ewig gestrigen... Wenn alle so denken würden,dann gäbe es heute noch Königswellen und Stösselstangen...
    Schön wars. Keine Zahnriemen mit teuren Wechselintervallen, keine rasselnden und überspringenden Steuerketten. Ach ja meine CGL hat Stösselstangen

  7. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #97
    Armer Kerl,du tust mir leid...gute Besserung
    Ich höre jetzt hier auf,das schweift nur zu weit vom Thema ab...

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ein GS Reifen ist kein Rennreifen, der heiß wird. Der Luftdruck ist more or less gleich hoch, egal, ob in der Früh bei 20 Grad oder zu Mittag nach einer Tour bei 30 Grad gemessen wird. Auch gibt es so gut wie keine Unterschiede auf Meeresniveau und z.b. auf 1.500m Höhe. Das spielt sich im marginalen Bereich ab, kann man vergessen bzw. abhaken.
    ....10grd sind halt ca. 3% bezogen auf die relevanten Reifentemperaturen.

    Sicher marginal.

    Der Bezug zum Luftdruck der Atmosphäre kann von mir nicht nach vollzogen werden. Ein Motorradreifen ist ein "geschlossener Behälter".

  9. 005LzI Gast

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Schön wars. Keine Zahnriemen mit teuren Wechselintervallen, keine rasselnden und überspringenden Steuerketten. Ach ja meine CGL hat Stösselstangen
    Der letzte Reifenwechsel bei meinen Bikes, vor ca. 3 Wochen, fand während eines Tiefs statt. Die von Dir genannten Teile konnten von mir nicht beobachtet werden.

    Habs mir aber notiert, beim nächsten mal bin ich vorbereitet.

    Hätte mir das mal einer vorher gesagt, auf was bei Reifen alles aufgepasst werden muß, sagenhaft.

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Der Bezug zum Luftdruck der Atmosphäre kann von mir nicht nach vollzogen werden. Ein Motorradreifen ist ein "geschlossener Behälter".
    Stimmt es kommt ja nur auf die Messmethode und das dadurch angezeigte Ergebnis an. Die meisten Messgeräte messen Druck im Vergleich zur Umgebungsathmosphärendruck und dieser ist eben nicht konstant. Ohne Gegendruck durch die Athmosphäre müsste der Reifen einen höheren Druck aushalten und wäre bei gleicher Füllmenge deutich härter. Verständlich?


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  2. Welcher Gummi ist der Richtige ??
    Von endurolino im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 13:44
  3. RDC: Soll-Werte veränderbar?
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 12:24
  4. Welcher Stecker ist das?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 22:04
  5. was mein Baby wert ist?
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 20:38