Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 127

RDC - Welcher Wert ist richtig????

Erstellt von guenterson, 13.04.2015, 20:15 Uhr · 126 Antworten · 9.720 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Lofi Beitrag anzeigen
    Ahh, da kommen nun die Taucher durch!
    Zu 2 und 4: das Volumen änder sich bei einem Reifen nur dann nicht wenn dieser aus Stahl wäre.
    Und zu 3: Habe ich etwas anderes behauptet? Eine Verdoppelung der Temperatur (273 K × 2 = 546 K) bedeutet eine Verdoppelung des Druckes bei konstantem VOLUMEN. Gummireifen dürften hier nicht wirklich als konstant gelten. Und wenn schon mit gewaltigen Zahlen und Einheiten jongliert wird, dann gibt es keine ○K

    4. Also wie bereits sagte die Summe der Mess- bzw. Rechenfehler des gesamten Systems ergeben die Abweichung bei den korrigierten Werten
    Zu 4: Diese Meinung vertrete ich auch.

  2. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #32
    Hallo,
    da habe ich als "Neuling" aber was "losgetreten". Finde ich toll die Diskussionen, wenn sie sachlich bleiben. Ich habe gelernt, dass ich den Druck mit eingeschalteter Zündung ablesen kann. So werde ich dann auch befüllen.
    Wir sollten das Thema schließen oder??
    Weiterhin eine schöne Saison!

  3. 005LzI Gast

    Standard

    #33
    ..wir hatten aber noch gar nicht drüber gesprochen, wie wir die Reifentemperatur ermitteln wenn wir nach eine "stürmischen Fahrt" an der Tankstelle einen Druck von 3,5 barü ablesen.

  4. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von moro Beitrag anzeigen
    Man lässt an der Tankstelle, beim Luftdruck prüfen, einfach die Zündung an.
    Dann zeigt das RDC auch im Stand den Druck an.
    Und befüllt nach RDC.
    Gruß Rolf
    Hallo,
    war doch nichts die Information. Welches Motorrad hast du? Anzeige erfolgt nur im Fahrbetrieb.

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von guenterson Beitrag anzeigen
    Hallo,
    war doch nichts die Information. Welches Motorrad hast du? Anzeige erfolgt nur im Fahrbetrieb.
    Ich habe jetzt die fünfte BMW mit RDC und bei allen Exemplaren funktionierte das System auch im Stand und bei abgestelltem Motor solange man die Zündung an lässt. In diesem Zustand kann man an der Tanke bequem anhand des BC-Displays den Luftdruck korrigieren. Dafür hat man 15 Minuten Zeit, dann schalten die Radsensoren ab.

  6. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #36
    Kann ich bestätigen, geht auch im Stand solange man die Zündung an lässt - vorher muss man natürlich kurz mindestens 30km/h gefahren sein, damit die Anzeige aktiviert wird.

  7. 005LzI Gast

    Standard

    #37
    Klar, aber wenn Du nun den wirklichen Luftdruck wissen möchtest - der wir vom RDC ja nur bei 20°C angezeigt - dann mußt du nach der "stürmischen Fahrt" das Gerät von der Tanke nehmen. Wenn Du nun wie in #33 angenommen 3,5 bar Überdruck misst wird man wohl welche Temperatur haben wenn wir vorschriftsmäßig bei 2,9 barü losgefahren sind?

    Das wird doch wohl so schwer nicht sein, da wir doch nun alle wissen p*V/T=constant.

    Genau, die Luft im Reifen hätte 80°C.

    So einfach kann man mit dem Meßgerät an der Tanke die Lufttemperatur im Reifen bestimmen - scheint also schon noch gut zu sein, das Gerät an der Tanke.

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Klar, aber wenn Du nun den wirklichen Luftdruck wissen möchtest - der wir vom RDC ja nur bei 20°C angezeigt - dann mußt du nach der "stürmischen Fahrt" das Gerät von der Tanke nehmen. Wenn Du nun wie in #33 angenommen 3,5 bar Überdruck misst wird man wohl welche Temperatur haben wenn wir vorschriftsmäßig bei 2,9 barü losgefahren sind?

    Das wird doch wohl so schwer nicht sein, da wir doch nun alle wissen p*V/T=constant.

    Genau, die Luft im Reifen hätte 80°C.

    So einfach kann man mit dem Meßgerät an der Tanke die Lufttemperatur im Reifen bestimmen - scheint also schon noch gut zu sein, das Gerät an der Tanke.
    Wobei ich jetzt nicht weiß, wozu man den Druck im heißen Reifen wissen muss? Spätestens wenn Du die Maschine abends in die Garage stellst, kühlt der Reifen doch wieder ab.

  9. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #39
    gemäss Betriebshandbuch gilt: bei Abweichung von mehr oder weniger als 0,2 vom Solldruck, rechts ran fahren und den ADAC rufen!

  10. 005LzI Gast

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Wobei ich jetzt nicht weiß, wozu man den Druck im heißen Reifen wissen muss? Spätestens wenn Du die Maschine abends in die Garage stellst, kühlt der Reifen doch wieder ab.
    Den Druck mußt Du wissen um die Temperatur auszurechnen. Es ist allerdings richtig, dass man diese nicht unbedingt wissen muß.

    Hauptsache der Sensor weiß sie. Ich dachte bloß weil er sie uns ja nicht mitteilt, kann man sie auf diesem Wege rauskriegen. Also quasi das Wissen des Sensors teilen.


    Aber Du hast recht in der Garage ist es meist kälter als im Reifen.


 
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  2. Welcher Gummi ist der Richtige ??
    Von endurolino im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 13:44
  3. RDC: Soll-Werte veränderbar?
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 12:24
  4. Welcher Stecker ist das?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 22:04
  5. was mein Baby wert ist?
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 20:38