Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 127

RDC - Welcher Wert ist richtig????

Erstellt von guenterson, 13.04.2015, 20:15 Uhr · 126 Antworten · 9.725 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #51
    ...meine ist von Contec Frequenzy geht bis 260psi. Nehme diese allerdings mehr fürs Fahrrad. Beim Rennrad fülle ich immer 145. Beim Moutan Bike immer das Gewicht in psi, allerdings max. 80.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #52
    Generell mal gefragt, wieviel Druckdifferenz besteht zwischen 10 und 30 Grad Außentemperatur? Thermodynamik ist bei mir schon eine Weile her und ich will nicht erst die Unterlagen raussuchen.
    Bis jetzt bin ich immer davon ausgegangen, dass ich beispielsweise einen empfohlenen Reifendruck von z.B. 2,5bar vorn und 2,9bar hinten in der kälteren Jahreszeit bei etwa 10°C und in der wärmeren Jahreszeit bei 30°C haben sollte. So habe ich das bis jetzt immer gemacht und an der Tanke zu den Jahreszeiten korrigiert.
    Mit dem RDC ist es nun ganz anders. Da wird der Druck auf 20°C hoch- oder runtergerechnet.
    Was macht also die Differenz von etwa 10°C in beide Richtungen in etwa aus?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #53

  4. 005LzI Gast

    Standard

    #54
    p*v/T = constant, T ist dabei die Temperatur in °C + 273 d.h. bei 20°C sind das 293K.

    Das Erstere kan man auch formulieren wie folgt: p1*v1/T1 = p2*v2/T2. Nun brauchst Du es bloß noch nach der gewünschten größe umzustellen.

    10° sind halt von 293 = 3,45% 3,45% von 2,9 bar sind halt 0,1 bar.

    Ich stell die Formel gerne um aber: wir essen zeitig.

    see you later.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #55

  6. Registriert seit
    01.04.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #56
    Lassen wir die hungrigen PASCAL's wieder mal zeitig essen und konzentrieren uns auf die gestellte Frage.
    Der zugrunde gelegten Formel p1×v1÷t1=p2×v2÷t2 folgend und unter der Annahme das das Volumen des Reifen nun konstant ist (v1 und v2 können aus der Gleichung genommen werden) gilt folgendes:
    Druckdifferenz bei Temperatuänderung von 10 auf 30 ○C und Ausgangsdruck von 2, 5 bar, bedeutet

    2, 5 bar × 303 K ÷ 283 K = 2, 68 bar

    Der Druck steigt also um knapp 0, 2 bar (zusätzlich kommen noch die Mess- und Rechenfehler bezogen auf das gesamt System hinzu)
    LG und wir haben schon gegessen

  7. Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    ..klar, immer schön die Zündung eingeschaltet lassen. Das lenkt nun ein wenig vom Thema ab, ich trau mich trotzdem: Mußt halt über legen, was Du zuerst machst mit eingeschalteter Zündung, tanken oder Reifen füllen.


    Und..., kalt braucht der Reifen nicht zu sein, wenn Du das RDC nimmst. Es funktioniert auch nach 300km rasanter Fahrt.
    Hi,
    lesen! Mach das zu Hause!!!!! (ohne tanken)

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von guenterson Beitrag anzeigen
    Hi,
    lesen! Mach das zu Hause!!!!! (ohne tanken)

    ......da sieht man mal, ich wollte schon fragen: wohnst Du bloß 200 Meter von der Tankstelle weg?


    Aber...Du bist nicht der Einzige der das ließt, sondern auch die, die immer mir eingeschalteter Zündung tanken, weil sie noch den Luftdruck kontrollieren wollen. Am besten natürlich gleich neben der Säule wo auch die Gasfahrzeuge tanken und am allerbesten im Urlaub irgendwo bei 40°C Umgebungslufttemperatur.

    PS: es gibt welche, die kaufen den Sprit in Kanistern, auf dem nach Hause Weg, mit dem Auto und füllen das dann zu Hause ein. Wir hatten die Diskussion, wie krieg ich den Sprit aus den Kanistern ohne sie hochheben zu müssen.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #59
    Mach im Winter 2.4 rein, dann hast Du im Sommer 2.57

    Damit bist Du im Toleranzbereich +/- 0.1

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #60
    Apropos RDC:

    seit ein paar Tagen haben ich konstant v+h 0,3 zu wenig auf der RDC Anzeige. Das nervt gewaltig, da bei realen 2,2 und 2,5 die Lichtorgeln in gelb und rot angehen ... Was kann das sein ?


 
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  2. Welcher Gummi ist der Richtige ??
    Von endurolino im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 13:44
  3. RDC: Soll-Werte veränderbar?
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 12:24
  4. Welcher Stecker ist das?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 22:04
  5. was mein Baby wert ist?
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 20:38