Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 127

RDC - Welcher Wert ist richtig????

Erstellt von guenterson, 13.04.2015, 20:15 Uhr · 126 Antworten · 9.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    werde mal mit der werkstatt sprechen, ob man das evtl nachkalibrieren kann, aber ich fürchte, ich kenne die antwort schon :-)
    Nochmal für mich zum Verständnis...

    Das RdC zeigt einen anderen Wert am Abend als am nächsten Morgen oder das RdC zeigt einen anderen Wert als ein anderes Gerät?

  2. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #72
    Ja klar, wenn ich morgens bei 10 grad losfahre, zeigt es mir nach 300 km und 25 grad aussentemperatur was anderes an...
    Und der Wert vom rdc zum Füllgerät weicht meistens 0,1 bis 0,2 bar ab...Von Tankstelle zu Tankstelle verschieden...man darf nicht vergessen, das rdc ist kein geeichtes Messgerät, es ist lediglich zur Kontrolle da...

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #73
    Ist ja nicht so, als wäre das alles schon mal besprochen worden....
    Reifendruck = Differenzdruck von Innendruck zur Atmosphäre.

    Atmosphäre ist heute anders als morgen, daher Reifendruck schwankend.
    Messgerät sind selten geeicht oder kalibriert.
    Differenzen von 0,2 bar nicht ungewöhnlich.

    Ich persönlich fahre am Auto eher mit etwas mehr Druck als zu wenig.
    Bei Motorrad, wie es sich besser anfühlt und damit auch je nach Reifen anders.

    P. S. Im Gegensatz zu den Messgeräten an der Tankstelle sollte sich der Wert vom RdC weniger ändern, wenn sich die Temperatur ändert, da dort eine Umrechnung erfolgt.

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Nochmal für mich zum Verständnis...

    Das RdC zeigt einen anderen Wert am Abend als am nächsten Morgen oder das RdC zeigt einen anderen Wert als ein anderes Gerät?
    bei 20 Grad am Morgen in den kalten Reifen gefüllt (neuer Manometer, richtiges Meßgerät ...). RDC zeigt sofort deutlich weniger an. zeigt dann den ganzen Tag über denselben Schrott an - bei 30 Grad und warmen Reifen kaum unterschiedlicher Druck feststellbar (bei 3 verschiedenen Tankstellen gemessen), auch RDC zeigt denselben Mist an wie am Morgen. Test am nächsten Tag (wieder mit einem "echten" Meßgerät), 20 Grad, kalter Reifen: derselbe Druck wie am Vortag eingefüllt.

    Beim Nachhausefahren wegen Gepäck Druck erhöht auf 2,5 und 2,9, RDC zeigt 2,2 und 2,5 an (blinkt wenigstens nicht gelb oder rot ...). Das Ding ist für Kinder im Vorschulalter geeignet aber sicher nicht zum Einbau in ein Motorrad, für das man 20K+ ablegen darf.

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Ja klar, wenn ich morgens bei 10 grad losfahre, zeigt es mir nach 300 km und 25 grad aussentemperatur was anderes an...
    Und der Wert vom rdc zum Füllgerät weicht meistens 0,1 bis 0,2 bar ab...Von Tankstelle zu Tankstelle verschieden...man darf nicht vergessen, das rdc ist kein geeichtes Messgerät, es ist lediglich zur Kontrolle da...
    du bekommst ein Maß Bier, das ist nur 3/4 voll, gehst dich zum Wirt beschweren, der antwortet dir dann: das Glas ist nur zur Kontrolle da, mein Schankautomat sagt mir, das da 1 Liter rausgeronnen ist ...

  6. 005LzI Gast

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ist ja nicht so, als wäre das alles schon mal besprochen worden....
    Reifendruck = Differenzdruck von Innendruck zur Atmosphäre.

    Atmosphäre ist heute anders als morgen, daher Reifendruck schwankend.
    Dem hatte ich schon mal widersprochen, ich bleibe bei dem Wiederspruch.

    Wenn ich einen geschlossenen Behälter (und so etwas ist ein Reifen) mit 2,5 bar Überdruck auffülle, bleibt es dabei. Egal auf welchen Berg ich fahre oder welches Wetter wir haben. Bei einem Luftballon mit sehr elastischer "Haut" wäre das anders, aber so etwas ist ein Reifen nicht.

    2,5 bar Überdruck ist ein Überdruck im Verhältnis zu Normbedingungen und nicht im Verhältnis zu gerade vorhandenen Umgebungsluftdrücken.

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen geschlossenen Behälter (und so etwas ist ein Reifen) mit 2,5 bar Überdruck auffülle, bleibt es dabei.
    Nein je nach Reifen- und Aussentemperatur dehnt sich die Luft im Inneren des Reifens aus (sonst würde ein Heissluftbalon nicht fliegen) und der Druck steigt und wenn die Differenz zum Umgebungsdruck und nicht im Vakuum gemessen wird so ändert sich diese tatsächlich, wenn man auf einen hohen Berg fährt (dadurch verdampft hier Wasser auch schon bei weniger als 100 Grad und im Dampfdrucktopf auf Meereshöhe erst bei 120 Grad) oder wenn das Wetter schlechter wird. Physik 6. Klasse oder so. Lange her, was?

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    du bekommst ein Maß Bier, das ist nur 3/4 voll, gehst dich zum Wirt beschweren, der antwortet dir dann: das Glas ist nur zur Kontrolle da, mein Schankautomat sagt mir, das da 1 Liter rausgeronnen ist ...
    Eben. Und was stimmt?

    Natürlich kann es sein, dass das RdC nicht ordentlich funktioniert. Ohne Frage.
    Ich wollte nur verstehen, ob das RdC immer einen anderen Wert anzeigt, je nach Laune, oder wenigstens immer den gleichen ( falschen) Wert.

    Ich würde bei der nächsten Inspektion mal nachhaken. Ein Punkt der Inspektion ist Luftdruck Kontrolle.
    Bei mir war nach der letzten Inspektion 2,7/3,1 statt 2,5/2.9 laut RdC.
    Und der Meister meinte, das PumpGerät hätte 2,5/2,9 angezeigt, aber hätte eine Toleranz von +-0,2

    Ich habe den Druck auf meinen Wohlfühldruck eingestellt und gut ist.
    Aber ich habe wegen des Drucks kein BlinkiBlinki.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.525

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Dem hatte ich schon mal widersprochen, ich bleibe bei dem Wiederspruch.

    Wenn ich einen geschlossenen Behälter (und so etwas ist ein Reifen) mit 2,5 bar Überdruck auffülle, bleibt es dabei. Egal auf welchen Berg ich fahre oder welches Wetter wir haben. Bei einem Luftballon mit sehr elastischer "Haut" wäre das anders, aber so etwas ist ein Reifen nicht.

    2,5 bar Überdruck ist ein Überdruck im Verhältnis zu Normbedingungen und nicht im Verhältnis zu gerade vorhandenen Umgebungsluftdrücken.
    Na, da spricht er wieeeeeder

    Auch eine Meinung, aber das mit dem Luftballon erschließt sich mir gar nicht

    Also misst Du den Luftdruck mit einem Absolutdruckmessgerät, welches 1,01325 bar abzieht. Kann sein, ich habe solch ein Gerät nicht...

  10. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    mit einem Absolutdruckmessgerät, welches 1,01325 bar abzieht.
    ...nur auf Meereshöhe!


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  2. Welcher Gummi ist der Richtige ??
    Von endurolino im Forum Reifen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 13:44
  3. RDC: Soll-Werte veränderbar?
    Von Herzhase im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 12:24
  4. Welcher Stecker ist das?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 22:04
  5. was mein Baby wert ist?
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 20:38