Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 86

Reifendruck mit Anakee 3 ?

Erstellt von chris 439, 12.07.2013, 08:48 Uhr · 85 Antworten · 18.963 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #71
    Ich glaub das die Kasper hier "die Kuh fliegenlassen" tatsächlich als möglich "erlebt" verbuchen!Alkohol?Drogen?Wachkoma?

  2. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #72
    Ich werd dann auch mal meinen Senf zum Anakee 3 hinzugeben:
    Ich halte ihn für gemeingefährlich! Wurde hier ja auch schon beschrieben. War in Südtirol knapp 2000km mit nem Kumpel auf ner Bandit unterwegs. Er hatte Conti Road Attack drauf. Ich hatte bei gleichem Tempo einige Rutscher mit dem Anakee und einmal bin ich in einer Spitzkehre über beide Räder weggerutscht und gestürzt, während mein Kumpel ohne Probleme bei gleichem Tempo auf ähnlicher Linie durchgefahren ist. Es war übrigens immer trocken.
    Ich hatte vorher auch ne Bandit und meist mit Metzeler Gummis bereift. Das letzte Mal das mir der Reifen Sorgen machte ist 17 Jahre her. Die selige original Bridgestone Bereifung. Konnte mir nicht vorstellen jemals mit einem modernen Reifen auf trockenem Asphalt ins Rutschen zu kommen.
    Der Anakee ist bei griffigem Asphalt sicherlich problemlos fahrbar. Aber sobald die Griffigkeit nachlässt treibt er mir Schweiß auf die Stirn. Dummerweise kann man die Griffigkeit des Aspahlts im vorhinein schlecht beurteilen. Ich fahre den Reifen auf öffentlichen Straßen auch nie auf Kante. Dafür gibt es Rennstrecken und da macht der Anakee auch keine Probleme. Wobei wirklich gefallen tut er mir da auch nicht.
    Ganz nebenbei kann ich nach über 4000km auch fast keinen Verschleiß am Reifen feststellen. Heißt also sehr harte Gummimischung. Die kann gar nicht gut haften. Wer also Wert auf lange Lebensdauer legt ist hier richtig.
    Ich hab mir jetzt Contis hingelegt.

    Ach ja, verschieden Luftdrücke hab ich auch probiert. Hab keinen wesentlichen Unterschied festgestellt. Der rutscht bei 2,2 vorn und 2,5 hinten genauso wie bei 2,5 und 2,9.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #73
    Damit keine Missverstãndnisse aufkommen:

    1. Schxxxe wegen dem Sturz!
    2. Ich will hier nicht zum AIII Verteidiger mutieren.

    Aber:

    Wenn ich lese "Spitzkehre" und "über beide Räder weggerutscht", dann leuchtet bei mir sofort "Anwenderfehler" im Kopf auf, sorry.

    Und klar, das erste was man macht, man schiebts auf den Reifen - auch normal.

    Nach dem Motto, hätt ich einen Pirelli Diabolo Supercorsa SP draufgehabt, wäre das nicht passiert.

    Ja, stimmt.

    Das mit den Teerarten in den Dolos, ist ebenfalls so eine Sache für sich.

    Letztes Jahr hats meine Frau in ner Kehre gewaffelt.

    Reifen ist schuld (Metzeler Z8).

    Jupp, eh klar.

    Wir waren in der Gruppe unterwegs, die 3 vor mir zogen mit kalten Reifen los, ohjee, dachte ich (Passo Pordoi, ihr wissst was ich meine).

    Ich also ebenfalls mitm Z8 gemässigt vor meiner Frau in die Kehren voraus.

    Dann war sie weg. Wegen Sturz. Reifen schuld, wie gesagt.

    Also zum Festhalten:

    4 Fahrer vor ihr, selbe Kehre, kein Sturz. Ich sogar mit selben Reifen.

    Bei genauer Betrachtung der Sturzstelle, war ersichtlich, dass am Rand, feinster Sandauftrag vorhanden war (anscheinend auch wg einer in der Nähe befindlichen Baustelle).

    4 Fahrer fuhren also wahrscheinlich mittig in der Fahrspur, meine Frau ganz aussen. Und das wars dann auch.

    Da konnte der Reifen nix dafür, auf dieser Stelle hätte gar kein Reifen gehalten, drecks Teer in Verbindung mit feinstem Sand, thats it.

    Interesanterweise, trafen wir dann noch viel weiter unten Richtung Arabba auf eine 3er Gruppe Biker - alle schon gross.

    Einen hats in ner Linkskehre gewaffelt, die anderen Vorausfahrenden nicht. Hatte der jetzt auch den falsche Reifen drauf? Es war übrigens ein PiRo3...

    Wir sind uns einig, dass der AIII nicht mit dem Conti RA in der Spitze mithalten kann, klar.

    Aber der AIII ist sicherlich kein Holzreifen, der nur für viele Km taugt, dafür hat er bei mir bei niedrigen Temps viel zu gut gehalten.

    Braucht man ja auch nur mal in der Garage den Gummi befühlen, der ist weich und nicht hart, obwohl (noch) kalt - Silika lässt grüssen.

    Trotz allem:

    Wenn das Popometer sagt, der Reifen taugt nicht, dann ist das eben so.

    Da helfen weder Testberichte, noch Erfahrungsberichte.

  4. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    #74
    jetzt will ich auch mal meinen senf dazugeben....

    habe den anakee 3 ab werk auf der LC und bin nicht unglücklich damit. werde aber auf alle fälle wenn er runter ist einen anderen reifen ausprobieren. was mich etwas stört ist die unhandlichkeit in engen kurven/kehren und die "hohen" lenkkräfte. das kenne ich so von meiner alten GS auf dem dunlop trailmax nicht. vielleicht gibts den dunlop im nächsten jahr ja in der passenden dimension. wenn nicht wird's der next werden...

  5. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    111

    Standard

    #75
    Volle Zustimmung!!!!
    Zitat Zitat von htschr Beitrag anzeigen
    jetzt will ich auch mal meinen senf dazugeben....

    habe den anakee 3 ab werk auf der LC und bin nicht unglücklich damit. werde aber auf alle fälle wenn er runter ist einen anderen reifen ausprobieren. was mich etwas stört ist die unhandlichkeit in engen kurven/kehren und die "hohen" lenkkräfte. das kenne ich so von meiner alten GS auf dem dunlop trailmax nicht. vielleicht gibts den dunlop im nächsten jahr ja in der passenden dimension. wenn nicht wird's der next werden...

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #76
    Moin,

    ich bin kein Freund des A3, der auf meiner LC montiert ist, und mir hatte der CTA auf dem Vorführer besser gelegen, aber echte Rutscher hatte ich noch keine.

    Vergleiche mit einer Bandit hinken wegen anderer Fahrwerksgeometrie, Reifenmischungen, Dämpfung etc.. Ich habe auch schon selber erlebt, dass ein Freund vor mir in der Kurve über einen Eisstreifen ballerte und hinterher was von einem kleinen Rutscher sagte, wo ich damls mit einer XS400 vorsichtig drüber bin und eine Dame im Anhang dann den Abgang machte.

    Von da stimme ich Monochrom zu. Kann das sein, dass ihr nicht mit der Leistung der LC zurecht kommt oder mit der spontanen Gasannahme des DBW Stress habt?

    PS: Monochrom, Dein Avatar ist ein bisserl dunkel.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #77
    ...ja, stimmt, endlich eins, das mir gefällt und jetzt kommst du...

    Dann mach ich halt wieder ein helleres, weil du es bist

  8. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #78
    Danke schön, sieht doch gleich viel besser aus.

  9. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Warum Schrott? Weils Motorrad schreibt? Eigene Erfahrungen?
    ich muss mich leider 007 anschließen (eigene erfahrung). bzw. nicht ganz schrott, aber nicht das gelbe vom ei.

  10. Registriert seit
    28.01.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #80
    Hi Gemeinde,

    auf meiner LC ist auch ab werk der A3 drauf! Wollte Ihn gleich runterschmeissen, ist aber irgendwie dann doch drauf geblieben, war zu geizig :_)
    Nun nach 2800 Kilometern muß ich mich verbessern, der A3 funzt im trockenen prima, auch im sehr zügigen Kurvenräubern. Bei Nässe naja, da gibt es sicher besseres. Aber die Reifenauswahl die es zur Zeit gibt ist allemal eher Bescheiden, hoffe da auf schnelle Besserung seitens der Reifenindustrie.

    Gruß Frank


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifendruck Kontrolle RDC
    Von ralle59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 07:17
  2. Reifendruck
    Von Kirsche-sar im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 18:50
  3. Wie muß der Reifendruck sein!!
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 13:13
  4. Reifendruck Anakee
    Von supermotorene im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 11:42
  5. Welcher Reifendruck für den Anakee?
    Von Packschluse im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 22:36