Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 62

Reifenwahl LC

Erstellt von GS-Franky, 06.09.2014, 12:10 Uhr · 61 Antworten · 14.013 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2008
    Beiträge
    64

    Standard

    #21
    Fahre Tourance Next und bin zufrieden. Conti Road Attack wären meine nächsten, wenn die mal zur Verfügung stehen. Haben auf den alten GSlern am besten funktioniert - ok halten nicht lange.

  2. ewo
    Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    80

    Standard

    #22
    Also ich habe den Michelin Anakee3 -Serie- drauf. Der Reifen ist ok, aber wahnsinnig laut, wobei man sich mit der Zeit dran gewöhnt. Das Heulen und Jaulen wird mit geringerem Reifendruck besser, geht aber nicht weg. Bei 2,3 - 2,5 geht es einigermaßen im Solobetrieb. Wie gesagt, guter Reifen, aber bei der Inspektion im nächsten Jahr ist er eh fällig, dann werde ich auf Metzeler umsteigen. Mit der Marke habe ich bei 3 Motorrädern immer nur gute Erfahrung gemacht.

  3. Registriert seit
    28.10.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    #23
    Grüß Gott,

    was spricht denn gegen den Anakee ???
    Habe den Akra drunter, tja Laufgeräusche höre ich beim düsen jetzt nicht wirklich.
    Haftung alleine und zu zweit kann ich aus meiner Erfahrung sagen ist TOP.
    Luftdruck V 2.5 - H 2.9 Bar.
    Fahrwerk auf Hart, Modi Dynamisch.
    Kein rutschen bestens zufrieden.
    Kurvenschräglage zu zweit mit Koffern... ist schön zu sehen wenn Sie den Kopf schütteln, unsere kleinen Racer.

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von wuli Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe seit 3 Tagen den Conti Trail drauf. Die LC ist nicht mehr wieder zu erkennen. Um Welten besser wie der Anakee!!!! Kein Rutschen mehr. Kurvenwilligkeit ohne Ende, Rückmeldung super, Haftung klasse.
    Obwohl der Anakee noch nicht unten war, hab ich ihn runter geschmissen. Ich war es leid. Eine Frechheit dass das Motorrad mit so einem Reifen ausgeliefert wird.
    Hätte ich nicht besser schreiben können. Stimme ich zu hundert Prozent zu.
    Bin jetzt über 200 Km gefahren und das Bike macht wesentlich mehr Spaß als Es ohnehin schon gemacht hat. Es ist erstaunlich wie ein anderer Reifen ein Motorrad so verändern kann.

    Boxerdriver

  5. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Jockel65 Beitrag anzeigen
    Grüß Gott,

    was spricht denn gegen den Anakee ???
    Habe den Akra drunter, tja Laufgeräusche höre ich beim düsen jetzt nicht wirklich.
    Haftung alleine und zu zweit kann ich aus meiner Erfahrung sagen ist TOP.
    Luftdruck V 2.5 - H 2.9 Bar.
    Fahrwerk auf Hart, Modi Dynamisch.
    Kein rutschen bestens zufrieden.
    Kurvenschräglage zu zweit mit Koffern... ist schön zu sehen wenn Sie den Kopf schütteln, unsere kleinen Racer.
    Ausser die extremen Abrollgeräusche kann ich nichts gegen den Anakee3 sagen. Ich höre es vieleicht auch besser weil ich ne höhere Spoilerscheibe dran habe und ich ohne Probleme mit offenem Visier fahren kann und ich keine Helmgeräusche habe.

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von uhjeen Beitrag anzeigen
    Ausser die extremen Abrollgeräusche kann ich nichts gegen den Anakee3 sagen. Ich höre es vieleicht auch besser weil ich ne höhere Spoilerscheibe dran habe und ich ohne Probleme mit offenem Visier fahren kann und ich keine Helmgeräusche habe.
    Ich finde den Anakee III inzwischen auch echt super, vor Allem was sein Verhalten kurz vor Ende angeht. Er wird weder kippelig noch verliert er an Grip. Die Geräuschkulisse hab ich ihm verziehen. Habe selten so einen gutmütigen, sicheren und unauffälligen Reifen gefahren in den letzten 34 Jahren! Ausserdem ist er ein echter Dauerläufer mit erstaunlich hoher km-Leistung.

  7. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #27
    Jep, die km leistung ist wirklich erstaunlich wenn man bedenkt wie gut er im kalten und Nassen funktioniert. Ich frage mich momentan auch ob ich wirklich zum RS2 greifen soll, der hält sicherlich nicht so lange. Ich bin jetzt schon auf 7500km und da ist immer noch was hintendrauf, vom Fahren her hab ich immer noch Vertrauen!

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #28
    Exakt meine Einschätzung. Ich bin noch nicht mit dem A3 'geheizt', darum hat er auch noch sehr viel Profil.
    Aber ich trau dem bei den kommenden Temperaturen und Nässe mehr als zB MeTN.

  9. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #29
    Geheizt bin ich mit der GS auch noch nicht, und ich denke, so langsam wachse ich da raus. Gerne mal ne schnellere Ausfahrt aber reifenvernichten brauch ich nicht mehr!

  10. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von uhjeen Beitrag anzeigen
    Geheizt bin ich mit der GS auch noch nicht, und ich denke, so langsam wachse ich da raus. Gerne mal ne schnellere Ausfahrt aber reifenvernichten brauch ich nicht mehr!
    Kann ich jetzt so gar nicht glauben...wirst du alt???


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenwahl für die BMW R 1200 GS ADVENTURE LC !!! WICHTIG !
    Von gstreiberinstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 11:29
  2. Reifenwahl
    Von Kingmaker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 12:37
  3. Reifenwahl?
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 14:49
  4. Reifenwahl
    Von Stef im Forum Reifen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 16:19
  5. Reifenwahl
    Von Stef im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 07:13