Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Reifenwechsel

Erstellt von Humbucker, 08.07.2014, 15:59 Uhr · 23 Antworten · 3.531 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard Reifenwechsel

    #1
    Nachdem ich nun knapp 5000 km auf der Uhr habe und noch zwei Alpentouren anstehen (freu), muss ich mich mal um neue Reifen kümmern. Aus dem Internet kann man ja Reifen etwas günstiger kaufen, als beim Händler um die Ecke. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt? Was nehmen die Montagefirmen je Rad?

    Ich habe dann auch mal eine Anfrage gestartet und verschiedene Reifen bei lokalen Reifenhändlern und dem angefragt. Folgende Preise (incl. Montage etc.) wurde für das Päärchen in 120/70 R19 TL 60 V und 170/60 R17 TL 72V angeboten:

    MPR4 - € 283,-- bis € 295,--
    Anakee3 - € 256,--
    MTN - € 249,-- bis € 300,--
    CTA - € 276,-- bis € 279,--
    DunlopSRII - € 305,--

    Alle Angebote beziehen sich auf die Montage bei ausgebauten Rädern. Wie seht Ihr diese Preise? Was zahlt ihr so für das Päärchen und für was habt ihr euch entschieden? Mein Favorit wäre der MPR4 und danach der MTN.

  2. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #2
    CTA 2 = 224.98
    AIII= 204,98 abzüglich 20.- Tankgutschein
    PR4= 239,99 abzüglich 20.- Tankgutschein

    alle Preise zzgl. max.5,99 Versandkosten, je nachdem welche Zahlungsart du wählst
    Dies alles bei www.Mopedreifen.de
    Den RS II hat er aktuell nicht gelistet.
    Habe aber vor 8 Wochen gesamt 243,48 abzüglich noch 30.- Tankgutschein bezahlt = 213,48


    Für montieren und wuchten solltest du ca. 10 - 15 .- kalkulieren

  3. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Achtung AIII Hinterreifen in 170/60 R17 ist nirgendwo lieferbar. Auch der MTN eher schwierig bis gar nicht beim örtlichen Reifenhandel zu bekommen.

    Vor 6 Wochen die MTN in der Dimension für die LC bei zwei örtlichen Händlern fest bestellt. Als nach 2 Wochen noch immer auf später vertröstet wurde die Reifen bei Motrradreifendirekt.de für 215,- incl Lieferung bestellt und bekommen. Geliefert wurde sehr schnell, zwei Tage nach Bestellung. Zahlung risikolos per Bankeinzug.

  4. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #4
    Hej !

    Hab für eine Woche Alpen den Anke3 gegen MPR4 getauscht, kam mit dem Anke nicht klar.

    Bei meinem Schrauber 290 € mit Mopped hinstellen, zugucken und quatschen, heimfahren.
    Hat sich in jeder Hinsicht gelohnt...

  5. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #5
    Der MTN ist beim :-) vorrätig, aber relativ teuer. Das Angebot von bogoman ist wirklich gut und günstig (weil die Räder nicht ausgebaut werden müssen). Leon_1200 und Zaubrberg welche Erfahrungen habt ihr mit der Montage gemacht?

  6. Registriert seit
    11.12.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    #6
    Ich hab im März für die MTN bei Rduch in Koslar 255,- bezahlt - komplett mit allem, mir dabei den Radausbau angeschaut. 7800km später, als vor etwa 3 Wochen, die selbst besorgten MTN nach Rduch mit genommen und dort selber ausgebaut/eingebaut. Hebebühne und Werkzeug kann man dort dazu benutzen. Der Rest (Reifenwechsel, Auswuchten, Altreifen entsorgen) hat 18Euro pro Rad gekostet und wird dort sehr sehr sorgfältig gemacht. Somit Gesamtkosten 251,-Euro

  7. Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    286

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Humbucker Beitrag anzeigen
    Der MTN ist beim :-) vorrätig, aber relativ teuer. Das Angebot von bogoman ist wirklich gut und günstig (weil die Räder nicht ausgebaut werden müssen). Leon_1200 und Zaubrberg welche Erfahrungen habt ihr mit der Montage gemacht?
    Preise Siehe oben. Räder habe ich selbst demontiert und 10,-€ pro Reifenmontage, wuchten bezahlt...also gesamt 233,48 €.
    selbst wenn du die Reifen vor Ort beim Händler wechseln lässt, sind das max. 15-20€ pro Rad. Wären beim PR4 259,99€ zzgl. Versandkosten, wenn du bei Mopedreifen.de bestellst, da du ja einen Tankgutschein ergatterst. alberner bis 31.7.14

    Ich kaufe schon jahrelang so meine Motorradreifen

  8. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von bogoman Beitrag anzeigen
    Hej !

    Hab für eine Woche Alpen den Anke3 gegen MPR4 getauscht, kam mit dem Anke nicht klar.

    Bei meinem Schrauber 290 € mit Mopped hinstellen, zugucken und quatschen, heimfahren.
    Hat sich in jeder Hinsicht gelohnt...
    bei mir gabs noch kaffee satt dazu, ansonsten...dito....
    und ich werde auch zukünftig nicht für ein paar euronen weniger
    im netz bestellen, auf den lieferanten warten,das ganze geraffel zuhause ausbauen,ins auto laden,
    beim aufzieher warten,zurückfahren,dass geraffel wieder einbauen......
    das kostet nämlich ontop mehr kohle, als ich in der zwischenzeit verdienen kann.
    aber jeder so, wie er mag .
    geiz is geil, aber leider nicht immer nachhaltig ertragreich.....

  9. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #9
    Danke für eure Meinungen und Tipps. Ich werde wohl auch zu meinem örtlichen Reifenhändler oder zum :-) gehen und mir die Reifen da besorgen. Mal schauen, ob ich beim :-) noch ein bisschen handeln kann.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #10
    Erfahrungsgemäß ist das nicht Kerngeschäft des :-) und der dürfte teurer sein.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenwechsel Stuttgaert
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 12:44
  2. Schlauchl.Reifenwechsel,geht keine Luft rein
    Von hp2g/s im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2007, 08:19
  3. Reifenwechsel im Raum Stuttgart
    Von XXL-KUH im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 17:56
  4. Kosten für Reifenwechsel?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 08:54
  5. Reifenwechsel immer mit Schlauch ?
    Von D. Pride im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 18:13