Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 227

Richtiges Schalten mit Schaltautomat

Erstellt von Ralle75, 11.06.2015, 10:18 Uhr · 226 Antworten · 41.405 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.03.2015
    Beiträge
    204

    Standard

    #11
    Ich glaube auch, dass die viele Kritik am "Schaltautomaten" auf Grund von völlig falschen Erwartungen entsteht.

    Es handelt sich nicht um eine Automatik wie im PKW, die einem in jeder Situation erlaubt einen Gang ohne Kuppeln zu wechseln. Der Sinn liegt eigentlich im schnellen Beschleunigen ohne Kupplungsunterbrechung (am besten bei Vollgas). Die Drehzahlen von Getriebe und Motor sollten schon in etwa passen. Der Assistent kann keine Wunder vollbringen und technisch Unmögliches erzwingen.

    Ich hatte an meiner Supersportler Vorgängerin (Triumph Daytona R) schon einen Schalt-Assistenten und muss sagen, dass Teil von BMW ist nochmal um Welten besser abgestimmt. Vor allem das Runterschalten ist super umgesetzt, das geht bei Triumph gar nicht.

    PS: Das Schalten ohne Kupplung geht mit etwas Gefühl übrigens mit jedem Motorrad (ohne Assistent). Hier muss man nur sehr viel Gefühl für den richtigen Moment haben und beherzt den Gang "reinknallen". Je weniger Gefühl der Fahrer hat oder je größer die Abweichung der besten Schaltdrehzahl ist, um so mehr muss der Assistent ausgleichen und da geht BMW schon sehr weit. Ich würde ihn wieder bestellen und bin absolut zufrieden mit dem Teil.

  2. Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    83

    Standard

    #12
    So sehe ich das auch!
    Schalten im Schiebegasbetrieb erzeugt ein Bocken!
    Also runter ohne Gas, rauf mit Gas....muß nicht voller Hahn sein!

  3. Registriert seit
    07.12.2014
    Beiträge
    363

    Standard

    #13
    Irgendwo hab ichs schonmal geschrieben.

    Der Schaltassistent ist ein "Assistent" und KEINE Automatik. Mitdenken ist noch erforderlich, geht aber wie das Kuppeln in Fleisch und Blut über.

    Anleitung:
    Beim Runterschalten: Gas weg
    Beim Hochschalten: Gas halten

    Im Stau, Ampel, Rangieren, Untertourig oder geringere Geschwindigkeiten - Kupplung verwenden.

    Fertig.

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #14
    das automatische zwischengas beim runterschalten fehlt hin u.wieder...bzw ist zu gering...
    da muss bmw nochmal ran...

  5. Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    99

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    das automatische zwischengas beim runterschalten fehlt hin u.wieder...bzw ist zu gering...
    da muss bmw nochmal ran...
    Hast du denn die aktuelle Software drin? Seit meiner Inspektion im Frühjahr schaltet mein SA deutlich besser runter und ich nehme die Gasstöße jetzt auch akustisch war. Das war im letzten Jahr noch nicht so, da hat mir Runterschalten wenig Freude bereitet.

    Gruß
    Olli

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #16
    der sa wurde vor rund 4 wochen eingebaut...
    da sollte die aktuelle software drauf sein...

    die gasstöße kommen ja, nur nicht immer...
    und die sollten etwas stärker sein...

    kann man schön merken, wenn man selber nach gas zu,
    schalthebel vorspannen und dann kurz gas geben...
    dann schaltet es sich deutlich leichter,
    als wenn man stärker vorspannt, bis der sa schaltet

  7. Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    150

    Standard

    #17
    Allein die Tatsache, dass über den SA so viele Fragen entstehen stellt doch die Eignung des SA für die breite Kundschaft selbst in Frage.
    Offenbar gibt es eine große Serienstreuung.
    Ich selber nutze den SA wegen seiner "Ruppigkeit" (und natürlich kenne ich all die Hinweise wie er denn zu nutzen sei) auch bei Alleinfahrt nur noch selten. Nein, ich bin kein Sonntagsfahrer... Mit der LC-GSA habe ich reichlich 16Tkm hinter mir.
    Einige Freunde sind vom SA hellauf begeistert und selbst die Sozia sagen, dass es mit SA viel runder läuft als ohne.
    Insofern: Es wird ein Diskussionsthema auf Dauer bleiben.

    Fakt ist: BMW hat das Motorrad-DSG verpennt! Dann wäre es egal: Hoch oder runter geht ruckfrei und ohne Zugkraftverlust, egal ob der Hahn bei Null oder 100% steht!

    Ibew

  8. Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    213

    Standard

    #18
    Beim besten Willen kann ich mir nich vorstellen das ein DSG das absolute Muss ist, so das man hier vom "Verpennen" schreiben kann. Aufwand u Nutzen für ein DSG und dagegen der SA doch relativ einfach u wirkungsvoll. Und mir macht der SA sau viel Spaß.
    Ich denke BMW hat da nich gepennt, die wussten genau das mit dem SA ne Menge Geld zu machen ist.

    Gruß M.!

  9. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Ibew Beitrag anzeigen
    stellt doch die Eignung des SA für die breite Kundschaft selbst in Frage.
    Offenbar gibt es eine große Serienstreuung.
    Klar, bei der Kundschaft. Ich wage ernsthaft zu bezeifeln das es eine grosse Streuung bei dem SA gibt. So schlecht ist BMW nicht. Das die meisten Anwender voellig andere Vorraussetzungen, Vorstellungen, Erfahrungen haben, das dagegen glaube ich sofort.

    Frank

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.518

    Standard

    #20
    Nur gut, dass BMW das dsg verpennt hat, und alle anderen Hersteller da vorangehen. Welche waren das noch mal?
    Ich habe dsg von Honda probiert und gefällt mir gar nicht.

    Ich habe das Empfinden - wie R1 Rider beschreibt -, nach einer Inspektion immer erst ein neues Motorrad zu fahren.
    War schon bei Honda so und ist auch heute so.
    Alleine der Olwechsel verändert mMn den Motor für die ersten km wieder so, dass ich da das Gefühl von 'anders' habe.
    Nach ein paar km ist das aber wieder weg.

    Wie bei neuen Reifen, die sind auf einmal auch wieder anders rund als Reifen nach 6000km.


 
Seite 2 von 23 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZFE schalten mit Navigator V nicht mehr ab
    Von thghh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:06
  2. Besser schalten mit Kugellager....
    Von GStatten im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 17:40
  3. Zusatzscheinwerfer schalten mit BMW-Schalter
    Von GS-Holger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 13:21
  4. mit zwischengas schalten?
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 18:36
  5. Richtige Cross-Stiefel und wie schalten????
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:09