Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 227

Richtiges Schalten mit Schaltautomat

Erstellt von Ralle75, 11.06.2015, 10:18 Uhr · 226 Antworten · 41.487 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    274

    Standard

    #51
    Wie schaltet man richtig rauf und runter? Ich bekomme meine GS erst Ende Juli.

  2. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Krax69 Beitrag anzeigen
    Wie schaltet man richtig rauf und runter? Ich bekomme meine GS erst Ende Juli.
    Schnell

    So einfach ist das!

  3. Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    274

    Standard

    #53
    Mit wie viel Gas oder Drehzahl sollte man schalten?

  4. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #54
    Rauf am besten bei Vollgas. Runter geht nur ohne Gas. Über 3000RPM gehts ganz fluffig

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    ... wenn man erstmal ein bischen ein Gespür dafür hat. ...
    und da ist des pudels kern ...

    wenn ich betrachte wie um mich herum mopped gefahren wird, fallen dabei mehr als 50% durch den rost.
    die sitzen auf einem motorrad und bewegen es fort.

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.673

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Krax69 Beitrag anzeigen
    Wie schaltet man richtig rauf und runter? Ich bekomme meine GS erst Ende Juli.
    Rauf = Schalthebel rauf
    Runter = Schalthebel runter

    Ausser wenn die Schaltumlenkung umgedreht wurde.

  7. Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    274

    Standard

    #57
    Man braucht aber die richtige Drehzahl zum schalten,sonst geht es ohne lautes Krachen nicht. 😇

  8. Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    Rauf am besten bei Vollgas. Runter geht nur ohne Gas. Über 3000RPM gehts ganz fluffig
    genau so!

    rauf: gas halten, schalten und gas etwas zumachen.
    runter: gas halten (eher tief), schalten und gas leicht aufmachen. (von 2 nach 1 mit Kupplung)
    Das ganze funktioniert nur gut, wenn das Getriebe nicht unter (starker) Last ist und wie schon mehrfach erwähnt ab 3000 rpm besonders gut. Wenn es nicht gut geht, dann mit Kupplung - das geht immer.

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von tom1815 Beitrag anzeigen
    genau so!

    rauf: gas halten, schalten und gas etwas zumachen. Falsch
    runter: gas halten Falsch, muss ganz zu (eher tief), schalten und gas leicht aufmachen. (von 2 nach 1 mit Kupplung)
    Das ganze funktioniert nur gut, wenn das Getriebe nicht unter (starker) Last ist und wie schon mehrfach erwähnt ab 3000 rpm besonders gut. Wenn es nicht gut geht, dann mit Kupplung - das geht immer.
    crosser 1970 hats richtig beschrieben, steht auch so in der Bedienungsanleitung (wer liest die schon?)
    hoch - unter Last
    runter- Drosselklappen zu

    immer üben, das verbessert sich, man entwickelt irgendwann ein Gespür/Gefühl im Fuß.

  10. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #60
    Genau….


    Es gibt nur zwei Regeln. Rauf mit Gas, Runter ohne Gas. Anders funktioniert das nicht.

    Wie komfortabel das geht ist ein wenig Erfahrungssache, genau wie mit der Kupplung...

    Einfach ausprobieren was geht und was nicht...


    Rauf geht von Gang 2-6 bei Vollgas immer knackig und flott. Runter bis zum 2. im flotten Schiebebetrieb auf die rote Ampel zu immer schön das Zwischengas bei jedem Gang geniessen ;-)

    Beim bummeln muss man ein wenig Erfahrung sammeln wann der richtige Zeitpunkt (Drehzahl / Gasstellung/ Last) ist um mit SA zu schalten. Auch dann funktioniert es einwandfrei.

    Niemand würde mit Kupplung von 6 nach 3 schalten und erwarten das das „butterweich“ (mit fällt kein anderer Begriff ein mit dem ich das umschreiben könnte) über die Bühne geht- Der SA kann das auch nicht ändern.
    Daher muss man sich je nach Fahrweise ein wenig rantasten.

    Niemand wird sagen können „Bei 4520 UPM ist der richtige Moment mit ¼ Gas...“
    Probiert doch ein wenig aus...


    Bevor darüber wieder gemeckert wird:
    Es ist keine Automatik, auch wenn Honda ein 2t schweres Mopped damit ausrüsten kann ;-)
    Ihr müsst ihn ja nicht nutzen
    Traut euch was.


 
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ZFE schalten mit Navigator V nicht mehr ab
    Von thghh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06.02.2014, 20:06
  2. Besser schalten mit Kugellager....
    Von GStatten im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 17:40
  3. Zusatzscheinwerfer schalten mit BMW-Schalter
    Von GS-Holger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 13:21
  4. mit zwischengas schalten?
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 18:36
  5. Richtige Cross-Stiefel und wie schalten????
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.10.2005, 20:09