Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Ride by wire, oder elektronisches Gas

Erstellt von Rudolf64, 19.05.2015, 14:46 Uhr · 11 Antworten · 2.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    806

    Standard

    #11
    Ja,Ja!

    Es gibt und gab sie schon immer.
    Die genialen Denker, Techniker, Vögler, und natürlich Motorradfahrer.

    Trotzdem, auch die anderen haben eine Lebensberechtigung.
    Und vor den sooo ganz perfekten Warne ich eher.

    Gruß an die Menschen mit kleinen Schwächen.
    Rolf

  2. Registriert seit
    01.03.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #12
    Dieses „Nachmaulen“ kenne ich auch und ich habe auch versucht, herauszufinden, ob es an der Gashand liegt.
    Inzwischen kann ich mit Sicherheit sagen, daß es ein Problem der Motorsteuerung zu sein scheint. Wurde auch schon in diesem oder einem anderen Forum diskutiert.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Konstantfahrruckeln KFR (und das bei Drive by Wire?)
    Von WilliAT im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.10.2014, 17:22
  2. Kaufberatung welches 1200 GS Modell/Baujahr, für max. 8500 Euro? oder ga eine 1150GS?
    Von ErichRegensburger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.08.2014, 18:40
  3. "Klingeln" bei langsamen fahren, oder wenn man vom Gas geht
    Von Jodeler im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 22:01
  4. Rattern beim Anfahren - zu wenig Gas oder HAG kaputt?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 16:20
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 11:28