Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

Rost an Bremsscheiben und Hinterradnabe

Erstellt von Thomas_SIG, 15.11.2015, 09:05 Uhr · 39 Antworten · 5.468 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #21
    Ich kläre mal noch ab bei 2 ADV LC's und einer TB, die auch die Strecke gefahren sind. Eine ADV hat es schon mal genauso.

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #22
    Moto Guzzi Bremsscheiben aus Guss rosteten innerhalb 2 Tagen immer. Bei Regen besonders. Da half nur fahren und bremsen.
    War so und kein Garantiegedöns.
    Heute sind Bremsbeläge überwiegend aus Eisenpulver mit Zuschlägen gesintert, das rostet halt. Der Abrieb aus Eisen sammelt sich dort und muss weg.
    Stumpfe Edelstahlscheiben will man auch nicht fahren.. Also hilft Putzen und lackieren.
    Klar ärgert das an ner teuren neuen Maschine.. Also öfter mal den Flaschenputzer vom Kind da hinten durchziehen, bissi Felgenspray draufpinseln. Das zu viel bremst sich ab.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Thomas_SIG Beitrag anzeigen
    Anhang 178888

    Hier für die Bildervernarrten

    P.S.: kein Salz. Ist seit vorletzter Woche.
    Bist du sicher, dass das nicht nur Dreck ist? Der braune Schleier liegt doch überall drüber. Für mich sieht das aus, als ob die Felge, Bremssattel etc auch damit bedeckt sind. Und die Teile rosten definitiv nicht

  4. Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #24
    Es ist definitiv Rost. Bitte jetzt nicht verkackeiern hier.

  5. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.720

    Standard

    #25
    Bin Ganzjahresfahrer und fahre auch auf Salzstrassen.

    Ein mal pro Woche mit HD-Reiniger waschen.

    Kein Rost. 09/15 42000 km.

    LG
    Bertl

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Thomas_SIG Beitrag anzeigen
    Es ist definitiv Rost. Bitte jetzt nicht verkackeiern hier.
    Nein. So war das nicht gemeint. Auf dem Bild kommt es für mich so rüber.

    Hab da auch schon meine Erfahrungen gemacht und bekam meine Speichenfelgen wegen Rost in den Nibbeln getauscht. Aber so sieht meine Bremsscheibe nicht aus.

  7. Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #27
    Ist Rost. Und die Felge war blitzblank. Bis der Rost von der Scheibe wieder drübergesabbert ist.

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #28
    Es dem Händler mal bei Gelegenheit zu zeigen würde ich auch machen. Wir haben das Problem derzeit bei unserem VW Golf GTD ( mittlerweile der 4. ). Die Bremssscheiben sehen aus, als wenn das Fahrzeug seit 10 Jahren irgendwo in der Walachei stehen würde.

    Und es korrodiert nicht nur die Lauffläche sondern die gesamte Scheibe.

    VW hat mir versichert, dass dies an einem Materialwechsel liegt. Tatsächlich, bringt man die Bremsen richtig auf Temperatur, also mal 3-4 härtere Bremsmanöver ist der Rost weg.

    Stellt man das Fahrzeug im nassen Zustand aber ab, ist es wieder da.

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.264

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen

    Und es korrodiert nicht nur die Lauffläche sondern die gesamte Scheibe.

    VW hat mir versichert, dass dies an einem Materialwechsel liegt. Tatsächlich, bringt man die Bremsen richtig auf Temperatur, also mal 3-4 härtere Bremsmanöver ist der Rost weg.
    Auch an der gesamten Scheibe, oh Wunder.

  10. Windfighter Gast

    Standard

    #30
    Sind meistens Standschäden,wenn das Auto nur auf kurzstrecken bewegt wird,hatte das auch an meinem Touran,Scheiben verrostet und durch abschleifen vom Rost durch Bremsbelege entstehen richtig massive Rillen auf der Scheibe.Meistens immer hinten,da die Scheiben eh weniger arbeiten.Mein Sohnschafft bei VW.Scheiben und Belege hinten gewechselt,habe auch jetzt längere Anfahrt zur Firma ,Scheiben schauen jetzt immer noch aus wie neu.Die Scheiben und Belege hinten, haben wir nach 2 jahren gewechelt.(Neuwagen)
    Bei meiner GS bauj 1/2015,ist gar nichts zu sehen.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flugrost an Bremsscheiben und ABS Zahnkranz
    Von GSAOLLI 1108 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 09:21
  2. Bremsscheiben und ABS-Ring für R1200GS
    Von rudigr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 15:45
  3. Bremsscheiben und ABS-Ring für Q12
    Von xs111 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:23
  4. BOS an ADV und org. Alu-Boxen
    Von Mario_r1150gs_adv im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:23
  5. Rost an Sturzbügel??? R1200GS Adventure
    Von megue im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 10:36