Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 212

Rost a. Speichen u. Kofferbrücke / verfärbte Tauchrohre LC Adv. 2016

Erstellt von AndreasADV, 18.07.2016, 13:54 Uhr · 211 Antworten · 27.138 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.801

    Standard

    #71
    Wer patentiert jetzt noch schnell einen "Speichennippelfön", bevor BMW das in die aufpreispflichtige Zubehörliste aufnimmt?

  2. Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #72
    Übel habe auch eine TrippleBlack wurde Ende April ausgeliefert. Meine Schrauben Rosten auch an den Speichenfelgen - kann ich mich nicht damit anfreunden. Aussage des Freundlichen ist falsche Pflege. So quasi bin selber schuld - man sollte echt mal eine Sammelklage gegen BMW laufen lassen.

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.165

    Standard

    #73
    Ende April ausgeliefert, d.h. Der Händler muss nachweisen, dass seine Aussage stimmt.
    Gewährleistung einfordern.

    Einfach blabla kann jeder.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.043

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von AndreasADV Beitrag anzeigen
    atgmax,

    danke für den Hinweis! Welcher Händler, oder Niederlassung hat Dir die Felgen ersetzt? Wäre jetzt sehr wichtig zu wissen.
    Beste Grüße, Andreas
    Mein hatte auch gleich signalisiert, dass es keine Chance gibt und immer auf falsche Pflege verwiesen wird. Ich habe deshalb keine offizielle Reklamation über meinen Händler sondern eine nette Mail an bmw-direkt Kundenreaktionsmanagement in München geschrieben.

    Die haben bei meinem Händler angerufen und den Tausch veranlasst. Wäre vollkommen egal gewesen, wer der Händler ist.

    Da du schon eine formelle Reklamation mit Fristsetzung, Angebot zur Wandlung etc laufen hast, wird das bei dir über Kulanz direkt übers Werk nicht mehr laufen können.

  5. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    207

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von AndreasADV Beitrag anzeigen
    Liebe Freunde u. Leidensgenossen,

    vielen Dank für eure zahlreichen Rückmeldungen.
    Hier nun mal die Antwort der Kaltenbach-Gruppe (22 Häuser), hoffe ihr könnt es lesen.
    Bzgl. der Speichenschrauben absolut inakzeptabel!
    Man verlagert das Problem auf die Hersteller von Pflegemitteln - ein sehr schlechter Witz.
    Werde da jetzt "auf andere Art" antworten, halte euch auf dem Laufenden...

    atgmax, welcher Händler oder Niederlassung hat Dir die Felgen ersetzt, wäre jetzt wichtig zu wissen - vielen Dank!Anhang 202049Anhang 202050
    Das mit dem Rücknahmepreis ist ja ein Witz. Danach wäre meine ADV mit derzeit 30.000 km nur noch knapp 8000 Euro wert.

  6. Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    143

    Standard

    #76
    Ich glaube, du hast falsch gerechnet oder deine ADV war wiklich so billig.

    Bei 20 TEUR Anschaffungspreis und einer "Lebensdauer" von 80 Tkm kosten dich 10 Tkm 2.500 EUR, mithin 30 Tkm also 7.500 EUR. Der Restwert beträgt damit dann 12.500 EUR. Ist meine Rechnung falsch?

  7. Registriert seit
    10.10.2014
    Beiträge
    167

    Standard

    #77
    Hallo Horex,

    leider ist deine Rechnung aus meiner Sicht so nicht ganz nachvollziehbar.

    Hier geht es um die abzuziehende Nutzungsvergütung für ein Krad bei einer Wandlung bzw Rückabwicklung.

    Beispiel:

    Bruttokaufpreis BMW R1200 GS ADV LC BP: 21.333 Euro, vom Kunden gefahrene Strecke 30.000 km, erwartbare Gesamtlaufleistung Krad 80.000 km. Nutzungsvergütung = 7999,87 ~ 8000 Euro (21.333 Euro x 30.000 km : 80.000 km).

    Das entspricht einer Nutzungpauschale von ~ 0,27€/KM

    Restwert nach 30.000km beträgt somit 13.333€



    Viele Grüße aus Mülheim an der Ruhr

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.645

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Skywalker_Berlin Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast falsch gerechnet oder deine ADV war wiklich so billig.

    Bei 20 TEUR Anschaffungspreis und einer "Lebensdauer" von 80 Tkm kosten dich 10 Tkm 2.500 EUR, mithin 30 Tkm also 7.500 EUR. Der Restwert beträgt damit dann 12.500 EUR. Ist meine Rechnung falsch?
    Muss ich mein Moped, Bj 2011, jetzt verschenken? Hat über 80.000km gelaufen. Du stürzt mich in eine Lebenskrise.

    Gruß,maxquer

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.953

    Standard

    #79
    Irgend eine Bemessungsgrundlage muss BMW doch annehmen. Das sie da eher wenig als Lebensdauer annehmen, (die 80 TKM) heißt nicht, dass das Moped danach völlig wertlos oder gar unfahrbar ist, aber irgend eine Berechnung muss es halt geben.

    Zudem wird proportional gerechnet (für den Erstbesitzer eher von Vorteil) , wobei der Wertverlust am Anfang nun mal am höchsten ist, während eine alte Möhre im Grund gar keinen Wert mehr verliert, egal wieviel man fährt.

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.165

    Standard

    #80
    .


 
Seite 8 von 22 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Speichen-Hinterrad für R1200 GS LC
    Von Andreas112 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 15:16
  2. 1200 LC Adv in der NL Bonn
    Von gstommy68 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 21:06
  3. Auslieferung der 2014er LC ADV/...kann's kaum noch erwarten...
    Von michel1678 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 09:40
  4. Extra BMW R 1200 GS LC ADV ----> Countdown Ticker
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 22:04
  5. Suche Speichen - Felgensatz für die GS1200 LC
    Von Glockfreak im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2013, 22:56