Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Saison oder Jahres Kennzeichen?

Erstellt von Sagga, 02.03.2015, 20:55 Uhr · 49 Antworten · 4.248 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    351

    Standard

    #21
    Nu lasst ihn doch, er ist ja noch neu hier.
    Sonst traut er sich in Zukunft gar nicht mehr

    Gruß Ralf

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #22
    Und hier ist die nächste... Funkschlüssel, Druckknöpfe?

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Hier ist noch so eine Frage.


    (btw... ich muss immer ein Päckchen Papiertaschentücher dabei haben. Wo verstaut ihr so etwas?... )

  3. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    351

    Standard

    #23
    @Apfelrudi

    wer hat, der hat

    Gruß Ralf

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #24
    Hi
    Ich nehme mal an, dass es eine neue LC ist.
    Variante 1 wäre die zunehmende "Vollkaskomentalität", und so könnte das Teil vollkaskoversichert sein/werden. Die schlägt ziemlich heftig zu Buche.
    Variante 2 wäre das finanzierte Mopped (vielleicht in Kombi mit einem jungen Fahrer) bei dem die Bank auf Vollkasko besteht damit sie sicher sein kann bei einem ungeschickten/toten Fahrer ihre Kohle zu bekommen.
    Entscheiden würde ich die Frage allerdings dennoch selbstständig.
    gerd

  5. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #25
    Wie immer ist ein Kompromiss eine gute Lösungen:
    Saisonkennzeichen 01/12., damit kommen alle zurecht.

    Und ja, mir ist langweilig.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #26
    Dazu mal 'ne Frage: Würde sich ein Motorrad besser verkaufen lassen, wenn es nachweislich nur eine Saisonzulassung hätte? Das könnte ein Grund für ein Memmenblech sein.

    Meine Q hat eine Ganzjahrestafel, obwohl ich mit meiner Significant Other einen Deal habe, dass ich im Winter nicht fahre. Meine letzte Runde hatte ich am 4. November 2015, am 5. November habe ich die Gute gewaschen und in die Tiefgarage gestellt. Am 21. Februar bin ich dann eine kurze Runde gefahren, um die Batterie wieder frisch zu machen und zu gucken, ob noch alles geht. Hätte ich ein 10/3-Taferl gehabt, hätte ich das beides nicht machen können und hätte ca. 40 Euro gespart. Mir erscheint das kein gutes Geschäft.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Dazu mal 'ne Frage: Würde sich ein Motorrad besser verkaufen lassen, wenn es nachweislich nur eine Saisonzulassung hätte? Das könnte ein Grund für ein Memmenblech sein.
    Ein Motorrad lässt sich am besten verkaufen, wenn es gar nicht gefahren wurde

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #28
    Da hast Du ja schon Programm für den 5. November 2015

  9. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    993

    Standard

    #29
    Ich habe auch ein 03/10er Kennzeichen, denn da ich seit 20 Jahren kein Motorrad auf meinen Namen angemeldet habe, bin ich zum "vollen Kurs" eingestiegen, und das macht bei Vollkasko RICHTIG was aus. Mit dem, was ich den 4 Monaten Winterpause, in denen ich ohnehin nicht fahre, spare, bezahle ich schon eine Woche Sommer-Urlaub. Wenn ich dann Sprüche wie "Memmenblech" lese, kann ich nur mit dem Kopf schütteln...

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    436

    Standard

    #30
    Tach auch,

    ich fahre 3/10 und bin damit ganz zufrieden. Finanziell ist es bei meinen 48 Euro Jahresprämie total egal, aber im Westerwald herrscht tatsächlich schon mal Winter und außerdem kommt man erst gar nicht in die Versuchung die Q dem Salz aus zusetzen.
    Selbst bei schönem Wetter sind die kurvigen Täler meist feucht und die Sonne blendet extrem - kurzum es macht MIR keinen Spaß.
    Hinzu kommt noch, dass ich von November bis Ende Februar die schönen Tage - wenn sie denn da sind - dazu nutze mein Rennrad oder Mountainbike zu bewegen.

    Bei ner neuen LC wird der finanzielle Faktor noch dazu kommen...

    Aber jeder wie er mag.

    Gruß

    Jörg


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Cardo Rider oder Q2 Fazit nach 1,5 Jahre
    Von sukram im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 07:25
  2. Saison Kennzeichen?
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 11:36
  3. Ein gutes neues Jahr und eine unfallfreie Saison 2008
    Von tschawal300 im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 08:16
  4. F650 GS oder Vierventieler bei 15000 KM pro Jahr
    Von Bandu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 12:57
  5. Jetzt oder nächstes Jahr?
    Von Kroete im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 16:52