Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 63

Schaltassi abgebaut?

Erstellt von gsfahren, 09.06.2018, 11:07 Uhr · 62 Antworten · 4.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    265

    Standard Schaltassi abgebaut?

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe aber mir eine gebrauchte 14er R1200GS gekauft.
    Nun ist mir aufgefallen das die GS schonmal selber Zwischengas gibt. Ich kann das nicht reproduzieren. Das passiert in höheren Drehzahlbereichen genauso wie in niedrigen. Ebenso in großen und kleinen Gängen.
    Ist es möglich das der Vorbesitzer den Schaltassi abgebaut hat um den für die nächste GS zu nutzen? Geht das? Wenn dem dann so ist. Kann ich mir dann selber einen Schaltassi kaufen, montieren und brauche die Software nicht zu installieren?

    Schon mal vielen für Eure Unterstützung.

    gsfahren

  2. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    87

    Standard

    #2
    Hallo,

    genau kann ich dir das nicht sagen aber meine hatte noch nie einen Schaltassi
    installiert und trotzdem bemerke ich bei meiner auch immer wieder mal
    beim Schalten Zwischengas. Ich denke somit nicht, dass es was mit dem Schaltassi
    zu tun hat. Habe ebenfalls das 14er Modell.

    Du kannst aber beim deine Pakete erfragen.

  3. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.681

    Standard

    #3
    Wenn da mal ein Schaltassi dran war, würde er ja beim ziehen der Kupplung nicht funktionieren, also kein Zusammenhang.
    Bei abfrage der Vin siehst du die Ausstattung die vorhanden war bei Auslieferung.

  4. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    265

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von millemania Beitrag anzeigen
    Hallo,

    genau kann ich dir das nicht sagen aber meine hatte noch nie einen Schaltassi
    installiert und trotzdem bemerke ich bei meiner auch immer wieder mal
    beim Schalten Zwischengas. Ich denke somit nicht, dass es was mit dem Schaltassi
    zu tun hat. Habe ebenfalls das 14er Modell.

    Du kannst aber beim deine Pakete erfragen.
    Schade, habe ich aber schon befürchtet.
    Ab Werk ist der nicht verbaut.

  5. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.309

    Standard

    #5
    Kannst du trotzdem nachrüsten, bei kohl oder leebmann war mal ein angebot von knapp 300 euro!

  6. Registriert seit
    02.08.2016
    Beiträge
    87

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Gerdos Beitrag anzeigen
    Kannst du trotzdem nachrüsten...
    Ich kann dir aber nur empfehlen es vorher einmal zu testen.
    Bin gestern bewusst wegen dem SA eine 2018er ADV Rallye Probe gefahren.
    Absolut nicht meins. Cruisen mit SA geht mal gar nicht. Das Ding kommt aus
    dem Rennsport und mach nur Sinn wenn du zur schnelleren Fraktion gehörst.
    Und selbst beim Rasen ist es unangenehm aufgefallen.

    jm2c

  7. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    132

    Standard

    #7
    Bei meiner 14 ner funzt das Teil echt klasse, wobei ich den nur beim Hochschalten nutze. Bei Runterschalten nutze ich immer noch die Kupplung. Ich möchte den SA nicht mehr missen.

  8. Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    264

    Standard

    #8
    Das Zwischengas ist bei der GS ganz normal. Dies ist eine Funktion, die irgendwann per Software-Update bei allen GS nachgerüstet wurde, egal ob ein Schaltassistent verbaut war, oder nicht.

    Gruss
    Martin

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.209

    Standard

    #9
    So war das bei meiner 2014er auch. Die hatte keinen Schaltassi, dennoch wurde die entsprechende Software nachträglich aufgespielt. Ist aber kein Vergleich zu aktuellen LC. Meine 17er gibt noch deutlich mehr Zwischengas. Mal beim Hochschalten und mal beim Herunterschalten. Schaltassi nutze ich kaum. Gibt immer einen ordentlichen Schlag durchs Gebälk, so dass man manchmal richtig Mitleid mit dem Getriebe hat. Außerdem kuppel ich ganz gern, seit ich einen Pkw mit Automatikgetriebe fahre.

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.309

    Standard

    #10
    Kann ich alles nicht nachvollziehn, sa funzt gerade beim runterschalten einwandfrei wenn die lotte auf drehzahl ist!
    Er gibt finde ich oft zu viel zwischengas, deswegen drehzahl halten dann klappts vor und sogar mitten in der kurve.
    Beim hochschalten nehm ich eher die kupplung oder nur kurz gas weg, weil da ist es dann schon heftig wenns was bringen soll, klappt dann wiederum eher beim cruisen!
    Auf jeden fall mal ausgiebig ausprobieren!


 
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sinnvolle Arbeiten wenn der Tank abgebaut ist
    Von JJ2 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.03.2016, 21:17
  2. Biete R 1200 GS LC 1200 GS LC, 2900 km, Voll, Thundergrey mit Schaltassi etc.Modell 2014
    Von Blauerkruemmer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2014, 12:44
  3. LC mit Schaltassi im Saarland?
    Von Pillepalle12 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2014, 00:51
  4. F 650 GS BJ 2000 Wie wird der linke Gehäusedeckel abgebaut ??
    Von lang im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2013, 19:10
  5. Wie bekomme ich den Seitenständer abgebaut? HILFE
    Von Jeverlein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 22:14