Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Schaltassistent bei niedertouriger Fahrweise sinnvoll?

Erstellt von mauri, 15.07.2016, 10:20 Uhr · 83 Antworten · 13.103 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    418

    Standard

    #11
    Soso, eine GS ohne Assi würdest Du nicht fahren....Weisst Du was, das ist gar nicht so schwer und tut auch überhaupt nicht weh. Versnobter Bengel

  2. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    414

    Standard

    #12
    Hej !

    Bei meiner GS Bj. '14 funktioniert der Schaltassi bei entspanntem Cruisen und niedrigen Drehzahlen sehr gut, insgesamt besser als beim Angasen, da ruckts in der Kiste nach meinem Geschmack zu arg, vor allem Übergang 1->2 und 2->3. Runterschalten funzt aber super und wird im Gewühl gern genommen..

  3. Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    #13
    Ich habe den Schaltassi an meinem 14er Modell nach ca. 10000 km nachgerüstet und bin nach etwas Eingewöhnungszeit begeistert.

    Funktioniert tadellos auch bei niedrigen Drehzahlen. Das Motorrad hat jetzt knapp 28000 km und ich möchte ihn nicht mehr missen.

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    783

    Standard

    #14
    Ich warte schon die ganze Zeit darauf, daß endlich mal jemand sagt, daß niedertourige Fahrweise (genauso wie hochtourige Fahrweise ) nicht sinnvoll ist und sich damit die Frage nach der Verwendung eines Schaltassistenten dabei einfach erübrigt..

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.280

    Standard

    #15
    Warum?

  6. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    1.155

    Standard

    #16
    Ich finde daß er im niedrigtourigen Modus nicht gut funktioniert bzw. überflüßig ist.
    Beim angasen hervorragend :

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.171

    Standard

    #17
    ich finde der SA macht bei entsprechender motorik (drehzahlunabhängig) genau das was er auch soll, nämlich hoch und runterschalten ohne die kupplung betätigen zu müssen.

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.994

    Standard

    #18
    Nö, der Assistent schaltet bei mir weder hoch noch runter... Und die Kupplung betätigt er schon mal gar nicht!

  9. cug
    Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    671

    Standard

    #19
    Ich habe den SA an meiner 2015er R und keinen an meiner 2014er GS. Ich vermisse ihn nicht auf der GS. Würde das also unbedingt ausprobieren. Für mich ist das Ding das Geld nicht wert. Wenn er so funktionieren würde, wie auf der S1000XR hätte ich SOFORT einen, aber da er das leider nicht tut, lohnt es sich für mich nicht.

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.672

    Standard

    #20
    Für niedrigtouriges Fahren ist der SA nicht gedacht und nach meiner Erfahrung funktioniert der da überhaupt nicht richtig.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölgeruch bei zügiger Fahrweise GS 1200 Bj.2011
    Von 6t10k im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:54
  2. Sinnvolles bei Tonnlein
    Von Baumbart im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:31
  3. Wartungsnotwendigkeit bzw. sinnvoller Service bei R1150GS
    Von jodu im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 22:45
  4. ADAC Mitgliedschaft bei Neufahrzeugen sinnvoll?
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 17:18
  5. Motorrad-Klamotten bei Aldi-Süd
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2004, 09:40