Seite 105 von 150 ErsteErste ... 55595103104105106107115 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.050 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.957 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.06.2012
    Beiträge
    58

    Standard

    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Das Ding (SA) ist einfach nur geil
    Die Gänge flutschen nur so rein und das bei jeder Drehzahl
    der SA ist jeden € wert.

    Wo bist denn du Zuhause? Wenn das irgendwie auf dem Nachhauseweg liegt würde ich doch gern mal für 15 min das Motorrad mit dir tauschen.

  2. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Zitat Zitat von oberberger Beitrag anzeigen
    Wo bist denn du Zuhause? Wenn das irgendwie auf dem Nachhauseweg liegt würde ich doch gern mal für 15 min das Motorrad mit dir tauschen.
    Ich schliess mich an, würde das auch mal gern erleben. Bei mir flutscht garnix. Bin heute bei 30 Grad mit leichten Sommerschuhen ca 350 Km gefahren. Werd mir wohl Voltarensalbe auf die Grosszehwurzel schmieren müssen, hab da ne deutliche Rötung und Schwellung. Ohne Stiefel mit Stahleinlage scheint der SA unbrauchbar zu sein.

    Gruss, Arik

  3. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    bevor es so ausartet würde ich die Kupplung verwenden, die ist doch noch vorhanden bei diesem SA - oder?

    Stiefel mit Stahleinlage - was willst Du denn Deinem von Dir bezahlten Getriebe alles zumuten?

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    163

    Standard

    Mal im ernst: gibt es eigentlich schlecht eingestellte und gut eingestellte Schaltautomaten oder gibts da nix zum Einstellen / justieren.
    Bin gerad in den frz. Alpen unterwegs, also viel Schalterei auf den Pässen. Finde den Bereich, in dem es butterweich geht, recht schmal. Raufschalten ist nett, aber runterschalten manchmal echt brrrr... Wenn es also etwas einzustellen gibt, würd ich halt nachbessern lassen... Danke für Info im Voraus!

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Ihr wisst schon, wie das Ding funktioniert....

  6. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Ne natürlich nicht, klär uns mal auf.....

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    89

    Standard

    Hallo
    bei mir funktioniert der SA nur wenn ich beim hochschalten das Gas komplett wegnehme und wieder aufziehe, wenn ich in diesem Augenblick den Schalthebel hochdrücke ist der nächste Gang sauber eingelegt.
    Beim herunterschalten genauso, ich muss immer das Gas wegnehmen und wieder aufziehen

  8. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    männers.....
    nu mag es ja sein, dass nicht immer alles so funzt, wie es soll.
    aber das ich hier ( fast ) der einzige bin, der so garnich meckert....
    das mein schrauber einer der wenigen sein soll, die so einen einbau fehlerfrei hinbekommen...
    ich krieg hier bei dem ein oder anderen geschreibsel immer mehr den eindruck,
    als wenn das gros der lc-treiber nicht nur einen lehrgang bräuchte....

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von Stoppel Beitrag anzeigen
    Hallo
    bei mir funktioniert der SA nur wenn ich beim hochschalten das Gas komplett wegnehme und wieder aufziehe, wenn ich in diesem Augenblick den Schalthebel hochdrücke ist der nächste Gang sauber eingelegt.
    Beim herunterschalten genauso, ich muss immer das Gas wegnehmen und wieder aufziehen
    Das darf nicht sein, Michael! Genau diese Abläufe soll ja der Assi übernehmen! Dein SA ist entweder defekt (Sensor) oder nicht korrekt am Steuergerät angemeldet.

  10. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von cab Beitrag anzeigen
    männers.....
    nu mag es ja sein, dass nicht immer alles so funzt, wie es soll.
    aber das ich hier ( fast ) der einzige bin, der so garnich meckert....
    ....
    Du bist nicht allein Carsten, mein SA funktioniert ebenfalls Bestens (seit März), eine kurze Eingewöhnungszeit habe ich aber auch benötigt.
    Ich denke ja, dass die Maschinen, bei denen der assistierte Schaltvorgang nur mit hohem Kraftaufwand oder gar nicht funktioniert, schlicht und ergreifend nicht korrekt umgerüstet wurden. Da haben einige Werkstätten evtl. noch leichte Defizite - warum auch immer.


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19