Seite 110 von 150 ErsteErste ... 1060100108109110111112120 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.763 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von tekaeins Beitrag anzeigen
    Hallo,
    leider hat mein Händler keinen Vorführer mit SA, daher kann ich nicht selbst testen, sondern muß ich euch mit meiner Frage nerven...
    Muß man zum runterschalten zwingend den Gasgriff zurückdrehen, oder geht das auch während dem beschleunigen?
    Wenn man z.B. im 6. Gang mit 80km/h hinter nem LKW fährt und dann überholen will. Muß man dann vorher in den z.B. 4. Gang runterschalten, oder kann man auch im 6. Gang Gas gehen und während dem überholen/beschleunigen runter in den 4. Gang?
    Daß man auch bei 80km/h im 6. Gang überholen kann ist mir natürlich schon klar. Mir gehts eher darum, ob es prinzipiell möglich ist und da ist mir grad kein besseres Beispiel eingefallen

    Viele Grüße
    Thomas
    ....klar geht das - wie denn sonst. Man muß ja auch nicht mit der linken Hand winken beim überholen eines Treckers - selbst dann nicht, wenn man runterschaltet.

  2. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    na ja....zumindest erschlafft die linke handmuskulatur...
    Ich bin Linkshänder da erschlafft nichts.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    ....klar geht das - wie denn sonst. Man muß ja auch nicht mit der linken Hand winken beim überholen eines Treckers - selbst dann nicht, wenn man runterschaltet.
    am besten liest Du noch mal, was seine Frage war. Natürlich geht das nicht, zumindest nicht gut. Leute, es ist ein Assistent, eine Hilfe, keine Automatik. Gas stehen lassen beim Hochschalten ja, beim Runterschalten nein

  4. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Warum????

  5. Registriert seit
    15.09.2013
    Beiträge
    345

    Standard

    ja am meisten diskutieren die über den SA die ihn nicht haben, keine Erfahrung mit ihm und den
    SA noch nicht richtig ausprobiert haben.

    Grüße Detlef

  6. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Is doch klar, wir wollen wissen wies geht bevor wir ihn kaufen. Also, warum sollte ich nicht im 6ten befindlich beim Gas geben runter schalten können, war die Frage!

  7. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    175

    Standard

    Gestern 45 Minuten Probefahrt mit Schaltassi... sofort bestellt

    Tipp: Probefahren und selbst entscheiden

  8. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    Beim Runterschalten gibt das Ding der Motorsteuerung ein Signal zur Drehzahlanpassung ("Gasstoss"), beim Hochschalten unterbricht es die Zündung für ein paar Millisekunden.

    GSAFAN, es wird sicher niemand daran gehindert im 6. Gang bei Vollgas auf den Schalthebel zu latschen ohne zu kuppeln. Seis drum, sinnvoll und im Rahmen der programmierten Funktion des SA scheint es mir nicht.

  9. Registriert seit
    02.05.2014
    Beiträge
    466

    Standard

    Zitat Zitat von Tinu Beitrag anzeigen
    Beim Runterschalten gibt das Ding der Motorsteuerung ein Signal zur Drehzahlanpassung ("Gasstoss"), beim Hochschalten unterbricht es die Zündung für ein paar Millisekunden.

    GSAFAN, es wird sicher niemand daran gehindert im 6. Gang bei Vollgas auf den Schalthebel zu latschen ohne zu kuppeln. Seis drum, sinnvoll und im Rahmen der programmierten Funktion des SA scheint es mir nicht.
    Zum letzten Satz und auch bloß der Vollständigkeit halber - es wurde davon gesprochen im 6ten bei ca. 100km/h vor dem Überholen runter zu schalten. Im übrigen ist es natürlich Blödsinn bei 8300U/min im 6ten runter zu schalten - selbst dann wenn Du die Kupplung betätigst.


    Wie wir alle wissen ist die Verbindung zwischen dem Hinterrad und der Kurbelwelle immer ! kraftschlüssig. Es sei denn man befindet sich im Leerlauf (zwischen 1rsten und 2ten) oder man hat die Kupplung betätigt.

    D.h. eine Drehzahlanpassung (ohne Kupplungsbetätigung) wird nicht möglich sein - es herrscht immer Kraftschluß!

    Sicher wird es beim runter schalten einen Gasstoß geben um den durch die Bremswirkung (Gas zu) entstehenden Druck auf die Zahnflanken (im Getriebe) zu reduzieren und damit den Umschaltvorgang überhaupt zu ermöglichen. Den gleichen Effekt der Zahnflankenentlastung werden wir beim hoch schalten durch die Unterbrechung der Einspritzung (nicht der Zündung) erhalten.

    Im übertragenen Sinne geht es mir - der schon schreiben kann - auch nicht darum über das ABC zu reden. Sondern um die Frage: warum sollte man mit einem SA bei ca. 100km/h nicht vom 6ten in den fünften (z.B.) schalten können wenn ich gerade Gas gebe.

    Eine Antwort die das Wort Drehzahlanpassung beinhaltet bei einem Kraftschlüssigen System disqualifiziert sich selbst.

  10. Registriert seit
    14.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    Zitat Zitat von GSAFAN Beitrag anzeigen
    die Frage: warum sollte man mit einem SA bei ca. 100km/h nicht vom 6ten in den fünften (z.B.) schalten können wenn ich gerade Gas gebe.
    Es tut mir leid, aber die Fragestellung ist in dem Zusammenhang mMn schlicht falsch! Nochmals, ob mit oder ohne SA, niemand hindert Dich das von Dir beschriebene zu tun.

    Ich vermute, Deine korrekte Frage wäre: Was macht dann der SA genau im Zusammenspiel mit der Motorsteuerung anders was ohne SA nicht geschehen würde in dem Fall.

    Das probier *ich* nicht aus. Aber Du kannst es mir ja erklären, Du weisst die Antwort evtl. schon?


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19