Seite 2 von 150 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.910 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    #11
    Wie gesagt, ich finde es schade daß es nicht angeboten wird, BMW hat es ja im Regal liegen!

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von uhjeen Beitrag anzeigen
    Moin,

    warum wird die GS eigentlich nicht mit Schaltassistent angeboten? Ich weiß, jetzt kommen Aufrufewie: Das ist doch keine Rennsemmel!!! Aber ich habe den Schaltsassistenten auf der K1300S liebgewonnen, nicht zum Rennen, sondern um gemütlich morgens 1-2-3-4-5-6 hochzuschalten und dann gemütlich mit 50 im Dorf daherzufahren. Das würde mir auch auf der GS gefallen.

    Gibt es eigentlich ne Möglichkeit sowas nachrüsten zu lassen? Solte doch kein ding sein,oder?

    gruß

    marc
    Wird kommen, kann aber noch ein wenig dauern. Bei der "alten" war das ja auch problemlos in Verbindung mit dem Power Commander möglich. Warte mal bis Herbst, dann sollte es das ganze Programm geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von uhjeen Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich finde es schade daß es nicht angeboten wird, BMW hat es ja im Regal liegen!
    serienmäßig wird es zu 110% NICHT kommen, da müssten sie die komplette zulassung und technischen beschreibungen ändern.

  3. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #13
    Wer sowas wirklich will,kann das problemlos nachrüsten.Auch ohne Powercomander.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Natürlich werden Sie das nicht für gut heißen.
    Im Gegentum, sie freun sich, weil sie mal mindestens Getriebeschäden gleich welcher Ursache nicht mehr übernehmen müssen.

  5. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #15
    Hallo Marc,

    du wirst doch nicht etwa?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass es beim Kat mit einer reinen Zündungsunterbrechung getan ist. Da muss auch noch ein bisschen an der Steuersoftware für die Einspritzung geändert werden.

    Gruß,
    maxquer
    dem kat ist das ziemlich latte, der kann das ab, nur die abgaswerte werden minimal schlechter ... und das dürfen die offiziell nicht.
    gleichzeitig oder auch ausschließlich könnte man auch die einspritzung unterbrechen. dann bleibt das abgas unbeeinflußt.

    allerdings ist eine nachrüstlösung entweder richtig aufwändig, oder deutlich unkomfortabler als die quickshifter, die in K1300 und S1000 verbaut sind.
    die unterbrechungszeiten müssten nämlich drehzahl- und(!) lastabhängig variiert werden können.

  7. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    die unterbrechungszeiten müssten nämlich drehzahl- und(!) lastabhängig variiert werden können.
    Ich hatte auf ner Messe mit einem gesprochen,der meinte bei der GS funzt sein Schaltautomat ab 4000 Umin.Drunter schädlich fürs Getriebe.

    Ich weiß jetzt nicht wie das bei der K oder der RR gelöst ist.

  8. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #18
    Ääähhm......
    Hochschalten ohne Kupplung. Ja und ??
    Seit wann braucht man dazu einen Assistenten ??
    Ich stelle mir da einen (politisch unkorrekten) ..... vor, der neben dem Motorrad herrennt und auf Zuruf
    den Ganghebel bewegt.....
    Also bei meinem japanischen Billigmopped (ich träume noch vonne GS) geht das mit bißchen Übung ganz ohne Assistenten.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    Ääähhm......
    Hochschalten ohne Kupplung. Ja und ??
    Gruß Thomas
    Du kannst auch 100 Kmh mit angezogener Hinterradbremse fahren.

    Es heht um mit Volllast Schalten.Das geht nur mit Automat.

  10. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Du kannst auch 100 Kmh mit angezogener Hinterradbremse fahren.

    Es heht um mit Volllast Schalten.Das geht nur mit Automat.
    OK, das ist wohl was anderes, aber braucht's das an einer "Reiseenduro" ?
    Bei Supersportlern ok....

    Gruß Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19