Seite 74 von 150 ErsteErste ... 2464727374757684124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.901 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    5.812

    Standard

    Keiner liest hier mehr...

  2. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Guten Abend,

    so was kommt vor. Für die Financial Times Deutschland war das richtig schlimm.

  3. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von sternchentoni Beitrag anzeigen
    servus marc,
    habe mir für meine neue adv den schaltassisten bestellt weil ich's geil finde, zu schalten ohne zu kuppeln. nur gas aufdrehen und schalten. der schaltassistent unterbricht beim schalten die zündung und den kraftstofffluss, kurz gesagt, die zugkraft des motors wird unterbrochen. das ganze kostet ca. 400,00 € da eine software bei bmw gekauft und diese dann freigeschaltet werden muss.
    bei den r 1200 gs lc modellen aus 2013 braucht man angeblich einen zusätzlich bzw. anderen kabelstrang was das ganze erheblich teurer machen würde. die 2014 modelle hätten diesen neuen kabelstrang bereits schon verbaut. ob dies alles so richtig ist, kann ich nicht mit 100% sicherhait sagen. noch was, die adv kann auch eine "rennsemmel" sein;-).

    gruß toni
    Würde die Zugkraft nicht ausreichend unterbrochen wenn nur die Zündung ausgeschaltet wird? Ich gehe mal davon aus, das Du die Zugkraft unterbrechen willst um den Druck von den in Eingriff befindlichen Zahnflanken im Getriebe zu nehmen um sozusagen "drucklos" hochschalten zu können. (Sehen wir mal von dem immensen Druck ab der auf einem lastet, durch ein Bike welches neben uns her fährt und schneller beschleunigt, vielleicht schneller beschleunigt.)

    Ist da eigentlich auch Druck auf den Zahnflanken beim runterschalten, sternchentoni?

    Gruß Günter

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    sorry falsche Rubrik.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    16.04.2013
    Beiträge
    465

    Standard

    Tach Toni,

    das war mir bekannt aber trotzdem danke, vieleicht ist ja gerade jetzt wieder einer dazu gestossen der sich das zum Teil unnötige dumme Geschwätz von den 74 vorherigen Seiten nicht antun wollte und somit wurde ihm von deiner Seite aus geholfen!

    gruß

    marc

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.373

    Standard

    Zitat Zitat von sternchentoni Beitrag anzeigen
    ...die zugkraft des motors...
    Ich fürchte, ich muss mein Möpp reklamieren.
    Da ist gar keine Zugkraft im Datenblatt dokumentiert.


    Zitat Zitat von sternchentoni Beitrag anzeigen
    ...das ganze kostet ca. 400,00 € da eine software bei bmw gekauft und diese dann freigeschaltet werden muss...
    Wie teuer das wohl wäre, wenn man die Hardware-Komponenten auch noch bezahlen müsste?... :rolleyes

  7. GSS
    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    ...so, habe heute endlich meine 2014 GS abgeholt mit freigeschaltetem SA Pro. Bin dann 100km gefahren. Beim Hochschalten einfach genial. So etwa wie bei meiner K 1300 S allerdings nicht ganz so schnell und geschmeidig. Aber trotzdem viel besser als mit der Kupplung. Je höher der Gang desto geschmeidiger. Beim Runterschalten sollte man auf jeden Fall den Hahn zumachen. Dann klingt das wunderschön und geht vor allem bei niedrigen Drehzahlen sehr geschmeidig, bis in den ersten Gang. Der Kraftaufwand gerade zum Runterschalten ist aber noch nicht optimal, hier muss BMW nacharbeiten. Auch die Aufschaltung mit verschiedenen Kennfeldern auf die Modi würde ich BMW empfehlen. Insgesamt eine richtige und gute Investition. Habe meine 2014 GS Anfang Februar bekommen, der SA Pro wurde gleich eingebaut aber erst gestern frei geschaltet. Hier hätte ich von BMW mehr Professionalität in der Kommunikation erwartet.

  8. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, ich muss mein Möpp reklamieren.
    Da ist gar keine Zugkraft im Datenblatt dokumentiert.

    Es wäre ein Trugschluß anzunehmen die Zugkraft würde nur von Bahncardinhabern wahrgenommen!

    Im Übrigen wird keiner sein Bike lediglich deswegen dauernd anschieben weil er keine Angaben über das Drehmoment des Anlassers in der B-Anl. gefunden hat.

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    So, heute noch mal 120 km assistiert geschaltet. Nun passt alles. Der Schaltassi funktioniert in allen Fahrmodi, im Dynamic Mode meiner Meinung nach aber am Angenehmsten. Und man sollte sich angewöhnen, zügig zu schalten, hoch wie runter. Beim Hochschalten kommt es sonst gern mal zu einem Hänger, wo das Gas nicht schnell genug wieder angelegt wird wenn der Schalthebel zu lange nach oben gezogen wird. Das ruckt dann ordentlich, besonders wenn unter ordentlich Power geschaltet wird. Beim Hochschalten von Gang Nr. 1 auf 2 habe ich es mir inzwischen komplett abgeschminkt, den Assi in Anspruch zu nehmen. Da haut es einem das Toupet weg, wenn man nicht ganz vorsichtig Gas gibt.
    Runterschalten ist meiner Meinung nach unproblematischer. Grenzenlos geil ist das Gebrabbel im ESD, wenn man z.B. vor der Ampel Gang für Gang bis in den Ersten runter steppt!
    Summa Summarum hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt und amortisiert sich über den geringeren Kupplungsverschleiss!

  10. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    142

    Standard

    Guden allerseits

    ich hatte jetzt nicht wirklich Lust 74 x 10 = 740 Beträge zu sichten ..... vielleicht wurde die Frage schon korrekt und
    wahrheitsgemäß beantwortet...

    Was fehlt der 13er was die 14er hat, für den SchaltassiPro ?

    Kabelbaum ?
    Steuergerät ?
    Neues Getriebe ?
    Am Getriebe was geändert worden ?
    Neuer Motor ? ( wobei dazu noch eine Frage : Hat der 14er Motor eig. auch mehr Schwungmasse zum 13er (ich rede nicht von der ADV)? )

    Gruß Curd und gute Fahrt


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19