Seite 75 von 150 ErsteErste ... 2565737475767785125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 1500

Schaltassistent an der GS LC

Erstellt von uhjeen, 20.04.2013, 20:04 Uhr · 1.499 Antworten · 234.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von Cuvo Beitrag anzeigen
    Guden allerseits

    ich hatte jetzt nicht wirklich Lust 74 x 10 = 740 Beträge zu sichten ..... vielleicht wurde die Frage schon korrekt und
    wahrheitsgemäß beantwortet...

    Was fehlt der 13er was die 14er hat, für den SchaltassiPro ?

    Kabelbaum ?
    Steuergerät ?
    Neues Getriebe ?
    Am Getriebe was geändert worden ?
    Neuer Motor ? ( wobei dazu noch eine Frage : Hat der 14er Motor eig. auch mehr Schwungmasse zum 13er (ich rede nicht von der ADV)? )

    Gruß Curd und gute Fahrt
    Soweit ich weiß, fehlt dem 2013er Modell die Gewindebohrung in der Schaltwelle zur Befestigung des Sensors und auch der Kabelbaum vom SA zum BMS-X Steuergerät.
    Nein, die Standard LC bekommt vorerst (glücklicherweise) nicht die höhere Schwungmasse des Adventure Motors.

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    Ein Kabelstrang im Kabelbaum zum Anschluss des SA fehlt.

    Der SA ist 'eigentlich' nur ein Sensor, der beim Schalten diese Info an die Elektronik übergibt, welche dann die Kraftübertragung zwischen Motor und Antrieb minimiert.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    Nein, die Standard LC bekommt vorerst (glücklicherweise) nicht die höhere Schwungmasse des Adventure Motors.
    Ja, schad

  4. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    So, heute noch mal 120 km assistiert geschaltet. Nun passt alles. Der Schaltassi funktioniert in allen Fahrmodi, im Dynamic Mode meiner Meinung nach aber am Angenehmsten. Und man sollte sich angewöhnen, zügig zu schalten, hoch wie runter. Beim Hochschalten kommt es sonst gern mal zu einem Hänger, wo das Gas nicht schnell genug wieder angelegt wird wenn der Schalthebel zu lange nach oben gezogen wird. Das ruckt dann ordentlich, besonders wenn unter ordentlich Power geschaltet wird. Beim Hochschalten von Gang Nr. 1 auf 2 habe ich es mir inzwischen komplett abgeschminkt, den Assi in Anspruch zu nehmen. Da haut es einem das Toupet weg, wenn man nicht ganz vorsichtig Gas gibt.
    Runterschalten ist meiner Meinung nach unproblematischer. Grenzenlos geil ist das Gebrabbel im ESD, wenn man z.B. vor der Ampel Gang für Gang bis in den Ersten runter steppt!
    Summa Summarum hat sich die Anschaffung auf jeden Fall gelohnt und amortisiert sich über den geringeren Kupplungsverschleiss!
    Sorry, muß da mal was fragen weil ich an dem ROI interessieret bin. Wie oft wird die Kupplung den so gewechselt und was würde das so kosten?

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    Sorry, muß da mal was fragen weil ich an dem ROI interessieret bin. Wie oft wird die Kupplung den so gewechselt und was würde das so kosten?
    Die Bemerkung mit dem Kupplungsverschleiss war nicht umsonst mit einem Smiley versehen.
    Wie hoch der bei der LC genau ist, weiß sicher noch niemand. Üblicherweise halten die Beläge von Motorrad-Nasskupplungen aber so um die 70...100.000 km. Der Wechsel ist auch keine Hexerei und kann vom ambitionierten Schrauber ohne großen Aufwand auch selber erledigt werden. Lamellenpaket und evtl. zusätzlich noch das Federnpaket (die Druckfedern ermüden) kosten nicht die Welt.

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    ...Anschaffung ... gelohnt und amortisiert sich über den geringeren Kupplungsverschleiss!...
    Zitat Zitat von Diesel Beitrag anzeigen
    ...an dem ROI interessieret bin. Wie oft wird die Kupplung den so gewechselt und was würde das so kosten?
    Oh ja, das würde mich auch interessieren.
    Denn rein aus Gründen des Schalt-Feelings brauche ich absolut keinen SA.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Oh ja, das würde mich auch interessieren.
    Denn rein aus Gründen des Schalt-Feelings brauche ich absolut keinen SA.
    Dann brauchst du halt keinen ... Geld gespart!
    Die Kupplung verschleißt fast nur beim Anfahren und Rumspielen, nicht beim Schalten.

  8. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    304

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ein Kabelstrang im Kabelbaum zum Anschluss des SA fehlt.

    Der SA ist 'eigentlich' nur ein Sensor, der beim Schalten diese Info an die Elektronik übergibt, welche dann die Kraftübertragung zwischen Motor und Antrieb minimiert.
    Ich muss mal immer wieder nachfragen
    Hat jemand schon Infos über ne händige Nachrüstung beim 13er Modell? Kann ja eigentlich nicht an EINEM Kabelstrang liegen. Sowas sollte ja schnell nachgerüstet sein.

  9. Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    189

    Standard

    Diese Frage sollte doch seriös von dem BMW-Händler zu beantworten sein, oder?

    Grüsse aus NI

  10. Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    1.917

    Standard

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Dann brauchst du halt keinen ... Geld gespart!
    Die Kupplung verschleißt fast nur beim Anfahren und Rumspielen, nicht beim Schalten.
    Dann ist er ja identisch mit oder ohne SA.


 

Ähnliche Themen

  1. HP2 Megamoto Schaltassistent
    Von MU_5 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2010, 14:19