Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Schalten/Kupplung/Modi

Erstellt von Silent_Bob, 29.08.2016, 16:49 Uhr · 28 Antworten · 3.855 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #21
    @gs3

    Danke, das mache ich.
    Bin sonst top zufrieden. Hatte in der Vergangenheit nur die Erfahrung gemacht, dass sowas normalerweise nicht von selbst besser wird.

    VG

  2. gs3
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    125

    Standard

    #22
    Es wird wohl auch nicht von selber besser, zumal Du ja schon weit über 10.000 km drauf hast, da ist sie/sind alle Teile dann dann doch schon eingefahren.

    Die Kupplung muss sauber trennen, das Getriebe sollte - bmw-typsich- sauber schalten/rasten etc.. Laut wird es immer sein, v.a. im 1. und 2. Gang.

  3. Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #23
    Hab nächsten Mittwoch nen Termin, beim Freundlichen. Er hat mir auch schon zu verstehen gegeben, dass die 13er noch nicht so ausgereift ist, wie die Nachfolger. Ich kann mit Geräuschen gut umgehen, dolange ich weiß, dass diese kein Zeichen, für baldige Ausfälle sind. Wie gesagt, ich fuhr vorher KTM. Da muss man auch mit dem Eigenleben klarkommen. :-)
    Aber, wie du auch sagst, die Kupplung MUSS sauber trennen. Da lasse ich sie nicht aus der Verantwortung.

    VG

  4. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    297

    Standard

    #24
    Hmm, ich merke im Dyna Modus nicht mal so nen Unterschied.... Geschweigedenn beim Schalten.....

  5. Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    12

    Standard

    #25
    Ich fahre zum Cruisen meist "Road". Als ich neulich mit nem Kumpel, der ne GSA fährt, unterwegs war bat ich ihn, mal mit meiner zu fahren und zu beurteilen, wie sie schaltet. Nachdem er immer "Dynamic" fährt, hat er dies auch gleich bei meiner eingestellt. Als wir zurück getauscht haben meinte er, dass er nichts auffälliges bemerkt hätte. Verwundert, über seine fehlende Sensibilität, dtieg ich wieder auf meine und dachte, ich spinne. Sie schaltete sich einwandfrei. Dann bemerkte ich den anderen Modus und änderte ihn wieder. Und prompt hakelte die Schaltung wieder.
    Wirklich seltsam...

  6. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    1.381

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Der Druckstift bringt insofern was, als er nun genügend Öl an die Kupplung lässt und diese nicht mehr abbrennt (meine erste war mit KM 20' endügltig hinüber)

    Von anfangs 4,2 Liter ist man nun bei 3,9 Litern angelangt, das ist in Ordnung (zwischen 3,7 und 3,9 gibt´s marginale Unterschiede).

    Nanu?
    Der neue Druckstift ist dicker und lässt somit weniger Öl in die Kupplungskammer, um das Schleppmoment zu verringern.
    Von "abgebrannten" Kupplungen höre ich zum ersten Mal.

  7. Registriert seit
    19.10.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #27
    Meine LC wurde sogar Ende 12-2012 bereits von BMW zugelassen und hat erst 3800km runter, aber die Gänge legt sie zu 75%auch mit lautem Klack ein. Da war das Getriebe der Rnine t die ich vorher hatte deutlich komfortabler.
    Mich meine aber das das irgendwie normal ist. War damals bei meiner 1100GS auch schon so.....

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.072

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Peti Beitrag anzeigen
    Nanu?
    Der neue Druckstift ist dicker und lässt somit weniger Öl in die Kupplungskammer, um das Schleppmoment zu verringern.
    Von "abgebrannten" Kupplungen höre ich zum ersten Mal.
    Meine Kupplung IST abgebrannt. Hat sich ab KM 15' schön langsam angekündigt, ab KM 20' war sie dann nur mehr sehr mühsam fahrbar. Werkstatt hat mir die Teile gezeigt und eine neue Kupplung eingebaut.

  9. Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    49

    Standard

    #29
    Als ich zu Anfang NEBEN der GS (04/2013) stand, die Kupplung zog und den ersten einlegte, wollte meine holde auch alleine los.
    Dass Problem wurde im Sommer 2014 den freundlichen gemeldet der dann den Druckstift tauschte. Seitdem ist ruhe.

    Auch ich ärgere mich an manchen tagen über dass schaltverhalten, aber nur wenn ich flott unterwegs bin bei warmen Wetter.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schalten ohne Kupplung
    Von Simpel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 19:01
  2. Probleme beim Schalten-Kupplung-Getriebe
    Von medusa im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 18:19
  3. Schalten ohne Kupplung ?
    Von GS-Frank im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 13:48
  4. Schalten ohne Kupplung
    Von divingbrothers im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 00:36
  5. Erdbeben beim Schalten - oder wie zähme ich das Getriebe ?
    Von Qblau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.08.2004, 21:17