Seite 28 von 82 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 814

Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE

Erstellt von Huck, 15.08.2013, 12:38 Uhr · 813 Antworten · 133.697 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen
    So, fahr jetzt los meine 2014er abzuholen. 150km bis zum Freundlichen. Auf der Heimfahrt also genug km um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Werde berichten......
    Habe das irgendwie nicht ganz mitverfolgt. Du hast Deine LC Modelljahr 13 wieder abgestoßen und eine Modelljahr 14 gekauft? Oder gab's Grund zur Wandlung?


    ***aaah*** gerade mal zurückgeblättert. Jetzt bin ich im Bilde :-)

  2. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi @ all,

    ich hatte meine bei der 1.000er ( eigentlich 1.200 ) Inspektion und der freundliche übergab mir das Mopped abends mit den Worten das "Getriebe war aber echt schlecht zu schalten wir haben mal den Druckstift getauscht" ...wobei ich danach echt keine Veränderung gespürt habe, ausser dem Gefühl das der Schalthebel regelrecht nachwippt beim schalten vor allem vom 2ten zum 3ten und 4ten Gang ...kennt das jemand ???

    Grüsse Piet

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von LC-Piet Beitrag anzeigen
    Hi @ all,

    ich hatte meine bei der 1.000er ( eigentlich 1.200 ) Inspektion und der freundliche übergab mir das Mopped abends mit den Worten das "Getriebe war aber echt schlecht zu schalten wir haben mal den Druckstift getauscht" ...wobei ich danach echt keine Veränderung gespürt habe, ausser dem Gefühl das der Schalthebel regelrecht nachwippt beim schalten vor allem vom 2ten zum 3ten und 4ten Gang ...kennt das jemand ???

    Grüsse Piet
    genau das ist auch bei mir der fall, nicht immer, aber immer wieder
    und das tut manchmal auch weh, so hart ist das
    auch in der aktuellen MO BMW Motorräder berichtet ein leser davon,
    dem anscheinend von bmw ein kompl. kupplungstausch mit der kupplung einer 2014er zugesagt wurde.
    während man mir ja mitgeteilt hat, alles serienstand, kein fehler (druckstück ist auch bei mir ersetzt worden)

    klaus

  4. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Hallo,

    ich habe eine ernsthaft gemeinte Frage um das technisch zu verstehen:
    Wie ist das vom Ablauf mit dem "Schlagen des Schalthebels"?

    Mit dem nachfolgendem Begriff Antippen meine ich ein kurzes Hochwippen mit der Schuhspitze (rauf-runter).

    Nehmen wir an es wird hoch geschaltet ( 2 -> 3 ).
    Ich (mit K50 ohne bemerkte Schaltschläge) ziehe die Kupplung und tippe dann den Schalthebel kurz nach oben und habe sofort nach dem Antippen keinen merklichen Druck / Kontakt mehr zwischen Schuh und Hebel.

    Wie macht Ihr, Piet & Klaus, das?
    Wippt Ihr mit der Schuhspitze hoch und haltet den Kontakt zwischen Hebel und Schuh evtl. sogar noch beim Einkuppeln bei und dann drückt und/oder schlägt der Schalthebel nach dem Antippen zurück auf die Schuhspitze?

    Wie ist denn der Abstand zwischen Schuhspitze und Schalthebel, wenn der Fuss normal auf der Raste ruht? Ist dann "Luft" zwischen Schuh und Hebel?

  5. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe eine ernsthaft gemeinte Frage um das technisch zu verstehen:
    Wie ist das vom Ablauf mit dem "Schlagen des Schalthebels"?

    Mit dem nachfolgendem Begriff Antippen meine ich ein kurzes Hochwippen mit der Schuhspitze (rauf-runter).

    Nehmen wir an es wird hoch geschaltet ( 2 -> 3 ).
    Ich (mit K50 ohne bemerkte Schaltschläge) ziehe die Kupplung und tippe dann den Schalthebel kurz nach oben und habe sofort nach dem Antippen keinen merklichen Druck / Kontakt mehr zwischen Schuh und Hebel.

    Wie macht Ihr, Piet & Klaus, das?
    Wippt Ihr mit der Schuhspitze hoch und haltet den Kontakt zwischen Hebel und Schuh evtl. sogar noch beim Einkuppeln bei und dann drückt und/oder schlägt der Schalthebel nach dem Antippen zurück auf die Schuhspitze?

    Wie ist denn der Abstand zwischen Schuhspitze und Schalthebel, wenn der Fuss normal auf der Raste ruht? Ist dann "Luft" zwischen Schuh und Hebel?
    also bei mir steht , wenn ich nicht schalte, immer nur die fußspitze auf den rasten, nehme meinen fuß eigentlich gleich wieder weg
    also faktisch kein kontakt zum schalthebel

    wie passiert das?
    ja man zieht die kupplung und betätigt den schalthebel nach unten oder oben mit einem kurzen stoß
    und manchmal schlägt der hebel einfach zurück, prellt, der gang ist aber drin
    besser kann ich es nicht beschreiben.

    oder es kracht eben laut

    klaus

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    Interessant. Hätte ich nicht gedacht. Da muss aber irgendwo zu wenig Spiel zwischen den Teilen im Getriebe sein und das sollte IMHO nix mit der Druckstange der / der Kupplung zu tun haben.

    Weiß jemand wo im E-Katalog von Leebmann oder So das Getriebe zu finden ist? Ich finde es weder bei Getriebe, noch Motor, noch Kupplung...

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    das getriebe ist hier einzeln auch nicht aufgeführt...geht anscheinend nicht kaputt...
    MAX BMW Motorcycles - BMW Parts & Technical Diagrams - R1200GSW 13+ (K50)

  8. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    das habe ich den gebietsleiter bei der rückgabe ja auch gefragt.
    "wenn sie sagen u hier zeigen, dass eine einwandfreie trennung der kupplung stattfindet (hatte auf dem hauptständer motor gestartet, 1. eingelegt und kupplung kommenlassen - hinterrad dreht, kupplung gezogen - hinterrad blieb stehen)
    woher kommen denn dann immer wieder diese lauten schaltgerüsche in den ersten 3 gängen?"
    wobei man ja festhalten muss, dass man zwischendurch auch leise schalten kann, bzw. auf den ersten paar 100m absolut keinerlei geräusch beim schalten hat, das geht ja erst bei einer bestimmten öl/motortemp los, das es grundsätzlich lauter wird

    klaus

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Ich hab jetzt auch mal im ETK gestöbert und Interessantes gefunden .

    Es gibt die scheinbar selben Kupplungsteile mehrfach mit unterschiedlichen Teilenummern . Der Clou ist aber, dass es einen Kupplungskorb bis 10/2013 und einen neuen gibt... Arbeitet BMW heimlich doch daran und das Druckstiftgedöns ist nur Ablenkung??? Fragen über Fragen... Hoffe der link funzt.

    RealOEM.com . BMW K50 R 1200 GS (0A01, 0A11) Clutch - single parts

  10. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt auch mal im ETK gestöbert und Interessantes gefunden .

    Es gibt die scheinbar selben Kupplungsteile mehrfach mit unterschiedlichen Teilenummern . Der Clou ist aber, dass es einen Kupplungskorb bis 10/2013 und einen neuen gibt... Arbeitet BMW heimlich doch daran und das Druckstiftgedöns ist nur Ablenkung??? Fragen über Fragen... Hoffe der link funzt.

    RealOEM.com . BMW K50 R 1200 GS (0A01, 0A11) Clutch - single parts
    warum es jeweils 3 verschiedene kupplungskörbe gibt habe ich ja schonmal erklärt
    um ein definitives zahnflankenspiel zu erreichen, werden 3 leicht unterschiedliche kupplungskörbe eingesetzt.
    sind also klassifiziert
    bei mir ist klasse2 verbaut.

    dass nun 3 neue typen gibt, macht mich nun auch stutzig,
    habe nun auch das gefühl, dass da irgendetetwas ganz interessantes läuft.
    bei mir funzt ja das antihopping nicht, was der gebietsleiter erst bestätigt hat u nach der überprüfung des motorrades in münchen gegenteilig als funktionstüchtig benannt hat.

    klaus


 
Seite 28 von 82 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich offiziell: Apple ist keine Sekte,...
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:25
  2. Warum offiziell keine Alukoffer für die 650er?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:14
  3. Doch mal offiziell vorstellen..
    Von JensGS12 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:18
  4. und... ... jetzt ist es raus, ich wurde offiziell verarscht
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:15
  5. bin nun auch offiziell angemeldet....
    Von NC88172 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:45