Seite 50 von 82 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 491 bis 500 von 814

Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE

Erstellt von Huck, 15.08.2013, 12:38 Uhr · 813 Antworten · 133.492 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Also meine 2013er war leider deutlich geschmeidiger als die 2014er. Aber thats live.....

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    Hier ist wohl genau das Problem. Es scheinen- aus welchem Grund auch immer- etliche Neu-BMW-Kunden auf die LC umgestiegen zu sein.
    Das ist kein Problem, sondern IMHO ganz normal, ein Getriebe mit den bisher gefahrenen zu vergleichen, grade wenn sich da in der Schaltbarkeit gravierende Unterschiede ergeben. Und nur weil sich BMW Getriebe nach Deiner Erfahrung nie lautlos schalten liessen, muss dass ja nicht OK sein. Ob man das akzeptiert ist halt jedem selbst überlassen. Auch wenn man wie ich Kölner bin, muss nicht immer "Et es wie et es" gelten.

  3. Registriert seit
    06.01.2012
    Beiträge
    100

    Standard

    Bei meinem 2-Tage Training in Hechlingen, hatte ich keine Probs mit der LC.
    Eine geile Maschine im Steinbruch und auf der Piste.

  4. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Zitat Zitat von robomobil Beitrag anzeigen
    Das ist kein Problem, sondern IMHO ganz normal, ein Getriebe mit den bisher gefahrenen zu vergleichen, grade wenn sich da in der Schaltbarkeit gravierende Unterschiede ergeben. Und nur weil sich BMW Getriebe nach Deiner Erfahrung nie lautlos schalten liessen, muss dass ja nicht OK sein. Ob man das akzeptiert ist halt jedem selbst überlassen. Auch wenn man wie ich Kölner bin, muss nicht immer "Et es wie et es" gelten.
    Zum Problem wird es erst, wenn man als BMW- Neuling davon ausgeht, dass BMW- Getriebe lautlos sind und dann hier im Forum von "Schaltschlägen" liesst und glaubt man sei betroffen, da das neue BMW- Getriebe "klong - klong" macht. Das ist eben normal. Die anderen in meinem obigen Post beschriebene Symptome aber eben nicht, die gibt es erst seit der LC.

    Andererseits nix für Ungut, nach einiger Zeit mit einer GS gibt es kein Zurück zu den Japsen, da bin ich sicher

    Gruss, Arik

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    War grad beim Einmotten der Dicken...

    Hauptständer, 1ter Gang, Kupplung, Rad bleibt nicht stehen.

    Sogar wenn ich den Fuss darauf drücke.

    Anruf beim H, Stichwort 'Schleppmoment, ist normal' hat der hat Meister dort mal unter meiner FIN im System nachgesehen:

    Obwohl Modell 2014 ist noch kein Neuer Druckstift verbaut, geht sich so um 100 Stück nicht aus...

    Also nächstes Projekt im Frühjahr: Neuer Druckstift.

    - - - Aktualisiert - - -



    Lfd. Nr. Nickname Produktionsdatum LC Bemerkungen

    1. kmueller_gs 12 27.03.2013 soll neues druckstück verbaut werden, druckstück wurde am 03.09.13 verbaut, keine änderung, außer besserer dosierbarkeit - antihopping funzt weiterhin nicht - ölfüllmenge wurde auf circa 3,7 - 4,0 liter bis max festgelegt - mit öl von anderem hersteller als castrol kann 100%ige kupplungsfunktionalität nicht garantiert werden, trotz gleicher spezifikation! - am 23.09.13 hat bmw nach überprüfung i.d. entwicklung erklärt, fahrzeug hat keine mängel, entspricht so dem "stand der serie" !!!
    2. rainer22 27.03.2013 neuer Druckstift seit gestern verbaut, Morgen Abholung und testen
    3. Arik 29.05.2013, Vertragswerkstatt informiert und um Abhilfe gebeten
    4. Spark 26.02.2013 Schaltschläge schriftlich als Mangel angezeigt, Nach Freigabe Mch soll neuer Druckstift verbaut werden
    Mein Händler informiert mich letzte Woche das der DRuckstift vorrätig wäre und nun eingebaut werden könnte, sofern ich es denn wollte.Nach erneuter Probefahrt des Meisters habe ich meine Vermutung und Wahrnehmung bestätigt bekommen das der Austausch des Druckstiftes nicht notwendig ist und nach Aussage des Meisters der Einbau des Druckstiftes die Schaltgeräusche/Schläge nur verstärken würde..so die bisherigen Erfahrungen. Der Druckstift wurde also nicht getauscht. Ich selber habe allerdings auch in den letzten dreitausend km den Eindruck gewonnen als wenn sich das Getriebe nun wesentlich besser , weicher und etwas lautloser schalten läßt. Der Meister führt es darauf zurück das sich die mechanischen Komponenten/Lamellen von Kupplung und Getriebe "eingefahren/eingeschliffen" haben und somit die Schaltung problemloser funktioniert als im Neuzustand.--ich bin jetzt mit der LC vollauf zufrieden--
    5. Verdon Mai 2013 schaltschläge beim Händler reklamiert
    6. Catch Juni 2013 Schaltschläge beim Händler reklamiert EDIT: Anfang September neuen "Stift" eingebaut, keine Besserung, Reklamation aufrecht erhalten! Mitte Oktober immer noch keine Lösung.
    7. GSTroll 19.04.2013 Schaltschläge beim Händler reklamiert, Kupplungsteil soll wenn verfügbar ausgetauscht werden. update: Druckstueck (21528550147) getauscht update: das druckstueck (21528550147) wurde an meiner LC getauscht. ölfüllmenge nun 3,9 ltr.fazit nach 700 km test: die leerlauffindung ist nun etwas besser. schaltgeräusche und rucken beim einlegen des 1. gang vergleichbar wie vorher mit der tendenz zu einem noch schlechteren schaltverhalten! das war wohl noch nicht BMW's weisheits letzter schluß.
    8. Brighty 01.07.2013 Vom Freundlichen bestätigte Schaltschläge reklamiert,warte noch auf Antwort.
    9. Dieder 14.02.2013 Schaltschläge schriftlich bei BMW als Mangel gemeldet, Druckstift wird am 20.08. eingebaut
    10. Willi 03.05.2013 Schaltschläge schriftlich bei BMW als Mangel gemeldet
    11. Stephanw 26.10.2012 Schaltschläge / unzureichend trennende Kupplung bei BMW reklamiert, neue Kupplung unter anderem wegen Verwendung falschen Öls bei der Einfahrinspektion eingebaut, immer noch Schaltschläge mit neuer Kupplung in den unteren drei Gängen besonders im heißen Zustand vorhanden, BMW darüber informiert, derzeit lt. BMW keine Lösungsmöglichkeit
    12. K.P. 27.03.2013 Schaltschläge besonders im heißen Zustand, schieben im 1. Gang mit gezogener Kupplung schwer möglich.15.08. PUMA erstellt, warte auf Antwort.
    13. Chris66 - 10.04.2013; Schaltschläge 1.-3. Gang beim 1000er bemängelt; nach Service bei 3000KM keine Besserung; Puma eröffnet - Kupplung wurde auf BMW-Anweisung entlüftet - keine Besserung bis 5300KM - Puma wurde ergänzt - warte auf Lösung
    14.R69S 28.05.2013. bei 1000 km Inspektion Schaltschläge beim Händler reklamiert, mit "jetzt mit dem neuen Öl wirds besser" abgewimmelt. Nach weiteren 500 km erneut reklamiert und vom Händler widerwillig weitergeleitet. Warte auf Antwort/Reaktion.
    15. GS1200LCDriver produktion datum 7-2-2013. Kein probleme met der getriebe, aber ich bekomme in september eines neues motor eingebaut. 16-10-2013 neues motor macht weniger geräusche aber wieder den (click) im standlauf. Tempomatschalteinheit arbeitet nicht immer 100%.
    16. HerrSchmuschmittenkötter datum ? Schaltbarkeit mündlich reklamiert, vom Händler auf "Lösung von BMW" vertröstet.
    17. Rudi-Bth 07.05.13 Jetzt 4000 KM.Bei BMW und beim Händler reklamiert, nächste Woche wird Druckstift der Kupplung gewechselt. Habe auch starke Vibrationen ab 5000U/min rekl. seit Gestern auch noch Tacho def.
    18. taoedd ,Prod.Datum 25-01-2013,Lief.Datum 17-5-2013 Puma geoffnet halbe Juni : raseln Motor , manchmal starke Vibrationen
    4 ,5 und Gang 6.Reaction BMW Niederlande : mehr kilometer machen . Am 09 August bei 4200 km Puma geoffnet :viel mehr
    raseln immvergleich andere Lc's.Lenker vibrationen ( BMW Niederlande : uns nicht bekant!) . Seit gestern Tacho kaput.
    19. Wasserbuefel, April 2013, Schaltschläge reklamiert, Nach Probefahrt vom Freundlcihen als normal beschieden; da das nun meine 3. 12er sit bin ich mir sicher, dass das so nicht normal ist. bin gespannt was hier noch kommt
    20. Nobby72, Habe am 9.9.13 einen Termin beim Freundlichen: Schaltschlagen, Plöppen, Krachen beim Schalten, schlechte Neutralfindung, Vibrationen/ Mahlen im Kardan im Teillastbereich, undichter Tagfahrscheinwerfer, Rostige Kupplungsleitung.... Werde berichten!! Gerne stelle ich den Bock zu einer Probefahrt im Raum DO zur Verfügung.....
    21. Svabo70, 16.8.2013 neuer Stift(?) und weitere Mods (hab ich aber vergessen welche, sorry) sollen verbaut werden...
    22. monochrom, 14.10.2013, Kupplung trennt teilweise schlecht, Gänge 1-3 laut, teilweise kratzen, da MJ 2014 keine Abhilfe möglich, Händler vertröstet auf eventuelle Lösung v BMW auf Anfang nächsten;ca.600Km nach 1000er Insp. scheint sich das Schaltverhalten zu verbessern (wg anderem Motoröl?)- Edit 28.10.13: Obwohl MJ 2014 ist lt System noch kein neuer Druckstift verbaut, wird im Frühjahr 2014 nachgeholt
    23. robomobil: Beim Händler Schaltbarkeit in den Gängen 1-3 reklamiert, nach Prüfung der Kupplung wurde am 18.10. ein neuer Druckstift eingebaut. Mangels Zeit kann ich erst am nächsten WE das Ergebnis testen, werde hier berichten.
    Habe die Maschine heute abgeholt und bin dann ca. 120 KM durchs Bergische Land gefahren. Mein Fazit: Die Schaltbarkeit hat sich verbessert, speziell die katastrophalen Geräusche beim Runterschalten in den 1. und 3. sind deutlich leiser geworden. Die Leerlaufsuche ist zu einer Leerlauffindung geworden. ABER, das Getriebe ist in den ersten drei Gängen immer noch SEHR knochig zu Schalten und die Geräuschentwicklung ist immer noch weit vom gewohnten Hondastandard entfernt. Zaghaftes Schalten ist IMMER mit Geräusch verbunden, die GS will einen festen Fuss. Man kann mit dem Stand sicher leben, ich überlege mir über den Winter ob ich damit leben will. Aber es fährt doch so geil...
    24: "bmw-rudel --> sofort nach 1.kd. reklamiert,3monate "stille",und für nächstes jahr neue kupplung und druckstift versprochen !!!
    25: Faxebiker - 4.7.2013 Schaltschläge, Plöppen, Krachen beim Schalten, Bremsbeläge nach 4600km kompl. runter-wurden gewechselt und nun soll ich 50% selber zahlen da Service bei 10000km fällig wäre ???? Der freundliche hat Kuplung entlüftet und neue Software aufgespielt, danach alles beim Alten nichts verändert.

    Bitte Updates in der Liste FARBIG markieren. DANKE!

  6. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    War grad beim Einmotten der Dicken...

    Hauptständer, 1ter Gang, Kupplung, Rad bleibt nicht stehen.

    Sogar wenn ich den Fuss darauf drücke.

    Anruf beim H, Stichwort 'Schleppmoment, ist normal' hat der hat Meister dort mal unter meiner FIN im System nachgesehen:

    Obwohl Modell 2014 ist noch kein Neuer Druckstift verbaut, geht sich so um 100 Stück nicht aus...

    Also nächstes Projekt im Frühjahr: Neuer Druckstift.
    Habe es gerade bei meiner ausprobiert, die LC ist am 29.5.13 gebaut, neuer Druckstift wurde nachgerüstet:

    Hauptständer, 1. Gang, kommen lassen, HR dreht sich, Kupplung ziehen --> HR dreht sich unverändert weiter.

    HR- Bremse bei gezogener Kupplung betätigen, HR bleibt stehen, Bremshebel loslassen, HR fängt NICHT an sich wieder zu drehen.


    Was bedeutet das nun ? Ist das normal oder nicht ? Wie ist es bei den Besitzern die ihr Getriebe als völlig normal empfinden ? Kommt das HR zum Stillstand wenn die Kupplung gezogen wird ?

    Meine irgendwo gelesen zu haben, dass ein Gebietsleiter von BMW die Tatsache, dass das HR bei gezogener Kupplung stehen bleibt, als Beweis aufgeführt hat, dass die Kupplung richtig trennt. Heisst das im Umkehrschluss, dass meine Kupplung (trotz neuem Druckstift) nicht richtig trennt und ich denen die LC auf den Hof stellen sollte ?

    Bitte um Aufklärung !

    Gruss, Arik

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    die erklärung könnte dieser beitrag sein

    Zitat Zitat von Fossi67 Beitrag anzeigen
    Sorry, daß ich mich als nicht LC-Besitzer hier mal mit meinen Theorien miteinbringe:

    mM passieren da 2 Sachen an der Kupplung beim Trennen.
    Beim Ziehen der Kupplung wird erstmal nur die äußere Kraft auf das Kupplungspaket aufgehoben, und nicht die enzelnen Beläge/Lamellen voneinander getrennt, die kleben weiter auf einem dünnen Ölfilm als Paket aufeinander.

    Erst wenn das zu übertragende Drehmoment einen gewissen Wert überschreitet, trennt es Beläge und Lamellen wirklich voneinander, und es gelangt Luft zwischen die Scheiben.
    Je höher der Ölstand ,bzw mehr Öl durch die Kupplungsdruckstange in das Innere des Korbes gelangt, umso mehr wird das "Einfließen" von Luft zwischen die Scheiben behindert.

    Dieses Lösemoment könnte das Schlagen im Getriebe bewirken (plötzliche Trennung durch Drehzahländerung der Getriebeeingangswelle).
    Zwischengas dürfte auch das Trennen der Beläge verbessern(schnelle Drehzahländerung von der Motorseite her).

    Der "Visco-Effekt" tritt erst danach ein, wenn die einzelnen Scheiben vollständig voneinander getrennt sind, das Öl also zwischen den Scheiben zirkulieren kann.

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.370

    Standard

    Würde ich auch sagen. Klebende Kupplung. Ist übrigens bei Suzuki genauso.
    Edit: Bei kaltem ÖL versteht sich.

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Bei dem Beitrag von Fossi67 handelt es sich um einen Erklärungsveruch.

    Ich möchte konkret wissen, ob bei den gut zu schaltenden LC beim Kupplungziehen auf dem Haupständer das HR stehen bleibt. Ausserdem möchte ich eure Meinung dazu, ob meine nun in die Werkstatt muss, da sich das HR unverändert weiter dreht. Vielleicht muss ja die Kupplung neu, keine Ahnung, ist mir auch egal, ich muss das nicht verstehen...........

    Gruss, Arik

  10. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    ich würde damit nicht zum händler fahren...

    wenn du auf deiner gs sitzt und die kupplung ziehst,
    trennt die kupplung, ohne zu kleben...hast es ja selber ausprobiert...
    und mehr als trennen bzw. schliessen ohne rutschen
    kann eine kupplung nicht und mehr braucht sie auch nicht


    der schaltschlag vom 1.gang einlegen kommt aber trotzdem....

    btw...hast du das bei kaltem oder heissen motor ausprobiert?


 
Seite 50 von 82 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich offiziell: Apple ist keine Sekte,...
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:25
  2. Warum offiziell keine Alukoffer für die 650er?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:14
  3. Doch mal offiziell vorstellen..
    Von JensGS12 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:18
  4. und... ... jetzt ist es raus, ich wurde offiziell verarscht
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:15
  5. bin nun auch offiziell angemeldet....
    Von NC88172 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:45