Seite 74 von 82 ErsteErste ... 24647273747576 ... LetzteLetzte
Ergebnis 731 bis 740 von 814

Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE

Erstellt von Huck, 15.08.2013, 12:38 Uhr · 813 Antworten · 133.601 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von QonSteroids Beitrag anzeigen
    Das. Getriebe ist Dreck und bleibt Dreck! Der neue Druckstift hat's nur noch schlimmer gemacht. Zumindest bei meiner Karre...
    bei so viel Ärger würde ich die "Karre" abgeben......

    Es gibt doch Alternativen, wie ich hier rauslese, sind ja die Getriebe von XTZ 1200 oder gar KTM1190 Adv. um Welten besser.

    Bevor ich hier seitenweise lamentieren würde oder gar ständig beim Händler aufschlagen,
    verkaufen, Modell wechseln und fertig.


    beide Probefahrt LC`s, 2012 & 2013, einmal die normale und die ADV, fuhren sich bei mir tadellos.
    Hatten natürlich erst max. 200 KM runter, waren aber warm gefahren.

    Mir haben Yamsel und KTM einfach nicht so zugesagt, evtl. haben sich die Getriebe der GS Probefahrtmaschienen mittlerweile auch verschlechtert, alles möglich.....
    Anyway, wenn mir mein Mopped in den wesentlichen Dingen nicht passt,
    wird`s verkauft.



    .

  2. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Bevor ich hier seitenweise lamentieren würde oder gar ständig beim Händler aufschlagen,
    verkaufen, Modell wechseln und fertig.


    beide Probefahrt LC`s, 2012 & 2013, einmal die normale und die ADV, fuhren sich bei mir tadellos.
    Hatten natürlich erst max. 200 KM runter, waren aber warm gefahren.
    Das wäre eine sehr armselige Einstellung. Die K50 gefällt mir ausgesprochen gut. Bestes Fahrwerk, auf dem mein Südpol je geruht hat. Ich will sie nicht abgeben, ich will, dass ein Problem gefixt wird.

    Dieser Thread würde schon sehr gewinnen, wenn ihn alle "Jubelperser" einfach ignorieren würden. Wenn Ihr dieses Problem nicht habt, sollte der Thread für euch völlig irrelevant sein.

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    hmm...ich glaube einfach nicht, dass die serienstreuung so gross sein soll...
    da muss was anderes sein...

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    glaskugel?...mit der zeit wird alles schlechter werden....sogar die voraussagungen...
    Achso, bei dir wird kein Material schlechter sondern funktioniert mit den Jahren immer besser. Klasse!
    Wenn du dein Moped mal verkaufst bin ich dein Mann.
    Je mehr km und Jahre umso lieber ist sie mir.
    Ich muss dann aber nicht mehr als den damaligen Listenpreis bezahlen, oder doch? Weil, sie wäre ja dann besser als neu und eigentlich viel mehr wert.....

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    Zitat Zitat von Demokrit Beitrag anzeigen
    Das wäre eine sehr armselige Einstellung. Die K50 gefällt mir ausgesprochen gut. Bestes Fahrwerk, auf dem mein Südpol je geruht hat. Ich will sie nicht abgeben, ich will, dass ein Problem gefixt wird.

    Dieser Thread würde schon sehr gewinnen, wenn ihn alle "Jubelperser" einfach ignorieren würden. Wenn Ihr dieses Problem nicht habt, sollte der Thread für euch völlig irrelevant sein.
    warum so aggro?

    Für BMW stellt es kein Problem dar und es wurde mit dem Druckstift Tausch eine Lösung angeboten - fertig.

    Mehr wird beim aktuellen Modell nicht kommen - siehe - Stand der Technik.

    Was sind Jubelperser, mein Schwager ist Perser - kennt den Ausdruck aber auch nicht....

    Ich schreibe meine persönliche Einstellung nieder, in einem öffentlichen Bereich....

    und finde es interessant, wie hier mit einem scheinbaren Problem umgegangen wird.

    Die neue GSA wird bei mir kommen - irgendwann - ich werde sie dann fahren wie sie ist.
    Whs. werden hier dann immer noch Tränen vergossen - egal....

    Dieser Thread ist aus vielerlei Hinsicht - relevant.

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Achso, bei dir wird kein Material schlechter sondern funktioniert mit den Jahren immer besser. Klasse!
    Wenn du dein Moped mal verkaufst bin ich dein Mann.
    Je mehr km und Jahre umso lieber ist sie mir.
    Ich muss dann aber nicht mehr als den damaligen Listenpreis bezahlen, oder doch? Weil, sie wäre ja dann besser als neu und eigentlich viel mehr wert.....
    wo hab ich geschrieben, dass alles besser wird...?
    versuch's noch mal...

    und wenn nach 50000km die schaltgabeln vergammelt sind liegt es i.d.r. am benutzer...
    wobei der sa allerdings schon eine teilschuld dran haben könnte...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    wo hab ich geschrieben, dass alles besser wird...?
    versuch's noch mal...

    und wenn nach 50000km die schaltgabeln vergammelt sind liegt es i.d.r. am benutzer...
    wobei der sa allerdings schon eine teilschuld dran haben könnte...
    Was hat der SA damit zu tun wenn sich das Getriebe schon von Anfang an schlecht schalten lässt?
    Du hast keinen Schimmer von der Technik, verfügst höchstens über angelesenes Halbwissen.

    Du bist der gleiche wie Topas

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen

    Für BMW stellt es kein Problem dar und es wurde mit dem Druckstift Tausch eine Lösung angeboten - fertig.

    ... und finde es interessant, wie hier mit einem scheinbaren Problem umgegangen wird.
    Es kann nicht sein was nicht sein darf. Und nur weil es bei euch funktioniert, ist bei anderen nicht die Maschine schuld sondern der Fahrer unfähig.
    Macht auch Sinn, denn weil es für BMW kein Problem darstellt wurde auch (schnellschussmäßig unbeholfen) ein 2. (mehr oder weniger gut funktionierender) Druckstift entwickelt.

    Als "auf der Brennsuppe dahergeschwommen" hätte man derlei User früher tituliert.

  8. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    sag mal, vierventiler...hast du echt so ein problem mit dem lesen,
    oder zu verstehen, was du liesst?

    wenn die schaltgabeln nach 50000 km vergammelt sind,
    heißt das noch lange nicht, dass das getriebe von anfang an sich schlecht schalten lässt

    das getriebe kann sich anfangs perfekt schalten lassen,
    und trotzdem kann man die schaltgabeln schnell verschleissen,
    wenn man unsauber und zu starken vordruck schaltet

    ....watt 'n tickmann.....

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    sag mal, vierventiler...hast du echt so ein problem mit dem lesen,
    oder zu verstehen, was du liesst?

    wenn die schaltgabeln nach 50000 km vergammelt sind,
    heißt das noch lange nicht, dass das getriebe von anfang an sich schlecht schalten lässt

    das getriebe kann sich anfangs perfekt schalten lassen,
    und trotzdem kann man die schaltgabeln schnell verschleissen,
    wenn man unsauber und zu starken vordruck schaltet

    ....watt 'n tickmann.....
    Du bist ein Held!

    Wir reden hier von Schaltschlägen und Gängen die sich schlecht einlegen lassen. Genau das war das Eingangsthema um das es ging.
    Dabei bleibe ich - nur du hast es umgedreht.
    Schaltgabeln können nicht vergammeln, es sei denn man lässt das Öl ab und das Gehäuse offen stehen. Schaltgabeln verschleißen.
    Das ist bis zu einem gewissen Grad unvermeidbar und normal. Werden sie aber überproportional belastet weil durch eine schlecht trennende Kupplung zu viel Drehmoment auf die Eingangswelle übertragen wird, dann geht das schwer zu Lasten der Dauerhaltbarkeit.
    Du unterstellst den Fahrern sie können nicht ordentlich kuppeln und/oder sauber schalten. Von mir aus, schieb es da drauf.
    Wir unterhalten uns in ein paar Jahren darüber sobald die ersten Getriebeschäden zutage treten. Und sie werden kommen, da bin ich mir sicher. Umso mehr je länger BMW nichts an der gesamten Konstruktion ändert. Da passt nämlich etwas nicht.
    Glaubst du nicht? Musst du auch nicht, zwingt dich nämlich niemand dazu!
    Auf jeden Fall bekommt die Befürworter-Fraktion die Probleme die hier manche mit ihren Kühen haben nicht totgeschwiegen.
    Das passt dir nicht? Egal, das ist mir nämlich völlig rille.

  10. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Wir reden hier von Schaltschlägen und Gängen die sich schlecht einlegen lassen. Genau das war das Eingangsthema um das es ging.
    Dabei bleibe ich - nur du hast es umgedreht.
    ja klar...wer ist denn damit angefangen...?
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Keine Sorge, irgendwann bricht jede Schaltgabel (oder es verbiegt sie zumindest).
    Mal sehen wie es in ein paar Jahren um dies Thema steht wenn die ersten Maschinen um 50 tkm gelaufen sind.
    Ab einer solchen Laufleistung ist u.U. der Verschleiß schon so groß dass es wieder vermehrt zu Gangspringern kommt.
    Warten wir's ab.


    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    und wenn nach 50000km die schaltgabeln vergammelt sind liegt es i.d.r. am benutzer...
    wobei der sa allerdings schon eine teilschuld dran haben könnte...
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Schaltgabeln verschleißen.
    Das ist bis zu einem gewissen Grad unvermeidbar und normal. Werden sie aber überproportional belastet weil durch eine schlecht trennende Kupplung zu viel Drehmoment auf die Eingangswelle übertragen wird, dann geht das schwer zu Lasten der Dauerhaltbarkeit.
    und genau das kann beim sa passieren...da trennt die kupplung nicht...falls du das nicht weisst...

    ............und schön, dass du mir recht gibts..


 
Seite 74 von 82 ErsteErste ... 24647273747576 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich offiziell: Apple ist keine Sekte,...
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:25
  2. Warum offiziell keine Alukoffer für die 650er?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:14
  3. Doch mal offiziell vorstellen..
    Von JensGS12 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:18
  4. und... ... jetzt ist es raus, ich wurde offiziell verarscht
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:15
  5. bin nun auch offiziell angemeldet....
    Von NC88172 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:45