Seite 75 von 82 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 814

Schaltschläge, Kupplung-/Getriebemängel LC - Wer hat offiziell reklamiert - LISTE

Erstellt von Huck, 15.08.2013, 12:38 Uhr · 813 Antworten · 133.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    548

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    warum so aggro?

    Für BMW stellt es kein Problem dar und es wurde mit dem Druckstift Tausch eine Lösung angeboten - fertig.

    Mehr wird beim aktuellen Modell nicht kommen - siehe - Stand der Technik.

    Was sind Jubelperser, mein Schwager ist Perser - kennt den Ausdruck aber auch nicht....

    Den Jubelperser findet man bei Wikipedia, wird eigentlich heutzutage eher im Kontext des "Claqueurs" genutzt, den man wohl auch da findet.

    Soll heißen, mir fällt keinerlei Grund ein, warum jemand, der ein Problem nicht hat, dieses kategorisch auch Anderen verweigert. Er oder Sie würde sich wahrscheinlich viel lieber die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, oder mit der GS lautlos eine Runde zu drehen, als hier und mit stetig steigender Aggressivität rumzugnartzen. Ist nicht hilfreich für die, die das Problem haben - oder glauben, es zu haben.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Du bist der gleiche wie Topas

    Es kann nicht sein was nicht sein darf. Und nur weil es bei euch funktioniert, ist bei anderen nicht die Maschine schuld sondern der Fahrer unfähig.
    locker bleiben.....

    niemand bezeichne ich als unfähig....

    wenn`s mal kracht oder auch nicht - BMW - sieht es als - Stand der Technik - das kann man so akzeptieren,
    oder fährt etwas Anderes....

    BMW wird weiter entwickeln, nur - in welche Richtung - bestimmen sie selbst....

    genauso, ob man eine LC kauft oder nicht.....

    ich bin schon 911 èr mit knochiger Schaltung gefahren - gehörte bei dem Modell zum Charakter - geht alles....

    damals gab es noch kein I- net, wo man kollektives weinen zelebrierte, nur den Wochenendsprint..... den hat man trotz knochiger Schaltung genossen - Männerauto

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    und genau das kann beim sa passieren...da trennt die kupplung nicht...falls du das nicht weisst...

    ............und schön, dass du mir recht gibts..
    Was macht der SA?
    Der SA nimmt die Zündung zurück. Das ist wie auskuppeln - nur eben nicht mechanisch sondern elektrisch - es wird das Drehmoment an der Getriebeeingangswelle reduziert , nur deswegen kann man überhaupt schalten.

    Verrenn dich nicht. Ich gebe dir nicht recht, keine Sorge. Zumindest solange nicht wie du mir auf dermaßen niedrigen technischen Niveau entgegen kommst.

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    schön...und bevor die zündung und die einspritzung zurück genommen wird...was passiert da?
    richtig...man gibt relativ grossen vordruck auf die schaltwelle und somit auf die schaltgabeln,
    bis endlich der drucksensor reagiert...

    ich mag leute, die auf andere hinab schauen...wir werden noch viel spass miteinander bekommen..

  5. Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    348

    Standard

    Man seid ihr empfindlich, Vessi hat doch die Lösung, und wenns bei euch vom 2. in den 3. auch noch kracht, fahrt ihr eben im 3. an.
    BMW wirds freuen, dann werden schon wieder mehr Kupplungen erneuert.
    Toll ist übrigens, daß jener, welcher immer im 2.Gang anfährt genau der ist, welcher dieses Problem am meisten anzweifelt.
    Ich glaub sowas nennt man selektive Wahrnehmung.

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    nö...ich zweifel das problem nicht an...
    nur ist das bei der ölbadkupplung nicht zu ändern,
    wie man an dem video schön sehen kann

    und mache nur das beste daraus...deswegen im 2. anfahren...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    locker bleiben.....

    niemand bezeichne ich als unfähig....

    wenn`s mal kracht oder auch nicht - BMW - sieht es als - Stand der Technik - das kann man so akzeptieren,
    oder fährt etwas Anderes....

    BMW wird weiter entwickeln, nur - in welche Richtung - bestimmen sie selbst....

    genauso, ob man eine LC kauft oder nicht.....

    Es steht nicht zur Debatte ob du mit deinem (oder irgendeinem) Getriebe Probleme hast (oder auch nicht) und dies als gegeben hin nimmst.
    Es geht darum dass andere User mit ihren Getrieben nicht zufrieden sind und dies geändert haben wollen.
    Das sind zweierlei Paar Stiefel.

    Da hilft auch der Tipp mit "GS verkaufen" nicht weiter. Der momentane Besitzer ist zwar damit seinen Ärger los, deswegen lässt sich das Getriebe beim nächsten Besitzer aber nicht besser schalten. Das Problem wird lediglich verlagert.

    Männermoped?! Um dann vor lauter Sicherheitsdenken mit der Neonweste durch die Gegend zu fahren damit ja nichts passiert....?
    Ist wohl eher ein Verkäuferspruch um die Unzulänglichkeiten zu kaschieren.
    Die meisten wollen damit möglichst komfortabel reisen und ab und zu etwas um die Kehren pfeifen. Weder zu dem einen noch zu dem anderen Fahrvergnügen passt "eine Männerschaltung".
    Serienstreuung ist ein Maßstab für Qualität, je größer desto schlechter. BMW will das dem Kunden als Stand der Technik verkaufen. Ich hoffe sie glauben nicht ernsthaft selbst daran, sondern schieben es nur als Argument vor um den Kunden zu zeigen wo die Tür ist. Falls doch, dann sollten sie mal in der QS-Abteilung den Gang der Uhren überprüfen, die scheinen nämlich dort irgendwo in den 90er Jahren stehen geblieben zu sein. Ich halte ja nicht viel von Controllern und Fertigungsoptimierern, aber in der Hinsicht herrscht anscheinend massiver Personalmangel.

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    schön...und bevor die zündung und die einspritzung zurück genommen wird...was passiert da?
    richtig...man gibt relativ grossen vordruck auf die schaltwelle und somit auf die schaltgabeln,
    bis endlich der drucksensor reagiert...

    ich mag leute, die auf andere hinab schauen...wir werden noch viel spass miteinander bekommen..
    Vessi, ich sag es nochmal. Verrenn dich nicht!

    Ein SA verhindert (sofern er richtig eingestellt ist und ordnungsgemäß funktioniert) dass zu viel Druck auf die Schaltgabeln ausgeübt werden kann. Das ist neben "schneller Schaltvorgang ohne Gaswegnahme und Kuppeln" mit seine Hauptaufgabe.
    Ansonsten würde nämlich ein kleiner Microschalter am Schalthebel genügen der die Zündung und das Gas wegnimmt. Ganz so einfach ist aber die Technik leider nicht.

    Ich bin auch der Meinung dass BMW nicht den 1. Gang entfernen wird nur weil hier ein paar glauben dass Anfahren im 2. des Rätsels Lösung ist. Ein bißchen mehr vom Motorradbau verstehen sie dann doch......

  9. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    lieber vierventilboxer...du glaubst es vlt. nicht,
    aber mir ist wirklich klar, wie ein sa funktioniert...

    und das der sa einen gewissen vordruck zum einwandfreien schalten benötigt weiss ich ebenfalls...
    und genau das KANN das problem auf dauer werden...
    KANN...denn wenn bmw die schaltgabeln entsprechend "rustikal" ausgelegt hat,
    sollten auch nach 50000km keine gänge rausspringen...

  10. Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    211

    Standard

    Also mir hat mein Händler auf Nachfrage gesagt, dass es bei den 2013er Modellen durchaus diese Probleme gab. Viele dieser Modelle werden jetzt wieder von unzufriedenen Besitzern verkauft und drücken etwas die Gebrauchtpreise. Die 2014er wären jetzt aber weitgehend in Ordnung. Die Kunst sei es, von den Neuen keine Schlechte mit Problemen zu erhalten. So habe ich ihn verstanden. Die Wassergekühlte sei im Vergleich zur Luftgekühlten insgesamt etwas rauher, darauf sollte man sich einstellen. Morgen mache ich jetzt eine Probefahrt und versuche mir mal selbst ein Bild von den beschriebenen Problemen zu machen. Überzeugt mich die Probefahrt nicht, behalte ich meine Tripleblack, die einwandfrei schaltet und ansich eines meiner besten GSen ist, die ich bisher hatte.


 
Seite 75 von 82 ErsteErste ... 25657374757677 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endlich offiziell: Apple ist keine Sekte,...
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:25
  2. Warum offiziell keine Alukoffer für die 650er?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 20:14
  3. Doch mal offiziell vorstellen..
    Von JensGS12 im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 07:18
  4. und... ... jetzt ist es raus, ich wurde offiziell verarscht
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 11:15
  5. bin nun auch offiziell angemeldet....
    Von NC88172 im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 12:45