Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 297

Schaltschläge - Kupplungsprobleme, Sachmangel durch Händler anerkannt?

Erstellt von robbojoe, 23.01.2014, 19:11 Uhr · 296 Antworten · 43.515 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    Ich wäre der Gerechtigkeit halber auch dafür, geich alle Motorradhersteller weltweit zu verklagen, und zwar bis in die Steinzeit!
    Denn die Getriebe und zugehörigen Ölbadkupplungen sind eigentlich alle sehr ähnlich konstruiert. Das (aus Japan stammende) Getriebe der LC ist mit Sicherheit mit leichten Modifikationen noch in vielen anderen aktuellen Maschinen diverser Hersteller, vor Allem Hondas, verbaut.
    Dieses Posting war übrigens gratis, da schon von BMW bezahlt!

  2. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    Hallo GS LC Gemeinde,
    Zwei Fragen habe ich (und gebe auch gleich (unverfrorenerweise) die Antworten):
    1. Wer kauft sich eine neue GS(A) LC und erwartet ein perfektes Mopped ohne Mängel? Muß jemand sein, der auch noch an den Weihnachtsmann und die Jungfrauengeburt glaubt.
    2. Wer kauft sich ein Mopped ohne ausgiebige Probefahrt? Jemand der nachher leidenschaftlich jammert, rummotzt, klagt und sich in seinem eigenen Elend suhlen will (zugegeben, eine von vielen möglichen Antworten).

    Erfahrungen (mit Getriebe/Kupllung über 50000 Km mit 2013 LC):
    • Getriebe/Kupplung halten!
    • Kupplungstift reduziert Schaltschlag und -Ruck beim Einlegen 1. Gang.
    • Kupplungstift hat keinen Einfluss auf die Gangwechsel 2,3 und 4 bei den Schaltgeräuschen.
    • Ölstand (im Normbereich) keinen oder sehr geringen) Einfluß.
    • Mit Schmackes und Nachdruck schalten.
    • Mit zunehmender Laufzeit >20000 Km wird Geräusch gefühlt weniger (vielleicht nennt man so was ja auch Gewöhnung.

    Generell:
    • LC(A) mit SA ordern (Siehe hierzu auch Motorrad 5/2015 S. 34).
    • Nach Ablauf der Gewährleistung (2J) Verlängerung abschließen oder bei mehr als 50000 Km neues Modell kaufen.


    Grüße aus Stuttgart

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    Ich dachte, die Schaltschläger wurden von den Druckpunktwanderern verdrängt.

  4. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    [QUOTE=ajp;1529793]Hallo GS LC Gemeinde,
    Zwei Fragen habe ich (und gebe auch gleich (unverfrorenerweise) die Antworten):
    1. Wer kauft sich eine neue GS(A) LC und erwartet ein perfektes Mopped ohne Mängel? Muß jemand sein, der auch noch an den Weihnachtsmann und die Jungfrauengeburt glaubt.
    2. Wer kauft sich ein Mopped ohne ausgiebige Probefahrt? Jemand der nachher leidenschaftlich jammert, rummotzt, klagt und sich in seinem eigenen Elend suhlen will (zugegeben, eine von vielen möglichen Antworten).


    Sehr geehrter ajp,

    bestimmt ist es gestattet auf Deine Fragen auch zu antworten. Vielleicht ist es ja für Dich interessant
    neben Deiner eigenen subjektiven Antwort eine andere zu bekommen.

    Zu 1.

    ich habe mir eine GS LC Adv. Gekauft und meine damit verbundene Erwartung ein tolles Motorrad zu bekommen
    wurde mehr als erfüllt. Für mich ist sie perfekt, passt von der Größe, vom Handling und von der gebotenen Performance.
    Meine GS hat bisher nicht den geringsten Mangel. Somit wurde auch diese Erwartung erfüllt.

    Zu 2.

    wieder ich, eine Probefahrt habe ich nicht gemacht weil zum Bestellzeitpunkt noch keine
    Adv. an die Händler ausgeliefert waren. Und lass Dir gesagt sein das ich weder jammere noch
    Deine anderen Unterstellungen und Annahmen wie motzen betreibe. Es mag für Dich befremdlich
    sein das es Besitzer dieses Modells gibt die vollstens zufrieden sind.

    Dir wünsche ich immer zufriedene und gute Fahrt

    Sables

  5. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    Das was du als Fehler siehst ist bei BMW Kult das beim einlegen des Ganges laut einschlägt

    diese Art Schaltung gab es schon immer. Das zeichnet BMW aus.



    Gruß






    Zitat Zitat von robbojoe Beitrag anzeigen
    Ich habe meine GS 1200 LC, K50, Modelljahr 2014, im Spetember 2013 neu gekauft. Die hier ausführlich beschriebene Kupplungsprobleme, Schaltschläge habe ich leider auch. Mein Händler weigert sich bisher, dieses Problem als sog. Sachmangel anzuerkennen. Das bedeutet, dass ich formal keinen Anspruch auf eine kostenlose Mängelbeseitigung habe. Das heisst auch, das BMW hier keine Lösung anbieten muss, sonder kann.
    Ich habe diese Woche beim freundlichen angefragt, ob von BMW schon eine Lösung in Sicht ist. Meine Frage wurde verneint. Wegen des bekannten Problems mit der Kupplung habe ich eigens bis September 2013 gewartet, um ein Bike aus dem Modelljahr 2014 zu bekommen. Leider habe die, von BMW in der Presse veröffentlichten Änderungen (anderer Druckstift, anderes Öl), zumindest bei meinem Bike nichts gebracht. Wie verhalten sich eure Händler bei dieser Sache?

    Ich persönlich finde es eine Sauerei, das ein Motorrad für über 18.000 Euro an Kunden ausgeliefert wird und dieser Mangel nicht als solcher anerkennt wird. In meinen Augen stiehlt sich damit BMW aus der Pflicht für Abhilfe zu sorgen. Wie seht Ihr dies?

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.168

    Standard

    Du fährst ja noch gar nicht....
    noch haben wir nicht 03/2015

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    ...nun verwirrst du die armen Leute wieder mit solchen Posts...
    Oh Schreck, oh Schreck. Das habe ich nicht gewollt.
    Werft Häupter in die Asche (...oder so ähnlich...).

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Zu spät. Armageddon steht kurz bevor.
    😊😊😊

  9. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    Nö die nicht aber viele andere BMW's

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Du fährst ja noch gar nicht....
    noch haben wir nicht 03/2015

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Zu spät...
    Na toll.


 
Seite 16 von 30 ErsteErste ... 6141516171826 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Händler/Werkstatt im Raum Köln
    Von AMGaida im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 18:52
  2. Gebrauchte R 1200 GS vom Händler !??
    Von SuffQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 10:46
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 23:02
  4. Händler knickerig?
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 01:37
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33