Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Schaltung (mit SA): wie schlimm ist es nun wirklich?

Erstellt von 2ndgs1200, 10.08.2014, 20:52 Uhr · 73 Antworten · 8.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Aber genau mit Geräusche (ESD) macht ja den Spaß
    ich meinte ja auch eher Geräusche aus der Schaltbox, die sich keiner wünscht. Ich schalte seit ewigen zeiten fast ausschließlich ohne Kupplung, bin das halt aus dem Rennsport so gewöhnt. Mit SA geht es eben noch einmal ein Stückchen besser als mit throttle blip, weil man ja rauf das Gas voll stehen lassen kann, was manuell eben nicht funktioniert. Wenn ich vor der Wahl stünde, würde ich auf jeden Fall einen SA haben wollen

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #22
    Ich weiß ja

  3. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #23
    Hoi Zäme

    Habe bei meiner LCGSA den SA schon seit über 21000km drauf und er funktioniert gefühlt immer besser. Ist sicher der Erfahrungswert der mitspielt.

    Ich möchte sogar behaupten, dass die Schaltfrequenz wesentlich höher ist als ohne. Müsste in einer Umfrage mit Fakten erhärtet werden.

    Wichtig zu beachten:
    - Beim Hochschalten sollte Gasstellung zu einer Beschleunigung führen. Funktioniert immer.
    - Beim Runterschalten sollte Gasstellung zu einer Verzögerung führen. Funktioniert immer.
    - Schalthebel immer dezidiert und schnell bedienen.
    - Bei gleichbleibender Gasstellung verwende ich die Kupplung oder führe einen der obigen Zustände per Gasstellung herbei.

    Potenzielle Bedienungsfehler:
    - Zögerliches hochziehen des Schalthebels: Der normalerweise kurze Gasunterbruch kann zu einem langen Unterbruch werden und so zu einem heftigen Motorbremsen während der Beschleunigung führen. Sehr unangenehm aber proportional zur Bedienungsgeschwindigkeit des Schalthebels.

    Grus CH31

  4. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    231

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von CH31 Beitrag anzeigen
    ...
    Ich möchte sogar behaupten, dass die Schaltfrequenz wesentlich höher ist als ohne. Müsste in einer Umfrage mit Fakten erhärtet werden.
    ...
    zählt der Navigator V das mit, wie bei den Bremsvorgängen?

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #25
    ja

  6. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #26
    Hallo Spark

    Da ich auf meiner LCGSA keinen Navigator habe ich folgende Fragen:

    1. Werden die Schaltvorgänge sowohl bei Maschinen mit und ohne SA gezählt?
    2. Sieht man über welche Distanz (eine Fahrt; Total gefahrene KM) die Schaltvorgänge gezählt wurden? Kann man daraus einen Wert Schaltvorgänge pro 100km ableiten?
    3. Was für andere Werte lassen sich noch ablesen z.B.: Durchschnittsgeschwindikeit über alle gefahrenen KM?
    4. Link auf Handbuch wäre gut. Habe im BMW Motorrad Navigator V nichts gesehen.

    Gruss CH31

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #27
    1.Ja,aber nicht getrennt aufgeschlüsselt.
    2.Ja,ja,wenn man rechnen kann
    3.neben den Daten, die auch der BCPro hat: Brrmsbetatigung vorne/hinten
    4.google und irgendwo hier im Forum ist ein link zu einer 'alten.' Version.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #28
    Wenn ich mal darf.... Ein paar unsortierte Bildchen dazu.
    733411.pngKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1690919.png 
Hits:	537 
Größe:	46,3 KB 
ID:	138088Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5732580.png 
Hits:	546 
Größe:	229,1 KB 
ID:	13808911474223.png15277933.png15690816.png9597951.png

    Klaus

    Sorry, Oerst war schneller und es sind Dinge dabei die du garnicht erfragt hast.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 731398.png  

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #29
    Aber super, Klaus. Danke!

    Wichtig: Durchschnitt kmh und Verbrauch sind per BC zurück stell bar....
    Und ich hatte die Drosselklappenstellung vergessen, die bei mir aber nur gering variiert....

  10. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    770

    Standard

    #30
    Jetzt drängt es mich doch, noch etwas über den Schaltassistenten und Getriebe zu schreiben.
    GSA 3.2014. SA nach 1200 Km. nachgerüstet. Heute 13 000 Km.

    Mit dem Getriebe war ich von Anfang an sehr zufrieden. Gefiel mir sofort besser als an der 2011 er Luft.
    Viel direkter, zackiger und präziser. Die Neutalposition war anfangs noch schwer aufzufinden, ist viel besser geworden,
    aber nicht perfekt.

    Mit dem SA war ich nicht so glücklich.
    Runterschalten hab ich damit sehr schnell gelernt. Das schnelle zufahren auf enge Kurven, mit 1 oder 2 mal runterschalten,
    auch mit runterbremsen klappte sofort und fast immer.

    Das hochschalten, ist für mich und mein Talent irgendwie nicht so einfach und auch nicht immer eindeutig.
    Inzwischen bin ich aber sehr froh, dass ich es gelernt habe.
    Lange Zeit sind mir die Rucke gewaltig auf den Geist gegangen. Die sind jetzt, wenn ich gut und konzentriert bin,
    praktisch nicht mehr vorhanden.
    Der "Trick" ist wirklich, wie von Anderen schon erwähnt, das zügige und entschlossene hochziehen des Fußhebels.
    Keinesfalls zögerlich drangehen, auch das vorbelasten des Schalthebels, das gelegentlich empfohlen wurde, hat nichts
    mit dieser extrem schnellen und exakten Methode des Schaltens zu tun.
    Die Gänge, beim Raufschalten, gehen jetzt genau dann, wenn ich will, und blitzartig rein.

    Wenn man jetzt so ein tolles Teil dran hat will man es natürlich so oft wie möglich benutzen. Verständlich aber nicht logisch.
    Beim gemütlichen rumgezockel, womöglich sogar etwas unkonzentriert und gemütlich schaltend, da bringt er gar nichts.
    Zumindest nichts Positives. Um vom ersten in den zweiten und umgekehrt, da halte ich auch gar nichts davon.
    Auch die Kupplung hat man ja bezahlt. Also, darf die doch auch genutzt werden.

    Viel Spaß, mit und ohne SA.
    Rolf


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig ist es wirklich...
    Von nail im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 14:08
  2. Windschild verstellen - aber wie ist es richtig?
    Von SaschaS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 17:05
  3. Wie ist es bei Euch...
    Von thomas im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 15:35
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.11.2005, 21:22