Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Scheibenverstellung

Erstellt von Torfschiffer, 16.03.2013, 16:38 Uhr · 12 Antworten · 1.643 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Scheibenverstellung

    #1
    Moin,

    ich habe mir eben nochmal die "Neue" ganz bewusst bei der NL Bremen angeguckt. Kann mir hier vielleicht jemand erklären, warum die Scheibenverstellung (die ich vom Prinzip her sehr gut finde) auf der rechten Seite ist??? Wäre links doch deutlich besser aufgehoben, dann bräuchte man die Gashand dafür nicht.
    Oder ist das als verkaufsfördernde Maßnahme für den Tempomaten gedacht?

    Hat jemand ne Erklärung? Beim kam auch nur Schulterzucken....

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #2
    Hi Finn:-)
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Moin,

    ...Wäre links doch deutlich besser aufgehoben, dann bräuchte man die Gashand dafür nicht...
    Vielleicht ist genau dass der Grund und man soll anhalten, von wegen Verkehrsgefährdung oder so. Außerdem sind die meisten Leute Rechtshänder.

  3. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #3
    Hab ich heute auch mal dran gespielt und mir fiel auf,
    das es sehr leicht zu verstellen geht.
    Und als ich an der Scheibe selbst rappelte, verstellte
    sich der Hebel selbstständig.
    Vermutlich ist der Hebel auf der rechten Seite, weil man automatisch vom Gas geht
    und sich dann die Scheibe nicht mehr selbstständig macht.

  4. Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    245

    Standard

    #4
    Tempomat

  5. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #5
    Man kann völlig problemlos die Scheibe mit der linken Hand verstellen, auch ohne Tempomat.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #6
    die Verstellung ist absichtlich auf der rechten Seite, weil man anhalten und im Stand verstellen soll. eben nicht während der Fahrt rumspielen.

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #7
    ich konnte sie heute beim probesitzen einwandfrei mit linker hand verstellen, während die rechte hand am lenker bleibt..?

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Das das möglich ist, ist mir durchaus bewusst. Nur-warum nicht gleich so, dass es einfacher ist?

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #9
    ich bau für dich einen elektro antrieb dafür

  10. Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #10
    Es ist super einfach das Windschild von der linken Seite aus zu verstellen.
    Ich finde es sogar besser, dass die Verstellung auf der rechten Seite ist, da man dadurch mit der linken Hand gut dran kommt.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Skizze Scheibenverstellung
    Von cappo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 18:17
  2. R 1200 GS elektrische Scheibenverstellung
    Von muemi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 18:42
  3. 1150 GS ADV Scheibenverstellung
    Von juekl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 16:45
  4. Scheibenverstellung bei der GSA 2009
    Von Wesseloh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 08:43
  5. Scheibenverstellung
    Von Kompromiduese im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 08:04