Ergebnis 1 bis 7 von 7

Schlüssel geht nicht rein... Blockieren der Vorhaltung?

Erstellt von mfp1706, 21.09.2016, 12:28 Uhr · 6 Antworten · 527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2013
    Beiträge
    28

    Standard Schlüssel geht nicht rein... Blockieren der Vorhaltung?

    #1
    manchmal kann ich eines meiner Alukofferschlösser ADV 2015 nicht öffnen...
    Der Schlüssel lässt sich einfach nicht in das Schloss reinstecken. Das blockiert sofort... d.h. die erste Zuhaltung bewegt sich nicht...
    Wenn ich dann weiterfahre, bei der nächsten Pause, geht es wieder...

    Ich kann sehen das der Vorbesitzer das Schloss mit WD40 o.ä. eingesprüht hat...
    Gibt es da bessere Schmier-ideen? diese mikroskopischen Federn in den Schliesszylindern verkleben bestimmt schnell wenn man Fett oder Oel (das Staub anzieht) nimmt.

    Was verursacht dieses Blockieren der Zuhaltung?

    Beste Grüße
    Matthias

    sorry... hatte Vorhaltung statt Zuhaltung geschrieben...

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    792

    Standard

    #2
    Schlösser schmiert man am besten mit Graphit.
    Aber wenn es jetzt schon verklebt ist...
    Da wirst Du das Schloss wohl zuerst einmal gängig machen müssen, also auswaschen, damit der Staub oder Schmutz raus kommt.

    Vielleicht liegt das Blockieren daran, dass keine richtige Anpassung an den Schlüssel gemacht sondern nur alles "Überstehende" mit einer Feile weggeschliffen wurde. Da können Grate entstanden sein. (Ich weiß, wovon ich schreibe. )
    Dann hilft nur Zerlegen und Nacharbeiten.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.961

    Standard

    #3
    Vorhaltung , er sagte Vorhaltung (Regen- und Staubschutz)

  4. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    792

    Standard

    #4
    Meinst Du das kleine Schutzblech, das wegklappt, wenn man den Schlüssel rein steckt?
    Hm. Gut, das habe ich falsch interpretiert.

    Ich dachte an das erste kleine Schließplättchen.
    Würde auch eher zu seinem restlichen Text passen, von wegen Federn und so.

  5. Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    46

    Standard

    #5
    Ich hatte noch nie Probleme mit WD 40 in Schlössern, dass die dann verharzen oder verkleben. Ab und an mal ein Spritzer WD 40 und nicht gleich fluten.

  6. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    704

    Standard

    #6
    Ansonsten empfiehlt sich Silikonspray. Das verklebt nicht mit Staub!

    Weil's gut tut...

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.716

    Standard

    #7
    Ich würde die Schlösser mit Bremsenreiniger fluten und danach mit Druckluft ausblasen. Wenn sie trocken sind, würde ich sie auch mit Graphitpulver schmieren.

    Gruß,
    maxquer


 

Ähnliche Themen

  1. 1. Gang geht ab und zu nicht rein
    Von Lex318 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 15:10
  2. 1. Gang geht nicht rein
    Von AngryC im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 02:43
  3. Gang geht nicht rein..
    Von kapper im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 21:54
  4. Laden an der Steckdose geht nicht!?
    Von Jatze im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 09:53
  5. Leerlauf geht nicht rein
    Von schrauber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 22:04