Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 189

Schluss mit der Hysterie!

Erstellt von Totalisator, 17.08.2013, 11:14 Uhr · 188 Antworten · 20.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard Schluss mit der Hysterie!

    #1
    Diese Schalt- und Kupplungshysterie ist ja nicht mehr zum Aushalten. Anfänglich wurde sich über laute Schaltgeräusche ausgelassen, was ein durchaus subjektives Empfinden ist. Inzwischen ist das zu Schaltschlägen mutiert. Anscheinend bekommt man vom auskeilenden Schalthebel blaue Flecken an Füßen und Schienbeinen. Aus dem kleinen Ruck, der beim Einlegen des ersten Ganges durch das Moped geht, sind mittlerweile meterweite Sprünge geworden. Ein nächster hört deutlich, wie es beim Schalten die Zahnräder zermalmt, wieder ein anderer will seine Maschine mit gezogener Kupplung und eingelegtem Gang schieben, anstatt damit zu fahren usw. usw. Auf die Geräusche, die der Motor von sich geben soll, will ich gar nicht weiter eingehen. Ein Psychologe würde das für Hilferufe halten, von Leuten, die nach Aufmerksamkeit suchen und hier im Forum auch finden.
    Meine K50 und die, die ich bisher zu Gesicht und Gehör bekommen habe, verhalten sich beim Schalten und Kuppeln gleich, auch die damit verbundene Geräuschkulisse. Man kann bei gezogener Kupplung und eingelegtem erstem Gang den Motor starten und im Stand Gas geben, ohne dass sich etwas bewegt. Also trennt die Kupplung korrekt. Der Lehrlauf ist leicht zu finden. Da ich der Meinung bin, dass dieses Verhalten auch bei allen anderen Serienmaschinen so ist – BMW ist ja keine Hinterhofklitsche – kann man annehmen, dass dieses ganze Gejammere und Gezedere wohl seine Ursache in der menschlichen Psyche hat.

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    11.06.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    #3
    ...Du sprichst mir aus der Seele....


  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Man kann alles künstlich hochpushen, man kann es aber auch (so wie du) verniedlichen.
    Schön dass du mit deiner LC Spaß hast und alles daran funktioniert wie es soll.
    Objektiv betrachtet glaube ich allerdings nicht dass es hier im Forum Leute gibt die sich absichtlich mit ihrem Moped auf die Fresse gelegt und nicht nur das Bike sondern auch ihre eigenen Knochen demoliert haben.
    Genauso wenig hat ein weiterer Herr aus einer Laune heraus eine nagelneue LC in einer Luxuskarosse versenkt und damit massiven Schaden angerichtet.
    Willst du die Leute die solche Vorgänge öffentlich machen als Lügner oder Simulanten hinstellen?
    Es ist wie es ist, die Masse frönt genüsslich ihrem Hobby, bei denen läuft alles tadellos, einige wenige müssen sich mit Problemen herumschlagen. That's Life!

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.385

    Standard

    #5
    Was hat "sich auf die Fresse legen" mit Kupplung und Getriebe zu tun?

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #6
    ich glaub einfach nicht, dass da so grosse unterschiede bei den einzelnen mopeds sind...
    vlt. bis auf ein paar ganz wenigen ausnahmen

    ich denke eher, dass es den meisten nicht gross stört, wenn man mal das getriebe hört,
    und /oder...sie schalten einfach bewußter, mit etwas vorspannung, oder runter mit zwischengas

    wer das nicht will sollte lieber auf was anderes wechseln,
    denn das moped passt sich nicht dem fahrer an, nur umgekehrt...

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Was der Einzelne hier glaubt oder nicht ist nicht von Belang, es gilt bei den Fakten zu bleiben.
    Lest die Beiträge im LC Bereich und ihr seid im Bilde.
    BMW hat nicht zum Spaß einige Kupplungen getauscht, die haben eigentlich besseres zu tun als draufzuzahlen.

  8. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #8
    was ich glaube und hier schreibe muss du schon mir überlassen, kollege...

  9. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #9
    Problem dabei ist: Wenn ich deine Aussage so stehen lasse und dir damit Recht gebe, dann liegen wir beide falsch, Kollege!

  10. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Man kann alles künstlich hochpushen, man kann es aber auch (so wie du) verniedlichen.
    Schön dass du mit deiner LC Spaß hast und alles daran funktioniert wie es soll.
    Objektiv betrachtet glaube ich allerdings nicht dass es hier im Forum Leute gibt die sich absichtlich mit ihrem Moped auf die Fresse gelegt und nicht nur das Bike sondern auch ihre eigenen Knochen demoliert haben.
    Genauso wenig hat ein weiterer Herr aus einer Laune heraus eine nagelneue LC in einer Luxuskarosse versenkt und damit massiven Schaden angerichtet.
    Willst du die Leute die solche Vorgänge öffentlich machen als Lügner oder Simulanten hinstellen?
    Es ist wie es ist, die Masse frönt genüsslich ihrem Hobby, bei denen läuft alles tadellos, einige wenige müssen sich mit Problemen herumschlagen. That's Life!
    Die Geschichte mit der Luxuskarosse stammt m.W. von einem gewissen fralind oder so, der inzwischen in Verruf geraten ist.


 
Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Leistung, schluss bei 120
    Von Bad MadMax im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 10:14
  2. Schluss mit dem ESA Zulieferer
    Von Calli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 21:13
  3. Schluss mit dem Ölproblem 1100 GS!!
    Von supermotorene im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 18:21
  4. Schluss mit Schnellkupplung der Benzinleitung!!
    Von uweloe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 09:53
  5. Schluss mit meckern.... mitgestalten bei BMW-Motorrad.de
    Von vision1001 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2006, 14:34