Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 145

Schmutzpaket für die 1200er

Erstellt von Snowbird, 26.07.2015, 07:55 Uhr · 144 Antworten · 36.529 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.02.2005
    Beiträge
    148

    Standard

    #71
    Tschuldigung Ich schäme mich ganz doll.

    Gruß Peter

  2. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Oliver-HH Beitrag anzeigen
    Mensch Biker 27,

    da kaufst Du Dir, Zitat: "doch kein Motorrad, welches für fast jedes Abenteuer gebaut wurde..." und hast dann Angst vor ein bisschen Wasser und Schmutz... Wenn ich mir angucke was Du alles schon an Dein Motorrad geklebt und geschraubt hast und das es ja nicht dreckig werden möge, geht´s bei Dir auch nicht ums Fahren, oder..?
    Also, wenn Du es so genau wissen möchtest. In der Regel fahre ich durchschnittlich so zwischen 10 - 12000 km im Jahr, übrigens auch im Winter. Ich weiß natürlich nicht, ob das bei Dir schon unter die Kategorie "Fahren" zählt.

    Ein verdrecktes Motorrad ist mir persönlich auch relativ egal. Nur wenn ich nach dem Befahren von ein paar Kilometern nasser Straße danach in eine Cafe gehe oder ich im Urlaub abends im Hotel einchecke und mir der Dreck von der Sohle bis über den Rücken verteilt an den Klamotten klebt, dann ist dies mir nicht ganz so egal. Wenn Du das cool findest und als harter Naturbursche einen Faible dafür hast, so sei Dir das selbstverständlich gegönnt. Ich bin in der Beziehung, was Eigenheiten meiner Mitmenschen betrifft, bis auf ein paar wenige Ausnahmen, sehr tolerant. Dies gilt in der Regel auch dafür, was sich andere ans Motorrad bauen oder kleben, es sei denn, man klopft sich Teile in den Auspuff, damit das Ding endlich leiser wird (im Zusammenhang mit meinem Zitat).

    Aber ich möchte hier jetzt nicht vom Thema abschweifen oder den Besserwisser rauskehren. Soll einfach jeder so machen, wie es Ihm am besten passt.

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #73
    Ich hab mir meine eingesaute Elise gestern auch noch mal genauer angeschaut.

    Mit passgenau geschnittenen Gummilappen, der der hinteren Rahmenführung folgen, alle offenen Rahmenbereiche abdecken und im Auspuffbereich innen liegen (soweit möglich mit Kabelbinder am Rahmen fixiert) liesen sich die Dreckschleusen vom Hinterrad weitestgehend schließen.

    Dann wären die Beine sauber, aber optisch sähe so ein Konstrukt gewaltig bescheiden aus....

    Ich werde wohl nichts machen und putzen.....

  4. Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    69

    Standard

    #74
    Die Sauerei hatte ich bei meiner Probefahrt (Straße war voll mit Lehm von einer Baustelle). Die hintere Hälfte der Triple Black war nicht mehr schwarz, sondern braun und mein Sohn als Sozius ebenfalls.
    Habe bei der Rückgabe dem Händler sogar angeboten, dass er mir einen Kärcher in die Hände drückt.

    Wie schon geschrieben, mit einer dreckigen GS kann ich leben; dass die Kombi bei einer Regen-/Dreckfahrt auch was abbekommt, ist auch klar, aber sooooo extrem war das bei meiner alten 1100er GS nicht.

    Topcase verhindert natürlich den Dreck beim Beifahrer, ist aber natürlich auch keine Lösung.
    Lösungsvorschlag habe ich im Moment auch nicht. Habe allerdings auch das Reifenprofil mit in Verdacht.

  5. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    #75
    Na Gott sei Dank, dann bin ich scheinbar nicht der Einzige, den die eingesaute Kombi stört. Und, gibt es vielleicht auch noch jemanden außer mir, der bei einer Tour mit 2 Übernachtungen seine Koffer montiert hat? Aber Vorsicht vor dem Outing, Koffer an der ADV, das wird hier scheinbar im Forum teilweise nicht gerne gesehen . So ein Koffer scheint ein Zeichen von Schwäche zu sein.

    Oh man, oh man.....

  6. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Biker27 Beitrag anzeigen
    Na Gott sei Dank, dann bin ich scheinbar nicht der Einzige, den die eingesaute Kombi stört. Und, gibt es vielleicht auch noch jemanden außer mir, der bei einer Tour mit 2 Übernachtungen seine Koffer montiert hat? Aber Vorsicht vor dem Outing, Koffer an der ADV, das wird hier scheinbar im Forum teilweise nicht gerne gesehen . So ein Koffer scheint ein Zeichen von Schwäche zu sein.

    Oh man, oh man.....
    Ja ich stehe dazu:

    - ich mag keine vollgesaute Kombi, wenn ich mal über eine regennasse Landstraße fahre
    - ich habe (fast) ständig die Koffer an meiner Adv., da ich auch damit meine Einkäufe im Supermarkt erledige
    - ich habe zusätzliche, weiße Reflektoren an meinem Motorrad (auch nach hinten)
    - ich ziehe Warnwesten NUR Im Pannenfall an
    - ich fahre Klapphelm
    - ich nutze Ohrenstöpsel
    - ich ziehe auch im Hochsommer Handschuhe an

    sonst noch etwas?????

    achso: die letzten 400 000 km auf dem Motorrad (und 2 Mio km im Auto) unfallfrei...................

  7. Registriert seit
    09.02.2016
    Beiträge
    151

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Winfried Beitrag anzeigen
    Ja ich stehe dazu:

    achso: die letzten 400 000 km auf dem Motorrad (und 2 Mio km im Auto) unfallfrei...................
    und ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass es immer so bleibt!!!!! Und danke für Dein Outing, Respekt!

    Jetzt bist Du doch bestimmt auch innerlich viel befreiter, jetzt wo alles offen liegt und Du dich nicht mehr mit Deinem Helm und Deinen Koffern verstecken musst. Nun können wir beide wieder mit erhobenen Hauptes durch die Gegend fahren.

  8. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Biker27 Beitrag anzeigen
    ...Jetzt bist Du doch bestimmt auch innerlich viel befreiter, jetzt wo alles offen liegt und Du dich nicht mehr mit Deinem Helm und Deinen Koffern verstecken musst. Nun können wir beide wieder mit erhobenen Hauptes durch die Gegend fahren.
    ich fühle mich mal wieder so frei, daß ich nur noch eine größere Wolkenlücke abwarte (am Wochenende soll es so weit sein), damit ich die Kombi nicht mehr so zusaue. Dann packe ich 2 Shirts in meine ständig montierten Koffer, setze meinen Klapphelm auf und fahre eine etwas größere Runde. Bevor ich nicht mindestens 1000 km gefahren bin, braucht mich dann keiner von der Seite anquatschen!!!!
    Schließlich habe ich mein Motorrad zum (etwas weiteren) Fahren und nicht zum Posieren vor der Eisdiele!!

  9. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #79
    schon der erste Motorradhersteller Hildebrand& Wolfmüller (ja, der mit der Kolbenrückholfeder) wusste schon 1893 um die Notwendigkeit eines VERNÜNFTIGEN Schutzbleches (= ...flügel) an einem Motorrad. Daß man ein solches unverzichtbare Bestandteil auch noch anderweitig nutzen konnte (z.B. als Öltank / - kühler), ist der Genialität der Um-die-Ecke-Denker zu verdanken:
    hildebrand_wolfm-ller.jpg
    Und heutzutage sind die Straßen bei Regenwetter nicht weniger nass und zugesaut!!!!!!!!!!!!!!!!!



    .................und damit bin ich raus hier:

  10. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #80
    Damals war auch mehr Regen...

    Auch raus


 
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 110 Pferdchen für die 1200er GS?? Lechz!
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 17:29
  2. Reparatur-CD/Handbuch für die 1200er GS
    Von MikeHH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 11:12
  3. Tempomat für die 1200er ADV
    Von gs-sports im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 12:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 15:12
  5. Kurzanleitung für die 1200er
    Von Anonym1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 12:12