Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Schon erste Gebrauchtmaschinen auf dem Markt!?!

Erstellt von Aurangzeb, 13.06.2013, 13:13 Uhr · 18 Antworten · 2.445 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard Schon erste Gebrauchtmaschinen auf dem Markt!?!

    #1
    Moin,
    ich trau meinen Augen nicht recht, aber es sieht tatsächlich so aus, dass jetzt schon die ersten Gebrauchtmaschinen auf dem Markt sind (z.B: BMW R 1200 GS LC LED ESA Kreuzspeichenräder als Enduro/Reiseenduro in Engelschoff

    Okay, die heutige Konsumgesellschaft ist für rasenden Produktaustausch konzipiert. Aber vier Wochen scheint mir für ein Motorrad doch ein bisschen wenig. Ich hätt gedacht, dass vielleicht frühestens nächstes Jahr der Gebrauchttrubel um die Neue los geht. Habe mich anscheinend geirrt. Es mag natürlich in jedem Einzelfall spezielle Gründe geben. Wie plötzlich Job, Frau, Geld oder was auch immer weg. Aber selbst Werksangehörige, die ihre Kisten billig schießen, müssen die doch mindestens ein Jahr behalten, bevor sie weg gehen?
    Gruß von einem, der eine seiner Maschinen seit über 20 Jahren immer noch hat...

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    das ist nicht die erste und warum sollte es bei der WC-GS anders sein, wie bei allen andern?

  3. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #3
    ...nicht mindest. 1 Jahr, mindest. ein halbes Jahr und ab ca. E Juni wird es die erste Vorführmaschinen der Händler auf dem Markt geben...ein neues (Allerwelts-)Motorrad ist halt keine Wertanlage ;-)

  4. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #4
    Die Händler haben alle ihre Vorführer bisher festgehaltgen um weitere Interessenten locken zu können...nachdem nun die Produktion so ausgelastet ist das neue Liefertermine erst im September möglich sind wird es für diese Saison wohl nichts mehr mit einem neuen Moppi...sofern nicht schon bestellt.
    D.h. die Händler stoßen jetzt so langsam ihre Vorführer vor den Sommerferien ab...da im Oktober schon wieder die "Direktionsmaschinen" der BMW-Mitarbeiter / NL etc. auf den Markt kommen, also die den priviligierten MA zur Verfügung gestellt werden für eine Saison....die haben dan so ca.2000 km drauf..also deutlich weiniger wie ein geschruppter Vorführer und sind meistens von einem MA gefahren worden und nicht von Dutzenden von Probefahrern...

  5. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Aurangzeb Beitrag anzeigen
    Aber selbst Werksangehörige, die ihre Kisten billig schießen, müssen die doch mindestens ein Jahr behalten, bevor sie weg gehen?
    Nö, die Bindefrist für BMW Mitarbeiter beträgt 6 Monate und sie dürfen zwei Maschinen pro Jahr ordern. Ausnahme sind die HP Modelle, da beträgt die Bindefrist 1 Jahr und auch nur 1 Mopped/Jahr.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #6
    Ich hab vor Wochen schon die ersten Anzeigen gesehen. Alle mit Abgabetermin im Oktober mit ca 4000km und EZ im April. Preislich attraktiv waren die aber nicht...

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich hab vor Wochen schon die ersten Anzeigen gesehen. Alle mit Abgabetermin im Oktober mit ca 4000km und EZ im April. Preislich attraktiv waren die aber nicht...
    Da sind die sogenannten Direktions- oder Personalmaschinen..hatte meine 2010 aus dem Pool gekauft , hatte 4 km auf dem Tacho 1500,-€ unter Neupreis...hatte sich damals gelohnt..

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Da sind die sogenannten Direktions- oder Personalmaschinen..hatte meine 2010 aus dem Pool gekauft , hatte 4 km auf dem Tacho 1500,-€ unter Neupreis...hatte sich damals gelohnt..
    10% unter Neupreis wäre für mich keine Option. Wobei die Maschinen sind aber interessanter als die Vorführer...

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    10% unter Neupreis wäre für mich keine Option. Wobei die Maschinen sind aber interessanter als die Vorführer...
    für 4km (quasi einmal um den Block gefahren..da hatten die Reifen noch alle Nippel..einen Nachlass von 1500,-€ keine Option..na du hast aber Ansprüche...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    für 4km (quasi einmal um den Block gefahren..da hatten die Reifen noch alle Nippel..einen Nachlass von 1500,-€ keine Option..na du hast aber Ansprüche...
    Äh...Sorry. 4km oder 4000km? bei 4km sieht das schon anders aus, wenn der Bock sonst passt. Die ganzen Werksmaschinen sind alle mit 4tkm inseriert.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kaum auf dem Markt und schon Ersatzteile in der Bucht
    Von MAC66 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2013, 19:41
  2. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35
  3. Erste Tour mit der Q und schon geblitzt
    Von bernyman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 08:04