Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 101

Sensibles Fahrwerk

Erstellt von 005LzI, 22.04.2015, 18:31 Uhr · 100 Antworten · 12.046 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard Sensibles Fahrwerk

    #1
    Allein schon die zulässige Zuladung könnte einen glauben machen, das Fahrwerk ist nicht sensibel.

    Stimmt das etwa auch noch?

    Ist das Fahrwerk bei einer Gesamtbeladung mit 65kg optimierungsbedürftig?

    Oder lässt sich das alles mit der richtigen Wahl des Luftdruckes regeln.

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    ...

    Ist das Fahrwerk bei einer Gesamtbeladung mit 65kg optimierungsbedürftig?

    ...
    Hast Du abgenommen?

  3. 005LzI Gast

    Standard

    #3
    ..es hat ja nicht mal geklingelt.

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #4
    Mit wem spreche ich denn da?

  5. 005LzI Gast

    Standard

    #5
    Hörst Du Stimmen?

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Hörst Du Stimmen?
    Wir lesen Dich!

  7. 005LzI Gast

    Standard

    #7
    Ich mein, z.B. die Feder - das kann doch nicht bloß eine Frage der Farbe sein. Die eingebaute geht bis ein paar hundert Kilo und das soll dann bei 65 auch noch gut sein. Na ja wer's hart mag:

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Wir lesen Dich!

    Spione! und ich dachte es wär bloß ein Forum.

    Aber was meint Ihr wenn die 65 kg-Person von Asphaltkrümel zu Asphaltkrümel hoppelt und bei nem Kiesel auch schon mal ein Sprung eingelegt wird. Das kann doch nicht kontraktionsfördernd sein!

  9. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.362

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    Ich mein, z.B. die Feder - das kann doch nicht bloß eine Frage der Farbe sein. Die eingebaute geht bis ein paar hundert Kilo und das soll dann bei 65 auch noch gut sein. Na ja wer's hart mag:

    Die K50 verfügt über ein Zentralfederbein mit Schraubenfeder, einstellbare Zugstufendämpfung und Federvorspannung. Das kann man sich auf seine Bedürfnisse einstellen. Wer sogar über ein ESA verfügt, bei dem erledigt das der Bordcomputer.

  10. 005LzI Gast

    Standard

    #10
    Ist das wirklich war - den hat der mit 110 kg doch auch, genau den gleichen. Die Einstellungen haben bei beiden die gleichen Bezeichnungen. Ich kann das bezeugen.


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk 1200 GS
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:24
  2. Fahrwerk
    Von Rhoenreiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:12
  3. Tiefergelegtes Fahrwerk mit Sitzbank,Ständern, auch Tausch
    Von Crocodile Toby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:55
  4. Suche normal hohes Fahrwerk für 650GS od. Tausche gegen Tief
    Von Crocodile Toby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:52
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53