Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 101

Sensibles Fahrwerk

Erstellt von 005LzI, 22.04.2015, 18:31 Uhr · 100 Antworten · 12.048 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #51
    Durchschnittstypen, sind das die, die bei der Eröffnung eines Staßenabschnittes z.B. das Band durchschneiden?

    Nein, so einer bin ich nicht. Bin ein Gegner von Beschneidungen.

  2. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    So isses,

    habs auch bestellt.

    Ich danke allen (inclusive Wilbers GmbH und gs-parts in Herbolzheim), sehr herzlich an der Teilnahme zur Meinungsbildung.

    Es wird dann bald eine Reise nach Nordhorn geben. Einbau, Fahrt zur Einstellung, Feinjustage.

    ein gut eingestelltes FW ist besser als 20 PS Mehrleistung

  3. 005LzI Gast

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von gsisbest Beitrag anzeigen
    Nun habe ich bei Wunderlich mit den Leuten gesprochen, und erfahren, daß da wohl Öhlins nicht aus dem Quark kommt; d.h. die nächste Zeit wird es für die LC wohl nix geben.

    ..allein der Vollständigkeit halber: Bei TT kriegst Du auch so was.

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ein gut eingestelltes FW ist besser als 20 PS Mehrleistung

    wenn man um die letzten Zehntel fährst? Oder wie meinst du das jetzt?

  5. 005LzI Gast

    Standard

    #55
    Meine Vermutung zur Einlassung von Michael ist, das Bike soll doch spaß machen und ein "satt auf der Straße liegendes" den "Straßenbelag lesendes", die Beladung und den Fahrstil berücksichtigendes und eventuell lernendes Fahrwerk macht Spaß.


    Gut, ob alles erfüllt wird - schaun wir mal. Mich würde es jedenfalls für die Fahrerin des Bikes welches hoffentlich bald in Nordhorn (war doch Nordhorn oder?) umgebaut sehr, sehr freuen.

  6. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    wenn man um die letzten Zehntel fährst? Oder wie meinst du das jetzt?
    ich meine das , wenn ein FW optimal auf Fahrer und sein Fahrstil eingestellt ist , das beinhaltet natürlich auch die Richtige Feder härte , ist der Fahrer immer besser (wegen mir auch schneller ) und auch sicherer unterwegs ,
    und somit bringt ein Top eingestelltes Fahrwerk einem Fahrer mehr als eine Mehrleistung von xx ps ,
    ist wie beim Mapping ein Individuell abgestimmter Motor ist auch immer besser als ein Mapping von der Stange .
    Ich hatte ein Komplett FW von wilbers in meiner GS und kenne den Unterschied !
    mit dem jetzigen Dynamic ESA bin ich auch nicht zufrieden , aber mal sehen was noch so kommt .

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #57
    Manchmal glaube ich, dass vor lauter Hineinhören ins Motorrad nach Klicken und Geräuschen, achten aufs Fahrwerk und die Reifen, der Spaß am Motorradfahren ein bisschen auf der Strecke bleibt. Man muss nur lange genug suchen und dann findet man auch was, manchmal auch weil man gezielt danach sucht, was ein übergenauer und überempfindlicher Forenautor meint festgestellt zu haben. Damit meine ich nicht tatsächliche Mängel, sondern so'n Blödsin wie das Klicken von nem Kompressionshebel oder die Krönung die ich mal gelesen habe, dass ein Reifen so viel Grip hat, dass er jedes Staubkörnchen aufnimmt, dass er spätestens auf der Passhöhe anfängt, auf seiner eigenen Staubschicht zu rutschen.

    Ähnlich sehe ich das mit dem Fahrwerk. Ich hatte in der luftgekühlten ein personalisiertes Wilbers drin, um Welten besser, als das Original, welches vorher drin war. Das ESA an der LCA hält mit dem aber locker mit, auch wenn ich mir in Teilbereichen ne weichere und an anderen Stellen ne härtere Feder und ein geringeres Losbrechmoment wünschen würde.

    Jetzt aber noch 2 Mille zu investieren, käme mir gar nicht in den Sinn, dann eher Kineo-Felgen mit nem halben Zoll mehr Breite, damit ich mich vor der Eisdiele nicht mehr für den mit den Serienfelgen nicht wegzukriegenden Angstrand schämen muss.

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #58
    ..da hast Du Recht, Staub zu Staub.....


    Überschätze mal nicht die Eisdielenbesucher.

  9. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.773

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen
    ..

    Überschätze mal nicht die Eisdielenbesucher.
    gerade wos jetzt losgeht...

  10. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.499

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ...damit ich mich vor der Eisdiele nicht mehr für den mit den Serienfelgen nicht wegzukriegenden Angstrand schämen muss.
    Meinst du vorn oder hinten, denn hinten sind meine TKC70 auf Kante gefahren


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk 1200 GS
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:24
  2. Fahrwerk
    Von Rhoenreiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:12
  3. Tiefergelegtes Fahrwerk mit Sitzbank,Ständern, auch Tausch
    Von Crocodile Toby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:55
  4. Suche normal hohes Fahrwerk für 650GS od. Tausche gegen Tief
    Von Crocodile Toby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:52
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53